Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Die ersten Kraniche 2014 2018

@ Hochfeld #
Auch gestern Nachmittag viele Flugkeile, dicht gestaffelt. Im Aufwind der Stadt dann kreisend, obwohl sie schon eine große Flughöhe hatten.
Geschätzt ca. 300 bis 500 Tiere.
1
 
#
Gestern auch zwei riesige Keile. Über meinem Haus konnte ich sie klar sehen . Sie waren nicht so hoch. In gut 1 km Entfernung sind sie offenbar aufgestiegen und dann über die Kette von Rotoren der Windräder - 178 m hoch - weggezogen. lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
0
 
@ Bienenalex #
Die ersten dieses Jahr
Gestern die ersten gesichtet. Kurs S-SW
4
 
#
Die Blätter werden auch schon farbig
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
0
 
@ Bienenalex #
Bienenalex schrieb:

Die Blätter werden auch schon farbig


Ja, das schöne Herbstlaub. Mal schauen, wie bunt es demnächst in Berlin wird.

LG
Imka
0
 
#
Heute starker Kranichzug - mehr als 1000 Tiere. Bei Land und Natur habe ich mal einen 2 1/2 Minuten Video eingestellt.
0
 
#
Mit den Kranichen geht es auch anders herum wenn der Winter allmählich das Feld räumt. Ich komme gerade vom Nordic Walken und was höhrte ich in der Luft? Kraniche!! Es war etwas diesig und ich konnte sie leider nicht sehen.
lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
1
 
#
Die Kraniche ziehen m.M nach ziemlich spät. Es ist ein Keil nach dem anderen. Die hörten wohl den Wetterbericht dass es leichten Bodenfrost geben kann und machen sich auf die Socken äääh Flügel in den Süden.
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
1
 
@ Bienenalex #
Gestern Mittag bis in die Dunkelheit konnte ich eine nie gesehene Flugdichte beobachten. Flugrichtung SW da werden die Fluglotsen in Ffm wieder geflucht haben. Genau in den Anflug.
Es dürfte eine höhere vierstellige Anzahl Tiere gewesen sein
0
 
@ Hochfeld #
mir sind gestern den ganzen Tag über endlose Gänseketten aufgefallen, aus / in alle Richtungen; Kraniche zogen spätabends, es waren erheblich mehr unterwegs als unsere Standkraniche.
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang