Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Sklenar-Linien

#
Sklenar-Linien

Hallo Zusammen
Frage an Alle. Da meine Bienen im allgemeinen einen guten Honig ertrag haben,aber nicht soo
sanftmütig sind , muss sich da was tun.
Nun habe ich die Möglichkeit Sklenar G10 , Sklenar H 47 zu bekommen.
Was haltet ihr von diesen Bienen???
Mit freundlichen Grüßen
Gerd
Wer Schreibfehler findet , der kann sie behalten!!!!

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Siegtaler #
[quote]Siegtaler schrieb:
Nun habe ich die Möglichkeit Sklenar G10 , Sklenar H 47 zu bekommen.

hallo Siegtaler,
Sklenar ist eine alte Linie,googel mal Sklenarbund-Deutschland-Schweiz,weiterer Hinweis: Das Bienenmütterchen-die Zeitschrift der Sklenaranhänger.
Ich bin mit Sklenar 47/926,vor vielen Jahren, angefangen zu imkern-es war alles prima.Selbst bei Standbegattung hatte ich keine Probleme, auf der Belegstelle-Nordseeinsel- sowieso nicht.
Bei Standbegattung sollte man vorher ein wenig sich umschauen,was in der Nachbarschaft so fliegt.
Irgendwie bin ich von Sklenar abgekommen,wahrscheinlich bin ich angehaucht worden von unserem
niedersächsischen Bieneninstitut und habe heute diese Linie.
Mit Sklenar kannste nix falsch machen!
Grüße
Zoo


0
 
#
Hallo Gerd,
ich habe zwei Sklenar Reinzuchtköniginnen eine G10 und eine Linie 926, die hatte ich mir aus Österreich kommen lassen. Ich bin sehr zufrieden mit den Bienen sowohl was Sanftmut als auch was Bruttätigkeit betrifft. Ich würde aber nicht sagen wollen, dass andere Linien oder auch eigene Zuchten schlechter sind, aber alles in allem kann ich Sklenar schon empfehlen.

Schöne Grüße
Markus
11 Völker auf Bergwinkel-Zander
0
 
#
der glaube an die linie ist auchz viel wert

aber sovie3l ich weis gibt es da keine reine linie mehrv weil die schon so mit den carinics vermischt wurde
0
 
#
Ja, im Grunde ist das bloß eine Carnica Linie, aber irgendwie sympathisch
11 Völker auf Bergwinkel-Zander
0
 
#
früher war das mall eine eigenen linie die es aber schon seit jahren nicht mehr gibt aber manche meine sie noch als diese verkaufen zum müssen
0
 
#
Du hast schon Recht, aber so etwas wie Troiseck oder Peschetz etc. sind sie allemal. Ich kann nur sagen, dass die die ich habe gute Bienen sind, egal ob Sklenar oder nicht. Das ist natürlich auch irgendwie eine Marke, da geht es um Geld. Ich habe auch welche vom "Züchter um die Ecke" und die sind auch toll, auch habe ich gute eigene, Man braucht auf jeden Fall jemand dem man vertrauen kann. Mir mmacht es aber Spaß ab und zu auch mal eine Königin zu bestellen und zu sehen ob und wie sie sich von den eigenen unterscheidet. Ist zwar vielleicht nicht vernünftig oder nötig, aber macht mir Freude
11 Völker auf Bergwinkel-Zander
0
 
@ mpongwu #
[quote]mpongwu schrieb:
Du hast schon Recht, aber so etwas wie Troiseck oder Peschetz etc. sind sie allemal.

Lieber mpongwu,
welche Linie oder gar Rasse wir halten,es ist schon irgendwie egal,mit Sicherheit auch eine Glaubensfrage,
aber eben nicht nur! Es sind durchaus Unterschiede vorhanden.
Nehmen wir nur mal die Diskussion,ob die dunkle Bienen besser mit der norddeutschen Landschaft und Klima zurecht kommt,als die Carnica.
Eins müssen wir aber unseren altvorderen Züchtern,wie Troiseck,Peschetz und Sklenar zu Gute halten,sie haben mit großem Aufwand und persönlichem Einsatz diese Bienen gezüchtet.

Grüße
Zoo


0
 
#
Lieber Zoo,
du hast natürlich Recht, die unterschiede machen es ja auch so spannend.

Schöne Grüße
Markus
11 Völker auf Bergwinkel-Zander
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang