Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
zurück zu Imkerei »

Gruppe Imker helfen Imkern

Besitzer: Sunyi
offene Gruppe, 18 Mitglieder

UploadForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitglieder
Imker helfen Imkern
2 Themen
Forum: Imker helfen Imkern

Wohin mit den Bienen

#
Wohin mit den Bienen
Hallo, heute gesehen, das einer der letztjährigen Ableger nun entgültig den Bach runter geht ,weisellos,(wo kann die hingekommen sein, es war definitiv eine drin)brutlos, nur noch zwei Wabengassen voll Bienen. Was mach ich jetzt mit diesen Bienen, ich hab zwei starke Ableger da stehn und ein sehr starkes Wirtsschaftssvolk, von dem ich morgen Ableger machen werde. Bitte um Vorschlage


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ Biobauer #
Häng eine Brutwabe von starken Wirtschaftsvolk rein und laß sie eine KÖnigin nachziehen.

LG
2
 
@ Biobauer #
Hallo,
bei mir was fast genau so, mein bestes Volk war auf einmal Weisel los, keine Brut und keine Stifte aber voll mit Bienen. Weis auch nicht wo die Kö. geblieben ist, habe auch keine tote gefunden. Habe eine Zuchtlatte mit Weisel Bechern rein und umgelarvt hat am Anfang nicht geklappt aber jetzt hats funktioniert.
MFG Andy
0
 
@ Biobauer #
Biobauer schrieb:

Hallo, heute gesehen, das einer der letztjährigen Ableger nun entgültig den Bach runter geht ,weisellos,(wo kann die hingekommen sein, es war definitiv eine drin)brutlos, nur noch zwei Wabengassen voll Bienen. Was mach ich jetzt mit diesen Bienen, ich hab zwei starke Ableger da stehn und ein sehr starkes Wirtsschaftssvolk, von dem ich morgen Ableger machen werde. Bitte um Vorschlage


Hallo,

Schüttle sie einfach vor den anderen Ablegern ab. Die taugen nicht,s mehr für eine neue Volksentwicklung.
Am besten 2m von den anderen Ablegern entfernt.

Freundliche grüsse drohnenfreund.
„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“
1
 
#
Am einfachsten auskehren und wenn es möglich ist frische Ableger machen.
Das ist sicherer als mit den Bienen weiter rumzuwursteln. Der Versuch eine andere Königin reinzubringen scheitert meist bei solchen Fällen.
0
 
#
Ich würde da jetzt eine verdeckelte Brutwabe und eine Wabe mit frischen Eiern reingeben. aus den frischen Stiften ziehen die Bienen eine Königin nach, die Brutwabe dient zum Verstärken des Volkes.
"Ein Blumenglöcklein vom Boden hervor
war fröhlich gesprossen im lieblichen Flor.
Da kam ein Bienlein und naschte fein -
- o die müssen wohl beide füreinander sein."

Johann Wolfgang von Goethe
3
 
#
also ich hab sie abgekehrt, war spannend zu sehen wie sie sich dann bei den andern völkern einbettelten, gabs auch paar tote dabei.
die big mama hab ich übrigends gefunden, lag tot aufn gitterboden, keine ahnung was da los war.


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
0
 
@ Biobauer #
Vermutlich Herzinfarkt😉
1
 
@ Apidoc #
Apidoc schrieb:

Vermutlich Herzinfarkt😉



soll ich sie dir zur untersuchung schicken


Mit dummen Menschen zu streiten ist wie gegen eine Taube Schach zu spielen: Egal wie gut Du spielst, die Taube wird alle Figuren umwerfen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als hätte sie gewonnen.
1
 
@ Biobauer #
Bei mir ist das gleiche passiert und die waren soo friedlich--- hab mich geärgert Lag im April auf dem Gitter ????
0
 
Werde Mitglied der Gruppe Imker helfen Imkern, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang