Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Bienen sollen neben Gleisen wohnen

#
Jetzt können noch die Onkel und Tanten, die Omas und Opas rangezogen werden,die alle und immer schon Bienen an den Bahngleisen hatten.
Offenbar haben einige sogar bewußt und in voller Absicht ein Grundstück gesucht, welches direkt an der Bahn
liegt, um direkt Bienen dort hinzustellen.

Ja, geht`s noch ?

Mir ist das alles ziemlich egal,wo Leute ihre Bienen hinstellen.
Meine stehen bei mir im Garten (2800 m2) rundherum Wiesen und Wälder, alles ruhig (so wie der Imker ),
die Beuten sind von bienengerechten Stauden und Büschen umgeben, meine Bienen haben es gut bei mir,denn sie liegen mir am Herzen !
12 Völker , Landbiene,in Frankenbeute Dadant Blatt
freundliche Grüße
1
 
#
Die Bahn hat oft mit Spritzmitteln den Aufwuchs besprüht und so kurz gehalten. Was wird das wohl gewesen sein?
1
 
#
Spritzmittel bei der Bahn,? hoffentlich liest das keiner von denen. Denn die Arbeiten mit Sägen, Motorsensen und Äxten.

Freundliche grüsse drohnenfreund.
„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“
0
 
@ Britta #
Britta schrieb:

Die Bahn hat oft mit Spritzmitteln den Aufwuchs besprüht und so kurz gehalten. Was wird das wohl gewesen sein?

Nicht bienengefährlich, aber überall wo Gleise liegen im Grundwasser.
Es wäre besser gewesen sie hätten schon Glyhosat benutzt.
0
 
@ Drohnenfreund #
Drohnenfreund schrieb:

Spritzmittel bei der Bahn,? hoffentlich liest das keiner von denen. Denn die Arbeiten mit Sägen, Motorsensen und Äxten.

Freundliche grüsse drohnenfreund.

Liegt der Nachbar tiefer und hat Gebüsch so lässt man Stämme gegen den Damm hinabrollen.
0
 
@ Hochfeld #
Ein Zubrot war der Bienenstand neben dem Schrankenwärterhäuschen.
0
 
@ Drohnenfreund #
Drohnenfreund schrieb:

Spritzmittel bei der Bahn,? hoffentlich liest das keiner von denen. Denn die Arbeiten mit Sägen, Motorsensen und Äxten.

Freundliche grüsse drohnenfreund.


Lieber Drohnenfreund,
hast du schon mal eine stillgelegte Bahnstrecke gesehen ?
Wildkräuter,meterhoch (gut für die Bienen !) !

Schau mal auf die Bahnstrecke vor deinem Garten , wie geputzt sauber ,nur Schotterstene !

Wie kriegen die das hin ?
12 Völker , Landbiene,in Frankenbeute Dadant Blatt
freundliche Grüße
1
 
#
Durch das der Zug immer durchfährt. Wenn ich immer den gleichen Weg über eine Wiese laufe, wächst dort, wo ich laufe auch nicht,s mehr. Man entschuldige mein Hinterwäldler Deutsch.

Freundliche grüsse drohnenfreund.
„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“
0
 
#
Was wäre wenn ich jetzt behaupten würde, das wenn man Bienenvölker an der Bahn stehen hat die Milbenzahl um einiges geringer ist als an anderen Standorten. Würde das stimmen was gar nicht soooo abwegig ist könnte die Bahn Stellplatz- gebühren verlangen.

Freundliche grüße drohnenfreund.
„Wir gehen mit dieser Welt um, als hätten wir noch eine zweite im Kofferraum.“
0
 
@ Drohnenfreund #
Unser aller Freund Trump behauptet auch viel, ........................

Nehmen wir ihn deshalb so ernst.........................................??

1
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang