Zur mobilen Version wechseln »

Ich wundere mich... / Ich frage mich...

#
[www.zeit.de]

Ist unser Staat, unser Rechtsstaat langsam überfordert?
0
 
#
[www.golem.de]
5 Tage Ausfall und dann wollen wir alles digitalisieren? Das grenzt an (Größen-)Wahnsinn.

Warum bremst da keiner?
0
 
#
[www.tagesspiegel.de]

Wie läuft das weiter? Lässt sich der Rechtsstaat weiter auf der Nase herumtanzen?
0
 
#
Was kommt wohl auf uns zu?

[www.spiegel.de]

Klimasteuer auf Kraftstoffe und dann noch eine Maut?

Wie man sieht, wer der Politik einen kleinen Finger gibt, der hat bald die Hand verloren!
0
 
#
Ist das nicht verfassungswidrig??

[www.spektrum.de]

Immerhin sind Mann und Frau gleichberechtigt
0
 
#
Werden wir auf dem Land einfach als weniger Wert angesehen?

[www.bertelsmann-stiftung.de]

Denn gerade auf dem Land bedeutet das große Einschnitte, wenn die Hälfte der Kliniken geschlossen würde.
0
 
#
[www.agrarheute.com]
Rechtsweg wurde in unzulässiger Weise erschwert durch OVG. Da muss man sich schon wundern.
Auch das lässt einen doch am Rechtsstaat zweifeln.
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 30.07.19 um 21:02 Uhr.
#
[www.agrarheute.com]
Rechtsweg wurde in unzulässiger Weise erschwert durch OVG. Da muss man sich schon wundern.
Auch das lässt einen doch am Rechtsstaat zweifeln.

Übrigens: falls jetzt ein Klugscheißer daher kommt und sagt, das ist doch nur ein Einzelfall.

Dem sei ein Urteil des Saarländischen Verfassungshofes vors Auge gehalten, das sagt in einem Rechtsstaat hat nicht nur die Mehrzahl der Fälle sondern jeder Einzelfall einen Anspruch auf ein faires Rechtsstaatliches Verfahren.
Also jeder Einzelfall, der von einem Gericht inkompetent rechtsstaatswidrig abgehandelt wird ist ein Skandal für einen Rechtsstaat.
0
 
#
???
Ich frage mich wo da die Zusammenhänge sind, warum zwei Foren existieren und das "bessere" abgeschaltet werden soll.
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
@ FarmFritz #
Zum ersten Frageteil: dlv
LISTEN and SILENT are spelled with the same letters.
0
 
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang