Zur mobilen Version wechseln »

Ich wundere mich... / Ich frage mich...

« zurück 1 ... 14 15 16 17 18 ... 21 weiter »
#
Ich wunder mich stets auf´s Neue, wie der Horst sein Futter einfach so runterschlingen kann. Happs - weg. Ich glaube, er weiß gar nicht, was er sich da gerade reinzischt, obwohl --- ich lese ihm ja immer vor, was auf der Dose steht. Das interessiert ihn nicht die Bohne!
2
 
@ Gento #
der Hund SCHLINGT kiloweise - die Katze GENIEẞT feingeschnittenes Häppchen für Häppchen - Ausnahmen (meine handaufgezogenen Katzenwelpen - bestätigen diese Regel
1
 
@ fuchsjaegerin #
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
3
 
#
Also wenn es meine Zeit erlaubt lese ich auch mal Zeitung. Meistens schnell im Internet, obwohl wir ja auch eine normale Zeitung haben.
Eben schaue ich mal ins Internet und was finde ich für einen Artikel
Bis die Polizei kommt: Schäferstündchen in der Kirche
Auf die Empore einer Kapelle in der Waldshuter Innenstadt hatte sich am Donnerstag ein Paar zurückgezogen, um sich zu vergnügen. Ein Anrufer rief die Polizei und meldete einen nackten Mann. Die Beamten schritten ein. Zuvor war das Paar in der Kapelle im Waldshuter Spital aufgefallen und gebeten worden zu gehen.Der Polizei wurde am Donnerstagnachmittag ein nackter Mann in einer Kapelle in der Waldshuter Innenstadt gemeldet. Eine Polizeistreife traf auf der Empore ein Pärchen im Alter von 29 und 27 Jahren an. Laut Polizeibericht war der Mann tatsächlich nackt und bereit, in Aktion zu treten.
Das angetrunkene Pärchen wurde angewiesen, sich anzuziehen und die Kirche zu verlassen. Wie sich später herausstellte, wurde vermutlich dasselbe Pärchen zuvor von einem Verantwortlichen im Krankenhaus in der dortigen Kirche bei sexuellen Handlungen angetroffen und der Örtlichkeit verwiesen. Beide werden angezeigt. Ihnen wird Belästigung der Allgemeinheit zur Last gelegt.

Da war es sicher wärmer als auf der Parkbank
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
1
 
@ Monica #
Auf die Empore einer Kapelle in der Waldshuter Innenstadt hatte sich am Donnerstag ein Paar zurückgezogen, um sich zu vergnügen. Ein Anrufer rief die Polizei und meldete einen nackten Mann.

Die hätten halt besser aufpassen müssen
dass sie keiner sieht!
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Die hätten halt besser aufpassen müssen
dass sie keiner sieht!

Wenn Geilheit und Alkohol zusammentreffen.....geht das aufpassen verloren.
0
 
@ schaudichum #
Wenn Geilheit und Alkohol zusammentreffen.....geht das aufpassen verloren.

Na dann, Pornos und Alkohol fürs Volk!
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Die hätten halt besser aufpassen müssen
dass sie keiner sieht!

wo ein Wille ist, ist auch ein Gebüsch.
Muss ja nicht grad eine Kapelle sein.
Die Leute haben vor nix mehr Respekt.
Zum ko...en degeneriertes Pack!
Wenn durch menschliches Verschulden ein Geschöpf geriet in Not. Ein qualvoll Leiden einem wunden Wilde droht! Wenn des Geistes hohe Stufe und des Menschen Kunst nicht reicht, folgte der Hund dem bangen Rufe, seine Nase schaffte es leicht.

Wo ein Jäger lebt, können zehn Hirten leben, hundert Ackerbauern und tausend Gärtner.
1
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Die hätten halt besser aufpassen müssen
dass sie keiner sieht!
... und hört!
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
@ FarmFritz #
... und hört!

Muss man halt leise kopulieren
1
 
« zurück 1 ... 14 15 16 17 18 ... 21 weiter »
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang