Zur mobilen Version wechseln »

Ich wundere mich... / Ich frage mich...

« zurück 1 ... 76 77 78 79 80 ... 82 weiter »
@ altilla #
Merkwürdig, dass man so etwas überhaupt vorschreiben muss. Auf der einen Seite wird die Marsmission geplant, auf der anderen kriegen sie nur noch Katastrophenautos zusammen. Ganze Horden mit Riesenrüssel kümmern sich z.B. um einen verkaufsfördernden Gestank im Innenraum der (neuen) Autos. Luftballons blasen sich von allen Seiten auf. Kameras und Assitenzsysteme überdecken die Unfähigkeit der Fahrzeuglenker.
Der Artikel ist eine einzige Kapitulation der heutigen Ingenieure vor den Profitgeiern und der Unfähigkeit der Verkehrsplaner/-politiker.
Kann eigentlich nur heißen, dass in Innenstädten grundsätzlich der Individualverkehr untersagt wird. Löst alle Probleme
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 17.10.18 um 16:07 Uhr.
@ Varroazuechter #
Varroazuechter schrieb:
Kameras und Assitenzsysteme überdecken die Unfähigkeit der Fahrzeuglenker.
Aber nur
für die "Kleinen" (Autos) ...
Für die Großen (40-Tonner-LKW`s) sind solche Systeme (den Spediteuren und ihrer Lobby) zu teuer ...
... lieber alle paar Tage einen saftigen LKW-Auffahrunfall auf der Autobahn ...

und:
Der Artikel ist eine einzige Kapitulation der heutigen Ingenieure vor den Profitgeiern und der Unfähigkeit der Verkehrsplaner/-politiker.
Keine "Kapitulation" ...
eher eine "Spielwiese" (als sicherer Arbeitsplatz) mit noch unbekannter Größe ...


0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 17.10.18 um 18:02 Uhr.
@ immenguru #
Oh die Lkw sind z.T. wesentlich besser ausgestattet. Saubere Diesel kennen die schon lange. und Not-Bremsassistenten, Abstandswarner, Kameras etc auch.
Nur da sich die total bescheuerten Pkw-Fahrer ständig in den Sicherheitsabstand drängen, kommen die nie an. Deshalb schalten die das Ding ab. Würde ich auch tun.
Die tausend Kameras am Pkw könnte man dazu programmieren, wenn sie in den Abstand reinfahren, gleich 500 Euro vom Konto abbuchen und Benachrichtigung für Fahrverbot. Das wirkt.
3
 
Beitrag vom Moderationsteam gesperrt am 19.10.18 um 10:33: Netiquette
@ Varroazuechter #
Warum sollte ein Autobauer freiwillig einen Geräuschimitator einbauen, der Geld kostet??? Die Ingenieure stehen schon immer unter dem Diktat der Betriebswirtschaftler, immer stärker und immer mehr.
Der ganze Diesel-Betrugs-Skandal hat darin seine Ursache: statt gute Lösungen billige Scheinlösungen.
0
 
#
(...Kapitulation der heutigen Ingenieure vor den Profitgeiern...)
Genau das war mit dem Beitrag oben gemeint.

Übrigens fein säuberlich auseinanderhalten: Ein klarer Betrug, also eine Straftat, ist nur VW nachgewiesen worden. Das andere hat natürlich ausschl. Gewinnmaximierungsgründe und macht jeder.
Wir hatten vor Jahrzehnten mal (im Opel-Werk) gefragt, warum man Brems- und Rücklicht sogar mit einer "Birne" einbaut, statt in getrennten Lampen. Antwort: das kostet uns 0,95 DM pro Auto mehr.
Die Unternehmen reagieren nur auf massiven Druck. Warum sonst, glaubst du, war ruck zuck nach dem Diesel-Gate der minimierte Diesel Kat (6 temp!!) auf dem Markt.
Die Politik ist allerdings genauso blöde: die jetzt gepuschten E-Autos sind ökologisch eine der größten Katastrophen, die da auf uns zu kommt. Die Rohstoffe für die Batterien werden z.B. in Afrika und Südamerika unter Bedingungen gefördert, da lebten selbst die Sklaven früher im Paradies. Die werden dann übermorgen an unseren Grenzen stehen. Können wir übrigens brauchen, zu Dynamo treten. Schon für Handy aufladen wird ja ein Kernkraftwerk gebraucht und wenn jetzt noch die Kohle abgeschafft wird....?
1
 
#
Wundere mich gerade mal wieder über den Wetterbericht —wo bleibt den der versprochene Regen
Auch über manche Leute kann man sich nur wundern. Gestern hat doch der Nachbar von meinem mittleren Sohn den ganzen Nachmittag seinen Rasen gewässert. Jetzt gibt es bei uns überall Wasserprobleme, aber dem fehlt es etwas in seiner Birne
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
1
 
#
Es gibt einige dunkle Wolken und die Sonne scheint.
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
@ Monica #
Monica schrieb:

Wundere mich gerade mal wieder über den Wetterbericht —wo bleibt den der versprochene Regen

Der Regen muss noch etwas warten!
Ich muss meiner Tochter heute Mittag noch die Winterreifen auf´s Auto montieren.
Danach darf der Regen gerne kommen.
0
 
@ Watzmann #
Oh da sagst du was Winterreifen muss mein Mann auch noch aufziehen.
Wenn ich aus dem Küchenmeister schaue sehe ich auf eine Reifenfirma, da ist viel los, besonders Lkw und die stehen immer halb in der Straße
Sei stets vergnügt und niemals sauer.
Das verlängert deine Lebensdauer.
Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.
0
 
« zurück 1 ... 76 77 78 79 80 ... 82 weiter »
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang