Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Unkrautvernichter Glyphosat für weitere 5 Jahre zugelassen.

1 2 3 ... 43 weiter »
Beitrag vom Autor bearbeitet am 27.11.17 um 19:18 Uhr.
#
Unkrautvernichter Glyphosat für weitere 5 Jahre zugelassen.
Deutschland hat auch für diese Verlängerung der Zulassung gestimmt.
Freunde sind wie Sterne, Du kannst sie nicht immer sehen, aber trotzdem sind sie da.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

3
 
@ Honiglang #
Honiglang schrieb:

Deutschland hat auch für diese Verlängerung der Zulassung gestimmt.


Ist doch okay!! Der Wirkstoff ist doch nur als "Aufhänger" dieser sog. Umweltschützer benützt worden. (Wenn diese Leute wenigstens fundiertes Wissen hätten. Aber nur einfach dagegen ........? (Bringt Spendengelder!!!)
8
 
#
Alles nur logisch!
Wenn Monsanto von Bayer gekauft wird, dann.....
...sprudeln bei uns die Gewinne ! ?
Freunde sind wie Sterne, Du kannst sie nicht immer sehen, aber trotzdem sind sie da.
2
 
@ Honiglang #
Alles nur logisch!
Wenn Monsanto von Bayer gekauft wird, dann.....
...sprudeln bei uns die Gewinne ! ?

Dafür herrscht jetzt bei den Herstellern von Pflügen, Hackstriegeln usw. heulen und zähneknirschen
2
 
@ altilla #
Glaub ich jetzt nicht, wir Bauern stehen doch auch unter Beschuß,
und wenn man sieht wie es die Bio´s hinbekommen ,
dann versucht der eine oder andere doch mal sein Glück.
1
 
@ Honiglang #
Honiglang schrieb:

Alles nur logisch!
Wenn Monsanto von Bayer gekauft wird, dann.....
...sprudeln bei uns die Gewinne ! ?


wer ist "uns"?
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
0
 
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Glaub ich jetzt nicht, wir Bauern stehen doch auch unter Beschuß,
und wenn man sieht wie es die Bio´s hinbekommen ,
dann versucht der eine oder andere doch mal sein Glück.


Bauer sein ist kein Glücksspiel! Wer Glyphosat einsetzt weiß was er tut.
10 mal zieht der Jäger aus 9 mal kehrt er leer nach Haus
6
 
@ Seebauer #
Glaub ich jetzt nicht, wir Bauern stehen doch auch unter Beschuß,
und wenn man sieht wie es die Bio´s hinbekommen ,
dann versucht der eine oder andere doch mal sein Glück.

Es war auch ironisch gemeint
Es werden sicher auch einige neue und andere Methoden versuchen. Aber wenn es günstiger ist, G. einzusetzen, dann wird man das auch machen.
0
 
@ Ali #
Du Erbsenzähler , denke das weiß derjenige der mit seinem Unkrautstriegel durch die Gegend kutschiert auch.
1
 
#
Spiegel online hat eine Geggenüberstellung Was spricht dafür, was dagegen

Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
3
 
1 2 3 ... 43 weiter »
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang