Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

TBH für zwei Völker, wie funktioniert das?

#
TBH für zwei Völker, wie funktioniert das?
Hallo TBH-Imker,

wer von Euch hat zwei Völker in seiner TBH und wie funktioniert das? Vertragen sich die Völker nebeneinander?

Für Antworten im Voraus besten Dank.
In der Ruhe liegt die Kraft

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 22.05.18 um 12:52 Uhr.
#
Du schlägst deine Völker ab, die ticken, vom vermutlich gutem Wachs, in der Angst Varroen zu haben;
und setzt die auf Wachs,
das Du gekauft hast.

So funzt das bei zwei Völker.

Viel Spaß dabei.

dD
0
 
Dieser Beitrag wurde am 22.05.18 um 16:34 vom Autor gelöscht.
Beitrag vom Autor bearbeitet am 22.05.18 um 15:17 Uhr.
@ hotteshadow #
Hallo hotteshadow,

TBH kenne ich zwar nur vom ansehen, aber ich könnte mir vorstellen, dass in die Mitte eine vollständig abschließende Trennwand kommt. Ein Flugloch rechts, eins links. Fertig.

Anstelle der Trennwand vielleicht auf ein passend zugeschnittenes Absperrgitter.
Zwei Königinnen in einer Beute soll gehen. Aber das ist ein komplett eigenes Thema

Gruß
ein_imker

Nachtrag:
Bilder dazu gibt es hier zu sehen, samt dem Trennschied.
[biohonig.npage.de]

Größere Völker werden beim den Anblick ins "Schwärmen" kommen.
Mit Ziehen des Schieds lassen die zwei Völker sich einfach vereinigen.
0
 
@ ein_imker #
Danke für die Infos, meine Frage war aber ob sich die Bienenvölker so nah nebeneinander vertragen und keine Räuberei entsteht.

Grüße
Horst
In der Ruhe liegt die Kraft
0
 
@ hotteshadow #
hotteshadow schrieb:

Danke für die Infos, meine Frage war aber ob sich die Bienenvölker so nah nebeneinander vertragen und keine Räuberei entsteht.

Grüße
Horst


Hallo Horst,
das war so aus der Fragestelliung nicht zu entnehmen.

Das direkte Nebeneinander ist normalerweise kein Problem. Viele Imker verwenden Reihenaufstellung von Beuten, bei denen min. zwei Beuten direkt nebeneinander stehen. Dann ist der Abstand zwischen den Fluglöchern nicht groß.

Wenn es etwas zu Räubern gibt und sich ein Volk nicht wehren kann, weil z.B. das Flugloch nicht zur Volksstärke passt, dann wird geräubert.
Und nicht unbedingt durch das direkt benachbarte Bienenvolk. Die räuberischen Bienen können auch von einem anderen Bienenstand kommen.

Gruß
ein_imker
0
 
#
TBH mit zwei Völkern TBH mit zwei Völkern
Zwei Völker in einer TBH klappt sehr gut......durchgängig seit über 10 Jahren
1
 
@ Lars_Karl_Heinz #
Lars_Karl_Heinz schrieb:

Zwei Völker in einer TBH klappt sehr gut......durchgängig seit über 10 Jahren


Danke, endlich mal ein Foto von zwei Völkern. OK, dann bin ich beruhigt.
Danke nochmal für die Fotos.
In der Ruhe liegt die Kraft
0
 
@ Lars_Karl_Heinz #
Ich habe sogar die beiden "Einflugschneisen" farbig getrennt, links orange,rechts blau
In der Ruhe liegt die Kraft
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang