Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Fragen an/vom Imkernachwuchs
Forum: Fragen an/vom Imkernachwuchs

Abgetrennt von Dadant

@ Thekla #
Thekla schrieb:

Der Mensch BENUTZT Tiere, er geht mit keinem Tier eine Win-Win-Situation ein.
Menschen brauchen Bienen, aber Bienen brauchen den Menschen nicht.

BFex schrieb:

Wo bleibt jetzt Deine Konsequenz?

Eigentlich müßtest Du ja die Bienenhaltung im Sinne des Tierwohles umgehend einstellen.
Und Deine Bienen brauchen Dich ja sowieso nicht, wie Du schreibst.


Thekla schrieb:

Whataboutism ist eine Einbahnstraße



...du beantwortest eine konkrete Frage zu deiner Phrase mit einer Phrase?


Getretener Quark wird breit - nicht stark!

1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.09.18 um 14:44 Uhr.
#
Es ist keine Phrase, sondern eine klare Antwort. Um mich geht es hier nicht, sondern darum, dass Bienen nicht die einzigen Tiere sind, die im BGB erwähnt sind, wie Drohn behauptet und daher eine besondere Stellung hätten.

er geht mit keinem Tier eine Win-Win-Situation ein


Aber vielleicht erklärst Du mir den Gewinn, den eine Milchkuh hat, wenn sie ab dem ersten Kalb bis zur Erschöpfung gemolken wird und kein Tageslicht zu sehen bekommt, oder aber den Vorteil den Hühner in Legebatterien haben - ja, ja ist ja in Deutschland verboten - unsere Eier in sämtlichen Fertigprodukten kommen aus Osteuropa aus Käfighaltung. Welchen Vorteil haben nochmal Schweine, die auf Spaltböden stehen und ohne Betäubung die Hoden rausgerissen bekommen?
Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. (Hubert Reeves)
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 14.09.18 um 17:18 Uhr.
#
@ Thekla

...meiner Meinung nach sind wir hier im Imkerforum.
Zum BGB, Kühen, Hühnern und Schweinen fehlt mir die Expertise. Ich bin auch nicht "der Drohn".

Meine Frage bezieht sich einzig und allein darauf, ob Du (meinetwegen auch wir alle) nicht die Bienenhaltung aufgeben müßtest/müßten, wenn das alles zum Nachteil (= keine Win-Win-Situation) der Bienen ist.

Darauf hast Du leider keine Antwort gegeben!

Weiter beziehe ich mich auf den Satz:
"Menschen brauchen Bienen, aber Bienen brauchen den Menschen nicht."
Das ist erstens eine Phrase und zweitens falsch. Die Antwort hat "Nordbiene" schon weiter vorne im Faden gegeben.

Getretener Quark wird breit - nicht stark!

1
 
@ Thekla #

Besser du bleibst bei den Bienen, und achtest darauf, dass du nicht all zu arg schluderst.
Den Rest der Landwirtschaft, hast du noch nicht so kennengelernt,
das sind übelste Phrasen, eine Kuh muß ein Kalb haben, jedes Jahr, damit sie Milch gibt,
und bei denFerkeln das war ein kleiner Schnitt, und wurde Jahrhunderte lang gemacht, damit das Fleisch geniesbar war.
Sicher freiwillig macht das kein Tier mit, aber ja nach Gesichtspunkt kann man ja alles begründen.
Übrigens Bienenvölker waren früher um ein vielfaches kleiner, und der Zucker teuer, trotzdem iat es unseren Vorgängern gelungen eine Imkerkultur aufzubauen.
4
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.09.18 um 17:24 Uhr.
@ BFex #
BFex schrieb:
Weiter beziehe ich mich auf den Satz:
"Menschen brauchen Bienen, aber Bienen brauchen den Menschen nicht."
Das ist erstens eine Phrase und zweitens falsch. Die Antwort hat "Nordbiene" schon weiter vorne im Faden gegeben.

Die Antwort??? Er hat mit einer Phrase geantwortet, nämlich einfach, dass er gegenteiliger Meinung ist.

...meiner Meinung nach sind wir hier im Imkerforum.
Zum BGB, Kühen, Hühnern und Schweinen fehlt mir die Expertise. Ich bin auch nicht "der Drohn".

Meine Frage bezieht sich einzig und allein darauf, ob Du (meinetwegen auch wir alle) nicht die Bienenhaltung aufgeben müßtest/müßten, wenn das alles zum Nachteil (= keine Win-Win-Situation) der Bienen ist.

Darauf hast Du leider keine Antwort gegeben!

Richtig, denn wir sind hier auch nicht im Philosophieforum.
Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. (Hubert Reeves)
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 15.09.18 um 17:30 Uhr.
@ Seebauer #
Seebauer schrieb:
Den Rest der Landwirtschaft, hast du noch nicht so kennengelernt,
das sind übelste Phrasen, eine Kuh muß ein Kalb haben, jedes Jahr, damit sie Milch gibt,
und bei denFerkeln das war ein kleiner Schnitt, und wurde Jahrhunderte lang gemacht, damit das Fleisch geniesbar war.

Ferkelkastration

Ja, den Rest der Landwirtschaft hab ich noch nicht kennengelernt, ich bin ja noch ein kleines Dummerchen. Was Du alles so weißt
Aufklärungsfilm für Dummerchen
Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. (Hubert Reeves)
0
 
@ Thekla #
Thekla schrieb:

Ferkelkastration

Ja, den Rest der Landwirtschaft hab ich noch nicht kennengelernt, ich bin ja noch ein kleines Dummerchen. Was Du alles so weißt
Aufklärungsfilm für Dummerchen

Kein Ferkelzüchter kastriert so idiotisch die Ferkel - ein typisches Fake-Video. Lügen und betrügen hat in D Hochkonjunktur.
0
 
@ Thekla #
Thekla schrieb:

Ferkelkastration

Ja, den Rest der Landwirtschaft hab ich noch nicht kennengelernt, ich bin ja noch ein kleines Dummerchen. Was Du alles so weißt
Aufklärungsfilm für Dummerchen

Kein Ferkelzüchter kastriert so idiotisch die Ferkel - ein typisches Fake-Video. Lügen und betrügen hat in D Hochkonjunktur.
0
 
Dieser Beitrag wurde am 15.09.18 um 19:47 vom Autor gelöscht.
#
Nun ist ausgeferkelt, bitte wieder zu Dadant.
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
1
 
Thema wurde vom Moderationsteam geschlossen: Dieser Beitrag wurde vom Thema "Fragen zu meinen Dadantvölkern" abgetrennt: Ab diesem Beitrag haben alle nachfolgenden Beiträge nichts mehr mit dem Ursprungsthema zu tun und werden abgetrennt. Und bitte nicht persönlich werden oder individuelle Fragen per PN klären.
Dieses Thema wurde von einem Moderator geschlossen.
Zum Seitenanfang