Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Imkern mit dem traditionellen Bienenkorb

@ immenguru #
Sorry, die Herausforderung beim Bau war ... alle Teile die verwendet wurden ( außer Schrauben ! ) solten aus Wegwefpaletten stammen. Ja und da kann man nicht " Wünsch dir was " spielen sondern muss sehen aus den Vorhandenen einfach was draus zu machen. Ach so ... und mir gefällts gut !!! Die Konstruktion steht wie ein Fels in der Brandung, da wakelt nichts , selbst wenn 3 starke Burschen auf dem Dach sitzen, absolut solide gebaut, ohne Winkel nur mit Schraub u. Holzverbindungen. Vor aufsteigender Feutigkeit geschützt aufgestellt wird die Hütte viele Jahre stehen und vielen Bienengenerationen Schutz geben.
Ist immerhin noch viel besser als mit irgenwelchen Winkelverbindungen, welche vieleicht auch noch für den Betrachter sichtbar sind zu arbeiten.

Grüße

Der Bienenfreund
1
 
@ Der_Bienenfreund #
hallo bienenfreund,
viel spass mit den körben. habe mir gerade einen dicken weidenstamm organisiert
130 cm hoch 100 cm durchmesser soll eine klotzbeute werden.
ich versuche es wie ich denke und hoffe das es klappt.

viel glück lass dich nicht entmutigen
mfg
michael
1
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 13.11.18 um 16:34 Uhr.
@ holzbockjager #
Bienenstand im Imkergarten
Hallo, Tipp zur Klotzbeute ..... hast Du die Beiträge in der Bienen & Natur und des Deutschen Bienenjournals zum Bau der Klotzbeute gelesen. Da steht alles drin was zu beachten ist, so kann fast nichts mehr schief gehen. Varroaschublade nicht vergessen.
Leider habe ich bis jetzt zur Korbimkerei noch nicht in jeden Fall die erhofften und in der Sache solide verankerten Korbimker gefunden. Nun kann es aber auch daran liegen, das die alten Hasen welche die Korbimkerei aktiv seit Jahrzenten betreiben sich nicht in Chaträumen aufhalten. Was ich als sehr schade erachte.So gehen eben wertvolle Erfahrungen und fundiertes Wissen verloren und literatur gibt es sehr wenig.
Entmutigen werde ich mich trotzdem nicht lassen, wenn mir auch bescheinigt wurde das meine zwei Körbe aus China kommen, was zumindest nur für einen Korb zutrifft, der etwas höhere stammt noch aus DDR Zeiten, soviel zu Experten. Mal schaun ob trotzdem ein Muttervolk im Mai diese neue Wohnung annimmt.
Viel Freude und und Erfolg mit der Klotzbeute.
Der Bienenfreund
1
 
@ Der_Bienenfreund #
Ich denke, es hilft nur jemanden direkt aufzusuchen der noch etwas über die Praxis der Korbimkerei erzählen kann und sie vieleicht auch noch aktiv ist. Bilder machen, Filmchen drehen .. geht mit der Digicam gut. Nur so kann man sichtbar verwahren.
Die Serie mit der Imkerei Klindworth ist schon mal sehr informativ.


Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
1
 
#
Im Buntgraskorb gehts offenbar auch : etwas runterscrollen
Es gibt über Korbimkerei mehrere Beiträge
lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
1
 
#
Vielleicht könntest du dich auch mal an Rob van Hernen bzgl Infos wenden:

[www.degoederaat.nl]

Desweiteren gibt es noch ein Video über Heideimkerei:

[www.youtube.com]
2
 
@ Bienenalex #
Bienenalex schrieb:

Ich denke, es hilft nur jemanden direkt aufzusuchen der noch etwas über die Praxis der Korbimkerei erzählen kann und sie vieleicht auch noch aktiv ist. Bilder machen, Filmchen drehen .. geht mit der Digicam gut. Nur so kann man sichtbar verwahren.
Die Serie mit der Imkerei Klindworth ist schon mal sehr informativ.




Hmmmmmmmmmmmm , ich habe einige der " Heidehonig - Imker " angerufen bislang leider ohne Erfolg. Keiner der angerufenen Imker imkert noch aktiv mit dem Bienenkorb. Dieser ist nur noch eine schöne werbeträchtige Erinnerung an die Vergangenheit an den Heideimker.
Heute geht das nur noch über das Magazin. Bienenkörbe sind da, wenn überhaupt mnur noch Deko.
Der Bienenfreund
1
 
@ Der_Bienenfreund #
Der_Bienenfreund schrieb:

Hmmmmmmmmmmmm , ich habe einige der " Heidehonig - Imker " angerufen bislang leider ohne Erfolg. Keiner der angerufenen Imker imkert noch aktiv mit dem Bienenkorb. Dieser ist nur noch eine schöne werbeträchtige Erinnerung an die Vergangenheit an den Heideimker.
Heute geht das nur noch über das Magazin. Bienenkörbe sind da, wenn überhaupt nur noch schöne Deko .

Der Bienenfreund
0
 
@ Der_Bienenfreund #
Der_Bienenfreund schrieb:

....Keiner der angerufenen Imker imkert noch aktiv mit dem Bienenkorb. Dieser ist nur noch eine schöne werbeträchtige Erinnerung an die Vergangenheit an den Heideimker.....

Ganz genau so ist das.
Ist doch aber eigentlich auch nichts neues.

Gruß
Nb
Danke für über 10.000 Youtube-Abonnenten: [www.youtube.com] - Mein Imker-Equipment: [imkerforum.nordbiene.de]
0
 
#
Bienenfreund, ich habe dir eine PN geschickt bzgl eines Imkers, der wohl noch mit Körben imkert.
1
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang