Zur mobilen Version wechseln »

Fake News - Eine Sammlung

1 2 3 ... 9 weiter »
#
Fake News - Eine Sammlung
Dauern hört man von "Fake News" usw. Ich finde das ein interessantes Thema, da durch diese "Nachrichten" die gute alte Zeitungsente ausgestorben ist. Habe mir überlegt, ob es nicht aufschlussreich wäre, Fehl- und Falschmeldungen bzw. -nachrichten von Zeitungen oder aus dem Internet zusammen zu tragen.

Ich hoffe, es gibt etwas zum Schmunzeln.

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

1
 
#
So, ich fange mal an.

"Fake News" in unserer Tageszeitung:

Würde jeder Einwohner Deutschlands einen vegetarischen Tag in der Woche einlegen, dann könnten im Jahr 9 Tonnen Klimagase eingespart werden.

Na, bei 900 Millionen Tonnen Klimagase pro Jahr in Deutschland bin ich total begeistert. Das sind etwa 12 Tonnen pro Einwohner und Jahr.
0
 
#
Zweite "Falsch-Nachricht" in einem Kommentar.

Mit den Steuern von Friedrich Merz könnte man 250 Hartz IV-Empfänger ein Jahr lang bezahlen.

Friedrich Merz verdient ca. 1 Million Euro, nach seiner Aussage. 250 Hartz IV-Empfänger bekommen im Jahr ca. 2,5 Mio. €. Schon interessant, wenn Friedrich Merz 1 Mio € im Jahr verdient, aber 2,5 Mio € Steuern bezahlt...
0
 
#
Hier aus dem Netz:

[gegenwind-weinheim.de]

Wobei man sich bei dieser Rechnung nicht sicher sein kann: ist es Unwissenheit des Schreibers oder versucht er bewusst Falschinformation zu streuen?
"Die Nennwindgeschwindigkeit einer Enercon E82 beträgt 12 Meter pro Sekunde. 5,5 Meter pro Sekunde entsprechen also 5,5/12 = 0,46 oder 46% (41,6% bei 5 m/s und 30,8% bei 3,7 m/s). Unter Berücksichtigung des Windeinflusses bei der Berechnung der tatsächlichen Leistung könnte man optimistisch mit 0,46³ = 0,46*0,46*0,46 = 0,097 also mit 9,7% (7,2% bei 5 m/s; 2,9% bei 3,7 m/s) der Nennleistung rechnen. Das wären unter 200KW ( 144KW bei 5 m/s; 58KW bei 3,7 m/s), wie man im folgenden Diagramm sehen kann…"

Die richtige Rechnung wäre nämlich die Summation über die dritte Potenz der Verteilung der Windgeschwindigkeiten. Dann sieht das Ergebnis nämlich ganz anders aus und er erreicht ca. 20 % der Nennleistung.
0
 
#
Die Weihnachtsgeschichte ist auch vollkommen erlogen!
Hier die wahre Geschichte!
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
3
 
@ FarmFritz #
Aber das stimmt doch --- oder wird man so nicht schwanger???
drei mal drei ist sechs
1
 
@ Gento #
Hat der Jäger nix geschossen,
hat er dennoch frische Luft genossen!
1
 
@ FarmFritz #
FarmFritz schrieb:

Blümchen, Bienchen, Storch

Das Bienchen ist übergewichtig
Wahrscheinlich ist es eine Hummel!
1
 
@ Gento #
sorry, aber du verwechselst da was. hier gings um den heiligen geist, nicht um den heidegeist. der soll ja schon für einige schwangerschaften verantwortlich sein, die sache mit dem heiligen geist war dagegen einmalig

grüße vom waldschrat, den das thema begeistert

ps: wofür war noch mal der geist von helsinki verantwortlich?
Heute schon den Wecker gestellt?
[www.youtube.com]
2
 
@ Waldschrat #
ps: wofür war noch mal der geist von helsinki verantwortlich?

So, wie ich die Finnen kenne, einzig und allein für den Verlust der Muttersprache. Sie redeten wirr
0
 
1 2 3 ... 9 weiter »
Werde Mitglied der Community Land und Natur, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang