Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Volksbegehren in Bayern

@ Rolf #
Das spricht nicht für Sie. Offenbar ist (zumindest bei Ihnen) nichts dran an dem Gerede, dass Sie als Landwirte gesamtgesellschaftliche Verantwortung übernehmen und eine funktionierende Natur an Ihre Kinder vererben wollen. Es geht nur ums Geld.

Aber es muss doch verständlich sein, wenn jemand Verantwortung übernehmen will, dann wird er jetzt auch noch dafür bestraft, indem sein Land ein Biotop wird. Und damit seine Möglichkeiten jetzt und in der Zukunft eingeschränkt werden.
0
 
@ Rolf #
Allen reicht es irgendwann, Krankenschwestern/-pflegern, Polizisten, Beamten, Ingenieuren, etc. Grund gibt es überall genug. Trotzdem machen die meisten von uns auch dann aus Verantwortung weiter.

Da täuscht du dich, die meisten machen nicht aus Verantwortung weiter, sondern weil sie auf den Verdienst angewiesen sind und keine Alternativen haben.
Das sind keine besseren Menschen, sondern haben nur andere Berufe zum Gelderwerb.
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Aber wenn ich einen Wald habe, dann muss ich mich auch darum kümmern. Schlechter Boden, Alter etc. ist eine schwache Entschuldigung.

Also bitte, nicht einfach anklagen, ohne Hintergrundwissen. Er 80, Pflegefall nach einem Schlaganfall, seine Frau Pflegefall wegen Demenz. Um was sollen die sich kümmern? Die paar nicht Ortsansässigen Neffen und Nichten, zwar zukünftige Erben, aber 0,000000000000 Ahnung davon, was sie mal erben.
Befallen waren ca. ein Viertel des Bestandes. Doch das Forstamt befahl einen Radikalschnitt mit Prozessor.
Wo Grün draufsteht ist Murks drin
0
 
@ atlas35 #
Also bitte, nicht einfach anklagen, ohne Hintergrundwissen. Er 80, Pflegefall nach einem Schlaganfall, seine Frau Pflegefall wegen Demenz. Um was sollen die sich kümmern? Die paar nicht Ortsansässigen Neffen und Nichten, zwar zukünftige Erben, aber 0,000000000000 Ahnung davon, was sie mal erben.
Befallen waren ca. ein Viertel des Bestandes. Doch das Forstamt befahl einen Radikalschnitt mit Prozessor.

Auch eine schwache Entschuldigung. Wenn ich schon so alt bin, dann muss ich an so was langsam denken. Ich kannte auch mal einen 80jährigen, der meinte, er hätte das ewige Leben. Fataler Irrtum.
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Auch eine schwache Entschuldigung. Wenn ich schon so alt bin, dann muss ich an so was langsam denken. Ich kannte auch mal einen 80jährigen, der meinte, er hätte das ewige Leben. Fataler Irrtum.

Hast heute deine unmenschliche CD eingelegt? Der sitzt seit drei Jahren im Rollstuhl.....der kann nicht mal von 12Uhr bis Mittag denken. Bitte deinen Schöpfer auf den Knien, dass du immer im Vollbesitz deiner Kräfte (physisch und psychisch) bleibst.
So klugscheisserisch hat bei uns niemand daherpalavert…... man kann nur Mitleid haben mit dem armen Teufel.

Wo Grün draufsteht ist Murks drin
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 09.04.19 um 19:41 Uhr.
@ atlas35 #
Hast heute deine unmenschliche CD eingelegt? Der sitzt seit drei Jahren im Rollstuhl.....der kann nicht mal von 12Uhr bis Mittag denken. Bitte deinen Schöpfer auf den Knien, dass du immer im Vollbesitz deiner Kräfte (physisch und psychisch) bleibst.
So klugscheisserisch hat bei uns niemand daherpalavert…... man kann nur Mitleid haben mit dem armen Teufel.

Das ist nicht unmenschlich.
Wenn ich mal 65/70 bin, dann muss ich mir darüber Gedanken machen!
Sind schon jüngere gestorben. Vorsorge ist einfach nötig, alles andere ist dumm.

Damit wir wieder zum Thema zurückkommen:
Die selbe Dummheit werfe ich den Initiatoren des Volksbegehrens vor. Ich muss mir über Risiken und Folgen Gedanken machen.
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Das ist nicht unmenschlich.
Wenn ich mal 65/70 bin, dann muss ich mir darüber Gedanken machen!
Sind schon jüngere gestorben. Vorsorge ist einfach nötig, alles andere ist dumm.

Damit wir wieder zum Thema zurückkommen:
Die selbe Dummheit werfe ich den Initiatoren des Volksbegehrens vor. Ich muss mir über Risiken und Folgen Gedanken machen.

Was dann, wenn du plötzlich mit 63 die "Radieserl" von unten anschaust?
Wo Grün draufsteht ist Murks drin
0
 
Beitrag vom Autor bearbeitet am 09.04.19 um 19:48 Uhr.
@ atlas35 #
Was dann, wenn du plötzlich mit 63 die "Radieserl" von unten anschaust?

Dann werde ich das nicht ändern können, aber meine privaten Verhältnisse sind geregelt. Selbst wenn ich morgen sterbe, ist an das meiste gedacht und geregelt.
Sogar an die Passwörter z. B. für Landlive ist gesorgt...
0
 
@ Rolf #
Rolf schrieb:

OK, der neue Ablasshandel. Ich habe leider auch keine reine Seele, aber daran glaube ich nicht.

Ich bin nicht im geringsten überrascht aber doch sehr enttäuscht ! Die Spezies die gar so laut trommeln , die Wasser predigen und selbst Wein saufen, die alle zu Vernunft und Einhalt aufrufen , die machen selbst nichts oder nur nur sehr überschaubar ! Hatte auch ein Blühflächeninserat mit 0,0 Resonanz !

Könnte dich noch mehr fragen und ich wäre über noch mehr nicht überrascht aber enttäuscht ! Autogröße , Urlaubsort , Mähroboter u vieles mehr , ich mags gar nicht wissen !



Ich versuche meinen Garten 700qm naturnah zu gestalten. Ich gebe zu der Beitrag für die Natur ist überschaubar. Ansonsten möglichst geringer Fussabdruck.

Wirklich lächerlich zu dem was der einzelne anrichtet , solche wie du müssten eigentlich noch für ein paar andere mit ausgleichen .


NeIn, ein Heiliger bin ich nicht, aber das habe ich auch von niemandem verlangt.
Natürlich erwartest du von anderen , oder sind LW keine anderen ?
Keinen "Hund" zum jagen tragen !
0
 
@ Kasparow #
Kasparow schrieb:

Natürlich erwartest du von anderen , oder sind LW keine anderen ?

Mei, was willst denn machen, wenn in Bayern1 ein Beitrag kommt, wo die verlangten Preise als Wucher bezeichnet werden?
Wo Grün draufsteht ist Murks drin
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang