Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Fragen an/vom Imkernachwuchs
1185 Themen, Moderator: Bienenalex, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Fragen an/vom Imkernachwuchs

Schwarmverhinderung durch Ablegerbildung

« zurück 1 ... 4 5 6
@ B3gIn3r #
Alle Waben vor das Schied.
Alle Zellen brechen bis auf eine.
Hoffen dass die dann begattet wird.
Oder mit einer der zwei Zellen Ableger bilden um Ersatzkönigin zu haben.

Der Drohn
0
 
#
Also hätte ich die geschwärmten Völker nicht einengen dürfen?
0
 
@ B3gIn3r #
Das war einfach zu dem jetzigen Zeitpunkt überflüssig.
Du kannst aber die Waben, da von einem lebenden Volk, für andere Völker oder Ableger nutzen.

Der Drohn
0
 
#
Okay dann hänge, Ich die Waben erstmal wieder ins Volk.
Mein Ableger brauchen noch keine Futterwaben, Habe denen erst voll gegeben.

Zu Not nehme ich ein paar raus und Lager die im Keller, damit ich für den Notfall welche habe.
0
 
@ B3gIn3r #
Kann sein, dass schon eine jun ge Königin herumspaziert, und du keine Zellen mehr findest,
dann brauchst nicht erschrecken.
Wenn du Ableger gemachht hast, ist auf jeden Fall eine Versicherung, dass du dann noch irgendwie
ein Volk hast.
0
 
#
Falls ich ausgefressene Zellen sehe und noch verdeckelte und keine Jungkönigin ( könnte ja am fliegen sein)
Sollte ich die Zellen brechen?
0
 
#
Zum Glück keine Regen. Aber nur 11 Grad. Habe mich beeilt.

Volk 1: 5 WZ, Habe die schönste stehen lassen. Jetzt nur noch erfolgreich begatten. Sind sogar Bienen im HR

Volk 2: 2 geschlüpfte WZ, 2 aufgebissene, Habe etwas länger drüber geschaut, Aber keine Königin gesehen.

Schaue am 14/15 dann in beiden rein und hoffe, dass dann wieder eine funktionierende Königin drinnen ist.
Mehr kann ich jetzt nicht mehr machen.
0
 
#
Bienenjahr 2019

Fehler

Völker kamen in Schwarmstimmung durch zu später Gabe des HR und zu späte Ablegerbildung
Lösung: Sobald 3/4 Brutwaben voll sind und Gassen gut gefüllt, HR geben für mehr Platz. Bei der HR-Gabe darf dann keine Wabe mehr hinter dem Schied sein. Zusätzlich immer gut erweitern im BR um der Königin Platz zum Stiften zugeben (wurde schon gemacht)

Völker sind geschwärmt, Weiselzelle brechen hat die Schwarmstimmung eines Volkes nicht aufgehoben und bei einem Volk wurden welche übersehen,
Lösung: Sobald bestiftet Weiselzellen gesehen werden, Königinnen-Ableger bilden wie folgt
- Im Volk alle bestiften entfernen bis auf eine (am besten die am weitesten ist) und verhonigte Waben aus dem BR entfernen
- Für den Ableger Königin mit 1-2 verdeckelten Brutwaben und Futter in einen Ablegerkasten eventuell eine MW mit einhängen
Lösung: Fluglingbildung
- Neuen Brutraum an die Stelle des alten Platzes, dann eine Wabe mit jüngster Brut oder schon mit einer Weiselzelle plus MWs
- In der alten Beute alles brechen und etwas entfernt aufstellen
Lösung: Mini Plus Beute mit Königin und 2-3 Kellen Bienen (hier noch genauer Infomieren)

Bei geschwärmten Völker nur 1-2 Weiselzellen stehen lassen, um Leer schwärmen zu verhindern


Habe das ganze für mich mal zusammengefasst, mit eventuellen Fehlern bzw. Lösung
Kann man die Methoden so stehen lassen oder habe ich etwas falsch verstanden?
0
 
@ B3gIn3r #

Hat mir keiner erzählt, dass das Risiko besteht.


Imkern war und ist immer mit dem Schwarmrisiko verbunden,
egal was der Imker macht.
Siehe z.B. bei Wilhelm Busch: "Schnurrdiburr":


»Wenn man de Schwarmeri nich wör!«
0
 
Dieser Beitrag wurde am 02.05.19 um 19:03 vom Autor gelöscht.
« zurück 1 ... 4 5 6
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang