Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Fragen an/vom Imkernachwuchs
1176 Themen, Moderator: Bienenalex, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Fragen an/vom Imkernachwuchs

Bienenvolk von Zander nach Top-Bar-Hive?

#
Bienenvolk von Zander nach Top-Bar-Hive?
Hallo Community,
ich bekomme ein Volk in einer Zanderbeute. Wie bekomme ich das Volk von der Zanderbeute in meine TBH? Es sind 9 Rähmchen.
In der Ruhe liegt die Kraft

Schlagwörter dieses Themas: hinzufügen »

0
 
@ hotteshadow #
Kaufe Dir oder fange Dir in 4-6 Wochen einen (Kunst)Schwarm und den schlage in Deine TBH ein.
Das Zandervolk betreust Du in der Zanderbeute weiter durchs Jahr. So hast gleich eine Vergleich der beiden Systeme.
Wenn das mit Schwarm nicht klapt, dann mach nach der Trachtzeit rechtzeitig eine totale Brutentnahme und setzte die Bienen dann in die TBH. So hast Du gleich das Volk Milben saniert und ggf. im ersten Jahr aus dem Zanderhonigraum eine Honigernte gewonnen.
Gruß Stockmeisel
3
 
#
Um mit einer Topbar erfolgreich zu beginnen eignet sich am Besten ein Naturschwarm oder noch besser ein Vorweggenommener Singerschwarm.
Alles andere ist Murks.
Naturbau, als Start in einem Wirtschaftsvolk, ist so dann wirtschaftlich erfolgreich.
Für Naturbau bedarf es keiner TBH, das funktioniert in allen Kisten.
Eine TBH dient eher dazu was über Bienen zu lernen, als dass es den Bienen besser geht wie in einer anderen Beute.
Die TBH ist so zusagen eine therapeutische Beute für den Imker.

Der Drohn
5
 
@ hotteshadow #
hotteshadow schrieb:

Hallo Community,
ich bekomme ein Volk in einer Zanderbeute. Wie bekomme ich das Volk von der Zanderbeute in meine TBH? Es sind 9 Rähmchen.


Wie schon empfohlen, schlage einen Schwarm in die TBH ein. Die Damen bauen dann schon! Ich habe damals einen Ableger reingekehrt. Hat auch funktionert.

Ich habe vier Jahre parallel zur Zanderbeute im TBH geimkert. Die Honigernte ging schnell, da nur Wabenhonig geerntet wurde. Allerdings gab's immer Probleme mit der Stabilität und der Durchschau. Ganz abgesehen von der Varroabehandlung. Jetzt steht die Kiste im Garten als Insektenhotel.

Probiere es aus und gewinne Erfahrungen!

BienenMK
1
 
@ hotteshadow #
Wie schon alle geschrieben,
mein Vorschlag, du machst an deinem Zandervolk zuerst mal gar nicht´s,
und schlägst dann den Schwarm ein.
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang