Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche
Fragen an/vom Imkernachwuchs
1185 Themen, Moderator: Bienenalex, Susanne1, Redaktion_landlive, Moderator
Forum: Fragen an/vom Imkernachwuchs

Honig vom Deutschen Imkerbund demnächst bei Aldi Süd

« zurück 1 ... 7 8 9
#
Viele beklagen sich oft dass sie den Honig nicht loswerden.

Ich hatte mich mal vor vielen vielen Jahren für einen Honigvermarktungskurs angemeldet. Der musste abgeblasen werden. Auser mir hatte sich nur noch ein Ehepaar angemeldet.

Der Bienenkorbflechtkurs war überbucht und es musste noch ein Termin organisiert werden.

man muss ja Priioritäten setzen!

Ob der Aldi, Lidl oder früher Norma DIB Honig anbieten ist mir schnuppe. Ich habe meinen Kundenstamm.
lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
3
 
@ Bienenalex #
Bienenalex schrieb:

Viele beklagen sich oft dass sie den Honig nicht loswerden.

Ich hatte mich mal vor vielen vielen Jahren für einen Honigvermarktungskurs angemeldet. Der musste abgeblasen werden. Auser mir hatte sich nur noch ein Ehepaar angemeldet.

Der Bienenkorbflechtkurs war überbucht und es musste noch ein Termin organisiert werden.

man muss ja Priioritäten setzen!

Ob der Aldi, Lidl oder früher Norma DIB Honig anbieten ist mir schnuppe. Ich habe meinen Kundenstamm.
lg

Diese Woche zieht REWE in seiner Werbung den Blütenhonig im DIB für 4,99€ durch.
...nur so am Rande angemerkt.
Freunde sind wie Sterne, Du kannst sie nicht immer sehen, aber trotzdem sind sie da.
0
 
@ Honiglang #
tzzz tzzz! diese Preise!! Heute meinte ein größerer Bekannter Kollege zu mir, dass dieses Jahr nach der bisherig möglichen Honigernte einige Kollegen die finanziellen Löffel wegschmeisen werden., Deutscher Honig ist eigentlich ein Mangelprodukt das finanziell honoriert werden sollte. Vom Imkerlichen Produzenten über den Handel bis hin zum Kunden. lg
Viele Grüße Alexander
Und im übrigen bin ich der Meinung, dass imkern bienengemäß, einfach, praktisch, zeitsparend und preiswert sein muss.
2
 
#
Wenn der Lebensmittelhandel größere Mengen Honig in DIB - Gläsern durchzieht,
dann ersticken die Imker im Leergut. Der Honigkunde weiß genau wo es noch
was für das leere Glas gibt. Jetzt kommt mein Bumerang zurück!
Auch der nationale Honigverbrauchsdurchschnitt läßt sich mit Sonderangeboten nicht steigern.
Da bleibt bei den Imkern wieder Honig im Lager stehen.
Blütenhonig im 500g DIB vom Abfüller Meißen für 6,28€ bei METRO.
Mit dieser Preisvorgabe kann jeder Imker leben.
Freunde sind wie Sterne, Du kannst sie nicht immer sehen, aber trotzdem sind sie da.
1
 
« zurück 1 ... 7 8 9
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang