Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Protest gegen die Abschaltung

@ Thekla #
Der Laden hier ist keine gemeinnützige Stiftung, sondern ein privatwirtschaftliches Unternehmen und das kann machen was es will! Ich finde es schon fast dreist ein privates Unternehmen so in Bedrängnis zu bringen. Ob so ein Verhalten strafrechtliche Relevanz hat mögen die Juristen klären, klingt fast nach Nötigung.

Einfach nur frech Deine Forderung!

Nein, das nennt man heute "zivilgesellschaftliches Engagement"!
Die Proteste gegen die Abholzung des Hambacher Forstes sind genauso einzuordnen. Oder viele Proteste gegen andere Firmen.
1
 
@ Seebauer #
Wundert mich jetzt bei dir, sicher ist das Sache des Anbieters,
Aber deine Schlußfolgerung in deinem Schreibstil, "einfach klar überzogen"

Bemerkenswert wird ihre Aussage insbesondere dann, wenn man diesen Beitrag von ihr mal liest:
[www.landlive.de]

Monsato und Bayer dürfen also nicht machen, was sie wollen, aber der dlv Verlag ?
1
 
@ Leanne #
Schon mal vielen Dank für Deine Mühe/ Einsatz.

Ich denke, aus der Diskussion hier muss den Verantwortlichen schon klar sein, dass viele gegen die Schliessung sind. Aber ich befürchte, weder dies noch eine Telefonaktion etc. werden was helfen.
2
 
@ Oesibee #
Jeder könnte seinen Protest in Form einer Überweisung, von sagen wir mal30€ kundtun.
Im Jahr..
oder 10€

Das wäre ein Zeichen, dass einem etwas am Forum liegt.
Einem Unternehmen in einem sich verkleinernden Markt etwas Vorschreiben zu wollen ist... Nur Amüsant.

Die Zahlen zählen.
Also, was zählt Ihr, damit das Forum erhalten bleibt?
Eine äußerst leichte Frage.

Die Frage wäre schon interessant: wie viel wert wäre euch das Forum?
Immerhin gibt es nicht nur für Zeitschriften Abonnementen.
0
 
@ altilla #
altilla schrieb:

Bemerkenswert wird ihre Aussage insbesondere dann, wenn man diesen Beitrag von ihr mal liest:
[www.landlive.de]

Monsato und Bayer dürfen also nicht machen, was sie wollen, aber der dlv Verlag ?


In Foren ist Crossposting idR nicht gestattet, aber gerne nehme ich dazu Stellung:

Du willst mir hier also tatsächlich erzählen, dass der Nahrungsentzug durch Saatgutpatentierung der kompletten Weltbevölkerung ein gleichwertig schweres Vergehen ist, wie das Schließen eines Forums, wo der Betreiber ein kleiner Zeitungsverlag ist und daher gleich zu behandeln ist?

Ernsthaft?
Der Mensch ist die dümmste Spezies. Er verehrt einen unsichtbaren Gott und tötet eine sichtbare Natur, ohne zu wissen, dass diese Natur, die er vernichtet, dieser unsichtbare Gott ist, den er verehrt. (Hubert Reeves)
3
 
#
Enttäuschung hin oder sogar her. Ich werde auf die qualifizierte DLV-Info mittels Papier nicht verzichten wollen. Auf Digitales durchaus und zwar mit heißem Bemühen.
0
 
@ Chrigel #
Chrigel schrieb:

....auf hohem Niveau ein freundschaftlicher und respektvoller Umgangston herrscht.
Ich wünsche meinen Forumsfreunden alles Gute.

Chrigel

Vielen Dank für die Worte.

Allein in diesem Zitat finden sich Worte, die für ein Forum wichtig sind. Dass es hieran oft hier mangelte, liegt an einer m. M. n. viel zu laschen Moderation. Dies ist sowohl Ursache als auch Wirkung für das Scheitern dieses Forums.

Ich habe die zu große "Toleranz" seit Jahren hier beklagt. Das Ende sehen wir nun.

Gruß
Nb
Danke für über 10.000 Youtube-Abonnenten: [www.youtube.com] - Mein Imker-Equipment: [imkerforum.nordbiene.de]
0
 
@ Nordbiene #
Also ich finde nicht, dass das Forum gescheitert an.
Dass es geschlossen wird ist der Entwicklung der "sozialen" Netztwerke geschuldet.
Das Problem dieser Entwicklung ist, dass das Prädikat sozial zusammen mit Netztwerk oft falsch benutzt wird.
Ich bedauere auch, dass dieses Forum beendet wird, trage es aber mit Fassung und werde mich ganz sicher nicht beim Fratzenbuch "einbetteln".
Gruß Stockmeisel
4
 
@ Thekla #
In Foren ist Crossposting idR nicht gestattet, aber gerne nehme ich dazu Stellung:

Du willst mir hier also tatsächlich erzählen, dass der Nahrungsentzug durch Saatgutpatentierung der kompletten Weltbevölkerung ein gleichwertig schweres Vergehen ist, wie das Schließen eines Forums, wo der Betreiber ein kleiner Zeitungsverlag ist und daher gleich zu behandeln ist?

Ernsthaft?

Hier gab es noch nie Probleme mit Crossposting.

Aber du willst mir doch jetzt auch nicht erzählen, dass gesetzliche Regelungen für Verlage gelten aber für Unternehemen, die dir nicht genehm sind, nicht?

Ausserdem gefällt mir dein Alarmismus, man sollte deinen Post in den Bereich Schwarzseher usw. verschieben. Ich vermute mal, du hast zu lange und unkritisch in den Veröffentlichungen der Heinrich-Böll-Stiftung gelesen.
0
 
Werde Mitglied der Community Imkerei, um an dieser Diskussion teilzunehmen!
Zum Seitenanfang