Zur mobilen Version wechseln »

Termin

Handwerker- und Bauernmarkt


bis
in Burg
Am 10. und 11. Juli öffnet der Spreewälder Handwerker- und Bauernmarkt zum nunmehr neunten Male auf dem Burger Festplatz seine Pforten. Wie in jedem Jahr gewähren die Teilnehmer den Besuchern interessante Einblicke in ihre oft jahrhundertealte Handwerkskunst, zeigen Bauern, was auf ihren Feldern heranreift, bieten Gastronomen spreewaldtypische Kost und Volkskünstler Brauchtum und Tradition im Bühnenprogramm. Fast schon zum Inventar gehören Nowa Niwa aus Neu Zauche mit der Flachsverarbeitungsstrecke, das große Tiergehege mit Rindern, Alpacas und Ziegen und Günter Buchan aus Leipe, der Fischernetze strickt. Traditionelle Holzpantoffeln stellt Manfred Karolczak her. Schmiedemeister und Seiler führen ihre Arbeit vor. Dargestellt werden Heuschoberbauen, Heuschobertanz und die traditionelle Vesper. Erntekronen werden gebunden und es ist ein Waschtag zu erleben.
Veranstaltungsadresse:
Festplatz
03096 Burg
Ansprechpartner:
Touristinformation Haus des Gastes
Kontakt-Telefonnummer: (03 56 03) 75016-0
Homepage: http://burg-spreewald-tourismus.de/de/veranstaltungen/hoehepunkte/bauernmarkt.php

Schlagwörter dieses Termins

bauernmarkt , handwerkermarkt , spreewald
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang