Zur mobilen Version wechseln »

Termin

18. Neusather Rosstag im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen

bis
in Nabburg
Am Sonntag, den 12. September, findet im Oberpfälzer Freiland-Museum Neusath-Perschen bereits der 18. Neusather Rosstag statt.

Wieder erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm rund um das Pferd, besonders um das Nutzpferd, das über Jahrhunderte den Menschen bei der mühevollen Arbeit in Wald und Flur unterstützte.

Unter anderem sehen die Besucher, wie der Mist von Hand aufgeladen, ausgefahren, abgeschlagen und ausgebreitet wird. Außerdem kommen Arbeitsgeräte wie Pflug, Egge, Sämaschine, Bodenwalze und Böhmischer Pflug von Pferden gezogen zum Einsatz.

Die Huzulen und Koniks aus den Steppen und Wäldern Osteuropas zeigen ihr Können beim Reiten. Die stolzen Friesen zeigen ihr Können und auch das Westernreiten steht heuer auf dem Programm. Schließlich hat sich auch diese Disziplin aus der Landwirtschaft heraus entwickelt.

Zum feierlichen Abschluss gegen 16.00 Uhr findet ein Umzug aller Wagen durch das Museumsgelände statt.



Veranstaltungsadresse:
Oberpfälzer Freilandmuseum
Neusath 200
92507 Nabburg
Deutschland
Ansprechpartner:
Elisabeth Götz
Kontakt-E-Mail-Adresse: elisabeth.goetz@bezirk-oberpfalz.de
Kontakt-Telefonnummer: 09433 2442-241
Homepage: http://www.freilandmuseum.org

Schlagwörter dieses Termins

museum , oberpfälzer freilandmuseum , pferd , ross
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang