Zur mobilen Version wechseln »

Termin

Familien bauen Insektenhotels

bis
in München
Unsere ca. 500 heimischen Wildbienenarten sind alle als gefährdet oder akut gefährdet eingestuft. Wie bei vielen anderen Tierarten liegen die Ursachen der Gefährdung in einem unzureichend gewordenen Nistplatz- und Nahrungsangebot. Mit dem Bau von einfachen Insektenhotels, mit Informationen und Tipps für die Balkon- und Gartenbepflanzung wollen wir den fehlenden Nistplätzen und Nahrungsangeboten entgegenwirken.

Am Sonntag, 29. Mai 2011 können interessierte Familien und Kinder mit der Naturschutzjugend im Landesbund für Vogelschutz am Rumfordschlössl im Englischen Garten Insektenhotels für Wildbienen bauen. Zudem gibt es Informationen und Tipps für eine insektenfreundliche Balkon- und Gartenbepflanzung. Material und Basteltische bringen wir mit.

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Natur- und Kulturtreff Rumfordschlössl statt.
Veranstaltungsadresse:
Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. mit der Naturschutzjugend des Landesbund für Vogelschutz
Englischer Garten: Rumfordschlössl am Chinesischen Turm (Buslinie 54 Richtung Lorettoplatz)
München
Ansprechpartner:
Alexandra Baumgarten
Kontakt-E-Mail-Adresse: a-baumgarten@lbv.de
Kontakt-Telefonnummer: 089-200 270 82
Homepage: http://www.lbv-muenchen.de/

Schlagwörter dieses Termins

bienen , insekten , natur
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang