Zur mobilen Version wechseln »

Termin

Natur und Kultur in der Lüneburger Heide - Wälder


in Schneverdingen
Alljährlich veranstalten NNA und VNP gemeinsam eine Fachtagung in der es um Fragen der Kulturgeschichte, von Ökologie und Naturschutz sowie der Landnutzung in der Lüneburger Heide geht. In diesem Jahr, dem von den Vereinten Nationen ausgerufenen Internationalen Jahr der Wälder, liegt ein Schwerpunkt auf den Wäldern dieser eigentlich durch Ihre Heideflächen europaweit bekannten Landschaft. Nur wenige wissen, dass fast zwei Drittel der Fläche des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide Wälder sind. Dem Rahmenthema entsprechend ist in diesem Jahr das Niedersächsische Forstamt Sellhorn Mitveranstalter.

Die Fachtagung bietet Ihnen Informationen über aktuelle Ergebnisse der zur Erforschung der Wälder dieses Gebietes und zu Ihrer weiteren Entwicklung. Waldentwicklung, Forsteinrichtung, Entwicklung der Wald-Heide-Übergangsbereiche, historisch alte Wälder und natürlich die Tier- und Pflanzenwelt der Wälder im Gebiet werden Thema der Veranstaltung sein. Wer Lust hat kann zusätzlich an diesem Tag bei einer geführten Frühexkursion die erwachende Natur im Naturschutzgebiet erleben.
Die Veranstaltung versteht sich als Forum für Meinungs- und Erfahrungsaustausch für alle diejenigen, die an Geschichte, Naturausstattung und zukünftiger Entwicklung des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide Interesse haben.

Veranstaltungsadresse:
Camp Reinsehlen
29640 Schneverdingen
Ansprechpartner:
Kontakt-Telefonnummer: Tel: 05198/9890-78
Homepage: http://www.nna.niedersachsen.de/live/live.php?&article_id=90818&navigation_id=7800&_psmand=27

Schlagwörter dieses Termins

lüneburger heide , naturschutz
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang