Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Seminar "Bienenfreundliche und blütenreiche Landschaftsgestaltung"


in Bad Sassendorf-Ostinghausen
Rückgang der Blütenvielfalt und – menge in Natur und Landwirtschaft, Bienenkrankheiten, Pestizide und Agro-Gentechnik machen den Bienen weltweit zu schaffen. In vielen Landstrichen lässt immer weniger Nahrungsangebot die Bienen sogar im Sommer hungern. Dabei stehen die Bienen auf Grund ihrer Bestäubungsleistung nach Rind und Schwein an dritter Stelle der landwirtschaftlichen Nutztiere. Sollten sich ihre Lebens- und Umweltbedingungen nicht verbessern, ist ein Bestäubungsnotstand zu befürchten.
Zahlreiche Projekte in der EU und in Deutschland setzen sich nachhaltig ein für die Balance zwischen Nutzen und Bewahren unseres Naturhaushaltes. Das Netzwerk Blühende Landschaft hat unterstützt von zahlreichen Personen und Organisationen aus Naturschutz, Landwirtschaft, Imkerei etc. detaillierte und in der Praxis erprobte Konzepte erarbeitet, um die Landschaft wieder zum Blühen zu bekommen. Die Maßnahmen erschließen dabei die Bereiche Landwirtschaft, Gehölze, öffentliche Flächen und Gemeinden.
Marcus Haseitl ist als Mitglied und Referent des Netzwerkes Projektleiter des Projektes „Bad Grönenbach blüht auf ... für Biene, Hummel, Mensch & Co“ und wird den Seminarteilnehmern über seine Erfahrungen und die konkrete Umsetzung des Konzeptes berichten.
Veranstaltungsadresse:
Haus Düsse
Bad Sassendorf-Ostinghausen
Ansprechpartner:
Landesverband Westfälischer und Lippischer Imker e.V.
Kontakt-E-Mail-Adresse: LV.Imker.WL@t-online.de
Kontakt-Telefonnummer: 02381/51095
Homepage: http://www.imkerverband-westfalen-lippe.de/

Schlagwörter dieses Termins

bienenfreundliche landschaftsgestaltung
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang