Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Amicale Carnica Luxemburg


bis
Carnica Freunde/ Amicale vun der Carnica Biene Luxemburg
Einladung zu Seminar und Vortrag von Rebecca Basile (Biologin am Biozentrum der Universität Würzburg) in Hollenfels/Luxemburg

Thema: Forschung für alle? - Einführung in die Forschungsarbeit an Bienen

Samstag, 1. März 2008
Ort: Lehrbienenstand L - 7435 Hollenfels
Beginn: 14.00 (Ende um 17.00 Uhr)

Häufig werden durch Wissenschaftler Daten oder Statistiken so präsentiert, dass dem Zuhörer im wahrsten Sinne des Wortes Hören und Sehen vergehen. Meist bleibt nur das Gefühl zurück, dass man den Ergebnissen blind vertrauen muss, obwohl man maßgebliche Gründe für das Vorgehen der Forscher nicht verstanden hat. Oft drängt sich der Verdacht auf, dass Daten mit Absicht unverständlich gezeigt werden und Misstrauen macht sich breit.
Dieses Seminar soll an anhand einfacher Beispiele aus dem Bereich Forschung an Honigbienen zeigen, mit welchen Mitteln eine Fragestellung klassisch bearbeitet wird und wie man Unsicherheiten in den Ergebnissen erkennen und aufdecken kann. Dazu gehören eine Einführung ins Experiment Design, eine Einführung in die Statistik und eine ausführliche Analyse verschiedener positiver und negativer Fallbeispiele aus der aktuellen Forschung.
(Text: Rebecca Basile)

Sonntag, 2. März 2008
Generalversammlung Amicale Carnica
Ort: Lehrbienenstand L - 7435 Hollenfels
Beginn: 14.00 Uhr

Vortrag von Frau Rebecca Basile (Biologin) von der Bienenstation der Universität Würzburg

Thema: Thermoregulation und Ressourcenmanagement im Bienenstock

Eine Besonderheit der europäischen Honigbiene ist die Fähigkeit zur Wärmeproduktion, die ihr Unabhängigkeit von Temperaturschwanken und Kälteeinbrüchen erlaubt. Dieses System zur Wärmegewinnung für die Bruttemperatur und die Wintertraube ist einem komplexen Prinzip zur Verteilung der Ressourcen untergeordnet, welches tief mit der Sozialität verwurzelt ist und sogar Einblicke in die Evolution des Superorganismus gewährt.
(Text: Rebecca Basile)

Alle Mitglieder und auch Nichtmitglieder sind für beide Tage zu dem sehr interessanten Seminar am Samstag und dem Vortrag am Sonntag eingeladen.

Weitere Infos beim Präsidenten der Amicale Carnica Michel Collette, Tel: 00352 83 85 88 oder E-Mail: beiemich@pt.lu und beim Schriftführer Bellot René, Tel. 00352 33 95 38 oder E-Mail: rbellot@pt.lu

Hollenfels ist etwa 20 km von der Stadt Luxemburg entfernt. Der Lehrbienenstand liegt im Schlosspark von L - 7435 Hollenfels.
Veranstaltungsadresse:
Amicale vun der Carnica Biene Luxemburg

Luxemburg
Ansprechpartner:
Michel Collette
Kontakt-E-Mail-Adresse: beiemich@pt.lu
Kontakt-Telefonnummer: 00352 83 85 88

Schlagwörter dieses Termins

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang