Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Termin

Demonstration


in Braunschweig
Die erneute Zulassung von Clothianidin als Saatgutbeizmittel im Raps stößt auf Unverständnis, Fassungslosigkeit und Wut bei Berufs- und Hobbyimkern. Bei den Imkern herrscht der Eindruck vor, daß zugunsten des Umsatzes von 260 Millionen EURO von BayerCropScience mit dem Wirkstoff Clothianidin ruhig ein paar Bienen dran glauben dürfen und langfristige Umweltschäden bedenkenlos in Kauf genommen werden.

In den Imkervereinen und -verbänden stößt der Aufruf, sich an Kampagnen und Demonstrationen gegen diese Wiederzulassung zu beteiligen, auf reges Interesse und Beteiligung. Auch der Deutsche Berufs- und Erwerbs Imkerbund unterstützt diese Initiativen und hat seine Teilnahme zugesagt.

Am Freitag, dem 18. Juli wollen Imker sich vor dem Braunschweiger Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit treffen, um ihrer Verärgerung Luft zu machen.

Die Imker fordern eine andere Landwirtschaftspolitik, die endlich Rücksicht nimmt auf Leben und Gesundheit der Bienen. 330 Millionen geschädigte und verendete Bienen aufgrund des Einsatzes von Poncho Pro im Raum zwischen Karlsruhe und Stuttgart sind mehr als genug und nur die Spitze eines Umweltdesasters.

In Imkerkreisen wird befürchtet, daß es mit der Blüte des Mais zu weiteren Bienenschäden kommt.

Die Imker rufen daher auch Verbraucherverbände, Umweltgruppen und -schützer auf, sich an den Protesten zu beteiligen, damit Poncho Pro verboten bleibt

siehe auch: [www.honighaeuschen.eu]
Veranstaltungsadresse:
Bundesamt für Verbraucherschutz
Bundesallee 50
38116 Braunschweig
Ansprechpartner:
Bernhard Heuvel
Kontakt-E-Mail-Adresse: Bernhardundee@online.de
Kontakt-Telefonnummer: 0177 4864748

Schlagwörter dieses Termins

bayer , braunschweig , demonstration , imker
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang