Zur mobilen Version wechseln »

Termin

DAS LIBORIFEST IN PADERBORN: KIRCHE, KIRMES UND KULTUR


bis
in Paderborn
Wer meint, dass nur in den rheinischen Karnevalshochburgen kräftig gefeiert werden kann, irrt. Vom 26. Juli bis 3. August steht Paderborn Kopf - und feiert mit dem Liborifest seine eigene fünfte Jahreszeit.

Das Liborifest, mit dem die Stadt an die Überführung der Reliquien des Liborius von Le Mans nach Paderborn im Jahre 836 erinnert, ist eines der größten und ältesten Volksfeste in Deutschland. Mehr als eine Millionen Menschen werden erwartet. Doch nicht nur kirchliche Feierlichkeiten stehen auf dem Programm - auch auf Konzerte, Theater- und Kleinkunstaufführungen dürfen sich die Besucher freuen.

Im Mittelpunkt steht die zwei Kilometer lange Kirmesmeile auf dem Liboriberg. Den Schlusspunkt der Woche setzt erneut das Europafest mit internationalen Shows und Folkloreaufführungen auf der am Marienplatz beginnenden Europameile.


Interessante Einblicke in das Leben und Wirken des Stadtpatrons gibt die Tourist Information im Rahmen einer speziellen öffentlichen Führung. Der Rundgang "Paderborn und der Heilige Liborius" führt am 29. Juli sowie am 1. August zu einigen Stationen, die während einer normalen Stadtführung nicht besucht werden können, etwa zu den Liborikapellen oder in den Garten der Theologischen Fakultät. Der Spaziergang kostet drei Euro pro Person. Weitere Infos gibts unter der Rufnummer 05251/882980.

Quelle: NRW Tourismus
Veranstaltungsadresse:
Stadt Paderborn
33095 Paderborn
Ansprechpartner:
Kontakt-Telefonnummer: 0 52 51 / 88-0
Homepage: http://www.libori.de

Schlagwörter dieses Termins

fest , libori , paderborn
Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.

Inhalte hinzufügen

Zum Seitenanfang