Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Bienenprodukte

Kein gelber Wachs, Warum?
Honigbienen18.11.18 #
Dieses Jahr ist mir bei Reinigungs arbeiten aufgefallen das meine Futterzargen unten und der Aufstiegsschacht mit weißem / hellen Wachs angebaut waren.
Warum ist das so ?
bei dem Ausbau von Mittelwänden ist der Wachs gelb.
Das die Bienen helle Wachsperlen produzieren und dann durch kauen mit Bienen eigenen Stoffen versetzt werden das sie gelb werden ist mir bekannt.
Hier wurde der Wachs nach dem schwitzen gleich verbaut, oder sehe ich das falsch?
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht ?
honigmaulII18.11.18 #
Hallo Honigbienen!

Das ist genau so, frisch geschwitztes Wachs ist weiß. Sobald es mit Altwachs, Pollen oder Propolis zusammen kommt, ändert sich die Farbe.

Beim Ausbau von Mittelwänden wird hauptsächlich das Wachs von der Mittelwand für den Zellenbau verwendet. Das kann man sehr gut beobachten, wenn man eine halb ausgebaute Mittelwand gegen das Licht hält. Die ausgebauten Wabenteile sind wesentlich lichtdurchlässiger.

MfG
Honigmaul