Zur Desktop-Version wechseln
landlive.de

Forum: Bienenprodukte

Wieviel Honig fressen die Bienen selbst?
Honiglang15.07.19 #
Bei dieser Kälte geht es an den Honigvorrat.
Abschleudern und auch sofort eine Futtergabe.
und dann steht die Sommerbehandlung an.
Imka15.07.19 @ Seebauer #
Seebauer schrieb:

Dieses Jahr brauchen die Bienen hier weiterhin viel selbst,
produzieren immer noch viel Brut, allerdings keine Drohnenbrut mehr.
Honig so ola la, habe bisher noch keine Arbeit gehabt mit Schleudern,
na ja die Hoffnung stirbt zuletzt, bis Mitte August mag man ja noch zusehen.



Wenn Du bis Mitte August noch zusehen willst, dann wird infolge Futtermangels wohl kaum noch Brut drin sein.
Das Honigjahr ist gelaufen. Ich habe heute bei den letzten Völkern abgeräumt. Seit gut einer Woche ist keine Zunahme mehr und sie gehen bereits an die Honigvorräte.
Widererwarten habe ich infolge guter Sommertracht noch meinen üblichen Durchschnittsertrag erreicht.

Die Völker sind sehr stark und haben sehr viel Brut. Die nächsten Tage erfolgt die totale Brutentnahme, Behandlung der Altvölker und bis Mitte August dünne Fütterung zwecks Entwicklung eines neuen Brutnestes. Dann sind die Voraussetzungen für eine gesunde Entwicklung von Winterbienen geschaffen.

LG
Imka
Seebauer15.07.19 @ Imka #
Mal sehen, heute morgen war es gefühlt Herbst und kalt.
Für die nächsten zwei Wochen, da sollen es hier noch bis zu 32 Grad werden.
Hab mal auch in der ersten August Woche abgeschleudert, dann vier Tage rumgebummelt eine Zarge leer
darauf gehabt und Folie, da haben die mir doch glatt an die Folie zwei Naturbauwaben angehängt mit Honig.
Ja die Völker haben noch sehr viel Brut, ganze ausgefüllte Zanderwaben, auf den Drohnebaurahmen
waren auch komplett Arbeiterinnenbrut, oder Drohne gebaut, gefüllt mit Honig.

Dir auf jedne Fall Glückwunsch und Respekt für dein Können.
Hab hier auch viele Dinge angeschuckt bekommen von Dir, Honiglang, Drohnenfreund und Alex.

Bienenalex15.07.19 #
Mal sehen es bei der angedrohten Hitze in der nächsten Zeit nict doch noch einen Schluck dazu gibt.
Bienenalex16.07.19 #
Wie es sich gerade in meinem Garten tummelt. Ich interpretiere das vorläufig mal als "ganz guten Schluck".!!