Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1238 mal angesehen
06.02.2014, 21.39 Uhr

Aufzug für Bienenhaus,Honigraum oder Keller

Der Aufzug kann dem Imker helfen, seine schweren Honigbehälter beispielsweise auf den Abfüllbock zu heben. Außerdem hilft er im Bienenhaus bei der Völkerkontrolle (um schwere Honigräume abzuheben), beim Einlegen der Bienenfluchten oder auch beim Wiegen (Futterkontrolle). Auch in der Werkstatt oder im Keller kann der Aufzug dienlich sein - zum Beispiel bei der Fahrradreparatur. Letztendlich kann der Aufzug Ihnen helfen, viele Lasten bis zu 80 kg zu transportieren, zu heben oder zu tragen.
Zudem muss der Aufzug nicht ans Stromnetz angeschlossen werden, da er einfach mit dem meist bereits vorhandenen Akkuschrauber betrieben werden kann.

Mehr Infos unter [www.imkerhilfen.de]

zum Film youtuhe [www.youtube.com]

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

Zum Seitenanfang