Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1756 mal angesehen
13.07.2010, 18.53 Uhr

Wespennest

Nest der Gemeinen Wespe, (Paravespula vulgaris) auch Erdwespen genannt.
Scheinbar wurde das Nest bereits von einem Marder besucht.

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

15.07.2010 09:31 Bienenfreund
Bei mir war die Steinhummel in so einem Loch. Die kleinen Hummeln flogen schon umher. Jüngst war das Loch verändert, fast verschüttet, da hatte sich einer durchgegraben, ob ein Maulwurf? Das weiß ich nicht. Marder habe ich welche im Dach des Gartenhauses. Leider war die Steinhummelkönigin mit heraußen neben dem Loch wie hingeworfen, sie schien verletzt. Ich habe ihr mit Hilfe eines Backsteins noch eine neue Höhle angeboten, aber einen Tag darauf waren alle verschwunden, leider leider. Die Hummelkönigin habe ich noch fotografiert.
Andere Menschen oder Frevel sind auszuschließen.
Schönen Gruß, Bienenfreund
15.08.2010 22:04 pke1951
Bin mir fast sicher, daß es ein Dachs war. Ein Marder gräbt nicht. Allerdings scheint der Dachs nicht ganze Arbeit gemacht zu haben, wahrscheinlich haben sich die Wespen verteidigt, sie fliegen ja noch. Er kommt zurück, wenn es kälter ist und sie träger sind. Dann räumt er auf.
16.08.2010 10:58 crabro
pke1951 schrieb:
Bin mir fast sicher, daß es ein Dachs war. Ein Marder gräbt nicht. Allerdings scheint der Dachs nicht ganze Arbeit gemacht zu haben, wahrscheinlich haben sich die Wespen verteidigt, sie fliegen ja noch. Er kommt zurück, wenn es kälter ist und sie träger sind. Dann räumt er auf.


Hallo pke1951
Bin zwar kein Jäger, aber Dachs ist unwahrscheinlich weil das Grundstück ist umzäunt.
Ich müßte der Kerl auch sonst bemerken, denn ich pflege in dem Grundstück auch ein 1,5 m großes Ameisennest. da bedient sich meines Wissens auch der Dachs. Ich werde es im Spätherbst sehen.
Danke und Grüße
crabro

Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang