Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1244 mal angesehen
31.03.2011, 18.47 Uhr

Bienenflug 2. Volk mit Pollenfalle

Zu meinen neu gebauten Trogbeuten siehe heinzegon habe ich zwei Pollenfallen gebaut, die ich vorschalten kann. Nehme die Leiste, die das Anflugbrett festhält vom Dübel herunter und schiebe den Pollenkasten auf den Dübel und halte den Kasten mit Haken. Die Leiste kommt dann vor den Kasten und ist für die Bienen der gleiche Anflug. Es kommt trotzdem in den ersten Stunden zum Stau, da die Bienen nicht gerne durch die Öffnungen schlüpfen. Die Falle setze ich nur bei den stärksten Völkern ein, für 1 bis 3 Tage. Nur für den Eigenbedarf bis zum nächsten Jahr und zu einer Zeit wo es Pollen in Überfluß gibt. Den Pollen entnehme ich abends, reinige ihn und stelle in im Gefrierschrank, bis ich nach dem Schleudern flüssigen Honig habe.
Mische dann eins zu eins und lagere ihn wie Honig.
Verzehr jeden Morgen nach dem Aufstehen vor dem Frühstück, zuvor ein Glas sehr warmes Wasser. Tut gut versucht es mal. heinzegon

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

19.04.2011 12:08 Nordbiene
Wahnsinn, wie gut es Deinen Bienen in diesen Trogbeuten geht! Super!!!!!!!!
03.06.2012 19:12 Neonic
Wunderschön Heinzegon! Ich hoffe daß Du gesundheitlich fit bleibst und das noch Jahre so weitermachen darfst!

glG Neonic alias Matti
26.08.2012 16:58 heinzegon
Neonic schrieb:
Wunderschön Heinzegon! Ich hoffe daß Du gesundheitlich fit bleibst und das noch Jahre so weitermachen darfst!

glG Neonic alias Matti


Hallo.
Habe erst jetzt gesehen, dass du mir weiterhin Gesundheit wünscht. Danke dafür fühle mich z Zt sehr gut, zumal ich im letzten Jahr im Februar eine Ernährungsumstellung gemacht habe.
Stoffwechselprogramm. Alles was bis dhin meine Lebensqualität eingeschränkt hat ist nicht mehr vorhanden. Keine Arztbesuche, keine Medikamente usw.Liebe Grüße aus Soltau heinzegon
Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang