Zur mobilen Version wechseln »
AktuellesWetterShopAboMediaserviceKontaktDie besten Seiten der ImkereiImkerzeitschriften
Erweiterte Suche »
UploadChatForenFotosFotoalbenVideosBlogsTermineMitgliederGruppenPartnersuche

Video

1763 mal angesehen
10.05.2011, 09.20 Uhr

Besorgniserregendes Zittern

Hallo!

Mein Ableger incl Bienen ist seltsam. Die Königin müsste vor 1 - 2 Tagen geschlüpft sein. Auf einmal sind sie viel agressiver und es ist mir unbegreiflich, was das für eine Zitter-Orgie vor dem Flugloch ist...

Was könnte das eurer Meinung nach sein? Vergiftung?

Schaut doch bitte das Video an. Vielen Dank!

mfg

Inhalte hinzufügen

Anzeige

Schlagwörter

Bitte gib die Schlagwörter mit Komma getrennt ein.
Anzeige

Kommentare

10.05.2011 23:08 borntobeewild
Hallo Wastl,
schade, dass sich niemand dazu äussert. Vielleicht solltes Du ein Thema eröffnen, und auf Dein Video verweisen, dann wird es auch gesehen/gelesen ... Videos schauen vielleicht nicht alle ...
hofft Borntobeewild
11.05.2011 17:25 Wastl
Hallo!

Ich habe von einem Bekannten gesagt bekommen, dass alte Bienen, die sich abgearbeitet haben so stark zittern vor dem Abgang. Das klingt ziemlich plausibel.

lg
11.05.2011 22:28 Wachsmotte
Wenn Du genau hinschaust, dann erkennst Du, dass die Bienen vor allem krampfhaft versuchen mit den unterschiedlichsten Beinpaaren von ihrem Körper etwas abzustreifen (Rückenschild, Hinterleib, auch den Kopf). Das hat absolut nichts mit Altersschwäche zu tun. Sie müssen mit irgendetwas in Kontakt gekommen sein, was ihr Wohlbefinden beeintächtigt. Hast Du erhöhten Totenfall bemerkt; dann könnte es eine Vergiftung sein. Varroa hat mit diesem Erscheinungsbild nichts zu tun. Dieses Phänomen habe ich mal an einer einzelnen Biene auf der Wabe beobachtet und konnte mir das auch nicht erklären. Die Sache auf jeden Fall im Auge behalten.
Gruß Wachsmotte
12.05.2011 00:55 bienenmichel
Hallo,

es gibt auch aufmerksame Imker.
Die Bienen haben eine Infektion mit CPV
Chronisches Paralyse-Virus.
Ist hoch ansteckend eine Heilung gibt es nicht.
So schnell wie die Krankheit kommt so schnell geht sie auch wieder.

Gruß Bienenmichel

Tipp für iPhone-Benutzer: Du kannst alle Kommentare durchblättern, indem du zwei Finger zum Scrollen verwendest.
Zum Seitenanfang