CozyBag Wilderness – Super Ansitzsack für Jäger und Naturfreunde

ansitzsack

CozyBag Wilderness

Bergstop hat mit dem CozyBag Wilderness einen Top Ansitzsack am Start. Mit dem CozyBag Wilderness bleibt man bei der Jagd warm und fügt sich bestens in die Natur ein, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen. Natürlich punktet der CozyBag Wilderness mit seinem Camouflage Look und seiner wenigen Geräusche bei entsprechenden Bewegungen.

CozyBag
zum CozyBag Wilderness

CozyBag von Bergstop

Egal ob bei der Jagd, beim Angeln oder einfach beim Outdoor Trip und Campingausflug – Die Einsatzmöglichkeiten des CozyBag Wilderness sind vielfältig. Sprechen wir von vielfältig, dann sollte nicht unerwähnt bleiben, dass der CozyBag Wilderness von Bergstop bei fast jeder Jahreszeit zum Einsatz kommen kann. Da wir selbst diesen Ansitzsack von Bergstop nicht getestet haben, warfen wir einen Blick ins Netz und haben dabei zahlreiche Vorteile, bei wenigen Nachteilen gefunden. 

Über Bergstop

Bergstop ist einer der Outdoor Anbieter. Bei Bergstop findet man zahlreiche Produkte rund um das Leben und Urlauben in der Natur. Mit kaltem Wetter, Schnee und Eis, sollten sich die Outdoor Spezialisten von Bergstop auskennen, denn schließlich wurde das Unternehmen in der bergigen Schweiz gegründet, um von dort die Outdoor Welt zu erobern. Neben Ansitzsäcken findet man noch zahlreiche weitere Produkte, rund um die Freizeitgestaltung in der Natur. Dabei wird gemäß Herstellerangaben Wert gelegt, auf Langlebigkeit der Produkte, innovative Ideen und hochwertige Materialien. Dies nicht ohne umweltfreundlich und nachhaltig zu produzieren.

Bergstop und seine CozyBags

Zunächst sei erwähnt, dass der Begriff CozyBag ein geschützter Begriff ist. Die folgenden CozyBags sind von Bergstop erhältlich:

  • CozyBag light
  • CozyBag Classic
  • CozyBag Kids
  • CozyBag Wilderness
  • CozyBag Zippy
  • CozyBag Snow

Da es in diesem Beitrag um den CozyBag Wilderness gehen soll, widmen wir uns nun jedoch eben diesem Produkt.

CozyBag Wilderness Produktinfos

Mit einem Blick auf Bergstop.com und dem CozyBag Wilderness, den es aktuell in zwei Farbmustern (mattes Tarnmuster oder dunkelgrün) gibt, findet man die Produktbeschreibung. So ist dieser Schlafsack gemäß Angaben mit praktischen Ärmeln und einem Fußende beschaffen, das sich öffnen lässt. Nicht zuletzt bei der Jagd, ist es wichtig reaktionsschnell und flexibel zu sein. Dem wird der CozyBag Wilderness Schlafsack damit gerecht. Gemäß der Infos von Bergstop bleibt man warm bis zu -5 Grad Celsius. Nicht zuletzt Jäger werden sich freuen zu hören, dass der geräuscharme Aussenstoff für lautloses Ansitzen sorgt.

Vielleicht auch interessant: -> Heizwesten für die Jagd

Der CozyBag Wilderness Ansitzsack, den man auf dem Bild sieht, wurde speziell für Jäger entwickelt und bleibt auch bei niedrigen Temperaturen ein wichtiges Accessoire beim Ansitzen. Fans der Schwarzwildjagd schwören auf diesen Ansitzsack. Die Features auf einen Blick:

  • durchdachte Beinöffnung
  • Als Jacke tragbar (unteren Teil nach oben umschlagen)
  • Als Mantel oder Ansitzsack (Öffnung per Kordelzug verschliessen)
  • integrierte StopTex Isolationsschicht für perfekte Wärmedämmung
  • Wasserabweisend Dank DuPont Schicht
  • Verzicht auf Reisverschlüsse bei den Handöffnungen

Was sagen die CozyBag Testberichte

Es gibt nicht so viele Testberichte im Internet zum CozyBag Wilderness, doch wurden wir bei https://www.outdoorblognews.de/ fündig und haben hier einige Vorteile und kleine Mankos gefunden. Da wir, wie gesagt, nicht selbst getestet haben, müssen wir auf die Informationen anderer toller Blogs, wie eben diesem setzen. Nun also zu den Vorteilen und Nachteilen des CozyBags Wilderness von Berstop

Vorteile
  • hohe Beweglichkeit und Flexibilität
  • Zahlreiche Einsatzmöglichkeiten
  • Auch als Jacke oder Mantel tragbar
Nachteile
  • Das gut durchdachte Kordelsystem bringt einen gewissen Wärmeverlust gegenüber herkömmlichen Schlafsäcken mit.

Fazit

Für verlängerte Nächte im Freien, ist der CozyBag eine unglaublich clevere Lösung gegenüber herkömmlichen Schlafsäcken. Für Jäger hat man sich in puncto Geräuscharmut ins Zeug gelegt und auf geräuscharme Materialien gesetzt. Dank Kordelsystem und weiteren Features, bringt der CozyBag ein hohes Maß an Flexibilität auf dem Ansitz, beim Angeln, aber eben auch auf dem Weg dahin mit. Eine tolle Idee. Well Done, Bergstop!

Geposted in , ,

Marc Landlive Redaktion

Als bekennender Outdoor Fan, Tier Fan und vor allem als jemand, der gerne seinen Tag bei der Gartenarbeit verbringt, schreibe ich für Landlive zu Themen, die mich eben bewegen. Ich hoffe hier dem einen oder der einen oder anderen ein paar interessante Tipps geben zu können, wenn es um das Leben mit der Natur geht.