Die richtige Heizweste für die Jagd

heizveste winter

Heizweste Jagd – Worauf achten?

Eine Heizweste für die Jagd zu finden ist zunächst kein Hexenwerk, doch gilt es teure Fehlkäufe zu vermeiden, weshalb es sich lohnt, vor dem Heizwesten Kauf ein wenig zu recherchieren. Mit diesem Bericht möchten wir einige Tipps geben, die dabei helfen werden, die richtige Heizveste für die Jagd zu kaufen. Worauf sollte man also achten, wenn man eine beheizte Veste fürs Jagen sucht?

Hier gehts zu unseren Vorschlägen, wenn es um die richtige Heizweste geht:

Die Batterie der Heizweste

Die Batterie spielt natürlich bei der Heizweste eine große Rolle. So sollte man darauf achten, dass die Batterie der Heizweste aus zwei Haupttypen besteht. So wird eine Batterie mit ca. 7.4 Volt und die andere Batterie mit 3.7 Volt läuft. 

Das richtige Material der beheizten Veste

Die perfekte Weste für die Jagd, die im Winter warm halten soll, ist möglichst leicht, bei hohem Tragekomfort und lässt sich bequem tragen. Wie bei nicht beheizten Produkten auch, so sollte auch die beheizte Weste für die Jagd atmungsaktiv sein. Es gilt, Wind und Wasser gut abzuweisen und dabei Temperatur und Luftfeuchtigkeit optimal zu regulieren. Zumeist werden die Hersteller solcher Vesten für die Jagd aus Polyester sein. Wer gegen Polyester allergisch ist, sollte allerdings nach Alternativen suchen.

Taschen sind bei Heizwesten nicht minder wichtig als bei normalen Vesten

Vor lauter Fokus auf die Heizfähigkeiten und das richtige Material, wird gerne die Praxistauglichkeit vergessen. Die Taschen sind aber vielleicht nicht minder wichtig als der Heizeffekt und die Heizleistung. Außentaschen sind wichtig, um auch die Hände zu wärmen. Ferner sollte die Heizweste die Taschen an leicht zugänglichen Orten vorweisen, damit man schnell an die aufbewahrten Gegenstände kommt.

Das Innenfutter der Heizweste

Die Isolierung der Weste ist ein weiterer wichtiger Punkt, beim Kauf einer Heizweste für die Jagd. Um wirklich warm zu bleiben, wenn man auf der Jagd ist, sollte man auf eine Weste setzen, die über ein Innenfutter aus Fleece verfügt. Reißverschluss ist meistens die bessere Alternative.

Die Optik der Weste

Hier gehen natürlich die Geschmäcker auseinander. Wer im Wald auf der Pirsch ist, wird sich eher weniger Gedanken über die Optik und den Stil der Heizweste machen müssen. Die Veste sollte recht eng am Körper anliegen, aber nicht zu eng. 

Heizelemente 

Zumeist bestehen die Leistungselemente der beheizten Westen aus Kohlefaser. bei älteren Westen wird manchmal auch auf verdrahtetes Kupfer gesetzt. Dies erschwert jedoch das Waschen des Materials und schränkt die Flexibilität und Mobilität ein. Kohlefaserjacken lassen sich recht einfach mit kaltem Wasser reinigen ohne die Flexibilität einzuschränken.

Heizweste kaufen

Hier ein Vorschlag für eine Heizweste von Amazon. Diese Heizweste kommt bei anderen Käufern gut an und darf sich über positive Bewertungen freuen.

Bestseller Nr. 1
Pinewood Heizweste 5588 - Größe L-XL
  • Tolle Heizweste für Jäger, Angler, Naturphotographen und Outdoorbegeisterte
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]
Geposted in , ,

Marc Landlive Redaktion

Als bekennender Outdoor Fan, Tier Fan und vor allem als jemand, der gerne seinen Tag bei der Gartenarbeit verbringt, schreibe ich für Landlive zu Themen, die mich eben bewegen. Ich hoffe hier dem einen oder der anderen ein paar interessante Tipps geben zu können, wenn es um das Leben mit der Natur geht.