Elstern vertreiben. Hier einige Tipps zur Elster Abwehr!

Elstern Vertreiben

Elstern sind schlaue Vögel, die jedoch ob ihrer räuberischen Art zumeist nicht gerne gesehen werden. Elstern stehlen die Nahrung von anderen Vögeln und kleinen Tieren. Fernab fressen Elstern nur zu gerne unsere Gartenprodukte, so etwa unsere Früchte und auch das Gemüse wird nicht verschont. Da Elstern so schlau sind, ist es gar nicht so einfach, sie fernzuhalten.

Was kann man gegen Elstern tun?

Wie man Elstern fernhält, erklären wir nun im Folgenden. Kurz zusammengefasst sollte man den Garten möglichst unattraktiv für die Elstern gestalten. So sollte man ihnen nicht unnötig Nahrung anbieten oder Unterschlupf gewähren. Fernab dessen, kann man auch gegen Elstern mit Geräuschen und anderen Störungen vorgehen, um sie abzuschrecken. Wer weiß, was Elstern nicht mögen bzw. mögen, kann sie auch loswerden.

Den Elster keine Nahrung anbieten

Um die Elstern möglichst nicht anzulocken und sie vom Obst und Gemüse fernzuhalten, kann es Sinn machen auf Netze zu setzen, mit denen man Obst und Gemüse abdeckt. Der Einsatz von Schutznetzen hat sich im Kampf gegen Elstern bewährt.

Vorsicht beim Futterhäuschen

Viele Gartenbesitzer lieben den Anblick von Vögeln, die sich am bereitgestellten Futter laben. Dies gilt nur leider auch für die Elster, die eine Gefahr für unsere Singvögel darstellt. In diesem Sinne sollte man einen speziellen Futterautomaten verwenden, der größere Vögel, wie die Elster fernhält.

Diese Automaten blockieren den Zugang für Eichhörnchen oder große Vögel wie eben die Elstern. Die Automaten funktionieren, indem sie die Fütterungsstange absenken, wenn ein größeres Gewicht aufgelegt wird. Eine ziemlich clevere Sache zum Wohle der kleinen Vögel, die durch die Elstern vom Futterplatz verscheucht werden. . Wenn sich die Stange absenkt, schließt sie das Türchen zum begehrten Vogelfutter für die Elster. Andere Futterautomaten setzen auf Löcher, wodurch das Futter nur für die kleinen Vögel erreichbar ist.

Elstern stehen auf Hausmüll und Essensreste

Eine gute Idee gegen Elstern und übrigens auch andere Wildtiere, ist es, darauf zu verzichten Tierfutter oder Hausmüll draussen zugänglich stehen zu lassen. Elstern werden ein solches Menü, egal ob fleischlicher Natur oder vegetarisch dankend annehmen und wiederkommen.

Die Regenrinne reinigen

Was hat denn die Regenrinne mit Elstern zu tun, werden sich viele fragen, doch tatsächlich sind Elstern auf dem Dach häufig ein Anzeichen für eine Regenrinne, die Reinigung nötig hat. In Regenrinnen sammeln sich nicht selten Blätter, Schmutz oder übrigens sogar Würmer. Für Elstern stellt dies ebenfalls ein schönes Buffet dar. So sollte man die Regenrinne abdecken und/oder reinigen.

Vogelscheuchen und Abschreckung

  • Es gibt eine Reihe von Lockvögeln, mit denen Sie Elstern verscheuchen können. Moderne Vogelscheuchen und klassische Vogelscheuchen sind beliebt beim Elster Vertreiben.
  • Benutzen Sie Ihre alten CDs, indem Sie sie an Stellen aufhängen, von denen Sie Elstern fernhalten wollen. Die CDs werden sich im Wind bewegen und drehen, was sich zur Vogelabwehr bewehrt hat.
  • Vogelband gegen Elstern hat sich ebenfalls einen Namen als Top Abwehrmittel gemacht!. Dabei handelt es sich um ein Produkt mit einer glänzenden Metalloberfläche auf der einen Seite und einer hellen Farbe auf der anderen. Das Band ist so verdreht, dass es die Elstern erschreckt, wenn es sich bewegt.
  • Halb gefüllte Wasserflaschen bewirken etwas Ähnliches. Die Wasseroberfläche reflektiert und schreckt Elstern ab. Diesen Trick liest man im Internet nicht so oft, doch funktionierte dies für uns ziemlich gut.


Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 3 Average: 5]