Elektroheizkörper – Einfache Alternative für Wärme

Elektroheizkörper

Elektrisch anstatt mit Plattenheizkörper aufwärmen

Mit einem Elektroheizkörper kannst Du Räume mit angenehmer Wärme versorgen, selbst wenn dort keine Infrastruktur für einen gewöhnlichen Plattenheizkörper vorhanden ist. So ersparst Du Dir aufwendige Renovierungsarbeiten, die sonst viel Zeit und Geld kosten würden. Dabei können mit den Elektroheizungen auch größere Zimmer im Winter erhitzt und die Modelle dabei entweder an der Wand montiert oder an Standfüßen aufgestellt werden.

Welche Vorteile bietet ein Elektroheizkörper?

Ein Elektroheizkörper ist vor allem dann sinnvoll, wenn es an anderen einfachen Alternativen mangelt oder die Kuscheldecke nicht ausreicht. Denn eine Stromzufuhr für die Heizung ist in fast jedem Raum vorhanden, während Heizungsrohre nicht unbedingt überall zu finden sind. Dabei macht die Elektroheizung die höheren Stromkosten durch die variable Leistung, innovative Sicherheitsfeatures und effiziente Wärmeentwicklung wieder wett. Damit lassen sich Räume ganz einfach mit den Modellen erweitern und ersparen im Winter, dass Du vor Kälte zittern musst. Besonders nützlich ist das, wenn Du nur für kurze Zeit eine Wärmequelle brauchst und sich eine stationäre Heizung nicht lohnt. Dafür kannst Du einen der transportierbaren Heizkörper nutzen, der sich ganz einfach auf- und wieder abbauen lässt.

Welche Firmen bieten Elektroheizkörper an?

Unter anderem Vaillant, Honeywell, Brandson oder Könighause bieten viele Modelle auf dem Markt an. So bietet sich Dir eine breite Auswahl von Produkten, aus denen Du Dir bequem die ideale Elektroheizung für Deine Anforderungen aussuchen kannst. Für jedes Budget sind dabei passende Heizkörper vorhanden.

Mögliche Typen von Elektroheizkörpern

Vor allem zwei Arten von Elektroheizkörpern lassen sich unterscheiden, deren Vor- und Nachteil Du kennen solltest:

Infrarotheizung

Bei der Infrarotheizung wird die Wärme in den Raum ausgestrahlt, wodurch sie Sonnenstrahlen ähnelt und besonders angenehm vom Menschen aufgenommen wird. Dabei stehen Modelle mit verschiedenen Leistungen bereit, die so auch größere Zimmer erhitzen können. Probleme entstehen allerdings, wenn die Räume durch Mobiliar oder Winkel blockiert sind, da die Infrarotstrahlen so nur schwer ihren Weg finden. In diesem Fall ist ein Konvektor als Elektroheizkörper die bessere Wahl.

Vorteile

  • Angenehme Wärme für Menschen
  • Modelle mit verschiedenen Leistungen erhältlich

Nachteile

  • Probleme bei der Erwärmung von Räumen mit Hindernissen

Konvektor

Bei einer Konvektor-Heizung wird mithilfe von Strom die Luft in einem Raum erwärmt, was im Gegensatz zu Infrarotheizung als nicht so angenehm gilt, weil die Wärme nicht direkt auf den Menschen übergeht. Dafür können jedoch auch Räume mit vielen Möbeln oder Winkeln gut erhitzt werden, da die warme Luft ihren Weg findet. Erhältlich sind Konvektoren mit verschiedenen Heizleistungen, die allerdings bei längerer Nutzung viel Strom verbrauchen können.

Vorteile

  • Erwärmt auch Zimmer mit Möbeln oder vielen Winkeln
  • Modelle mit passender Heizleistung für verschiedene Räume verfügbar

Nachteile

  • Hoher Stromverbrauch bei längerem Einsatz
  • Wärme wird nicht direkt an Objekte oder Personen abgegeben

Worauf musst Du beim Kauf eines Elektroheizkörpers achten? Die wichtigsten Kaufkriterien

Bevor Du eine Elektroheizung kaufst, solltest Du die verschiedenen Modelle vergleichen. Dafür kannst Du auf folgende Faktoren achten:

  • Leistung
  • Wärmeregulierung
  • Maße und Gewicht
  • Stromverbrauch
  • Sicherheit
  • Herstellergarantie
  • Kosten der Heizung

Erbrachte Heizleistung

Das wohl wichtigste Kriterium zu Beginn ist die mögliche Wärmeleistung einer Elektroheizung. Wieviel Watt Du hierbei benötigst, hängt von der Größe und Layout des zu beheizenden Raumes ab. Modelle stehen dabei mit Leistungen von knapp 500 bis hin zu 2500 Watt bereit, so dass sich für fast jede Anforderung der passende Elektroheizkörper findet.

Möglichkeiten zur Wärmeregulierung

Nicht immer wird die volle Leistung des Elektroheizkörpers benötigt, so dass ein Thermostat zur Änderung der Wärmeleistung wichtig ist. Dabei solltest Du auf verschiedene Stufen und eine möglichst leichte Bedienung achten, damit dies sich sinnvoll nutzen lässt. So kannst Du auch bei stärkeren Modellen Strom einsparen und musst diese nicht immer mit voller Hitze laufen lassen.

Maße und Gewicht

konvektor

Die entsprechende Größe ist wichtig, damit Du überprüfen kannst, ob der Elektroheizkörper am gewünschten Ort auch genügend Platz hat. Dabei gibt es Modelle, die für die Wandmontage gedacht sind und andere Elektroheizungen sind mit Standfüßen ausgestattet. Letztere Modelle werden ebenfalls mobil verwendet , dürfen dafür aber kein allzu hohes Gewicht aufweisen.

Stromverbrauch

Der verbrauchte Strom hängt maßgeblich von der Art des Elektroheizkörpers und der Heizleistung ab. Liegt Dir ein geringerer Energiekonsum am Herzen, kannst Du auf eine Infrarotheizung setzen und solltest kein leistungsstärkeres Produkt als nötig auswählen. Dabei ist es gerade bei größeren Modellen nicht empfehlenswert, diese für längere Zeit jeden Tag laufen zu lassen. Denn sonst können die Elektroheizkörper schnell für höhere Stromkosten im dreistelligen Bereich verantwortlich sein.

Sicherheitsfunktionen

Mit einer Fülle von zusätzlichen Features möchten sich die Hersteller von der Konkurrenz absetzen. Dazu gehört etwa eine Kindersicherung, Überhitzungs- oder Frostschutz, die sinnvoll sein können. Auch der Schutz vor Spritzwasser kann, je nach Aufstellort, sehr nützlich sein. Vergleiche daher genau, über welche Ausstattung Dein Wunschmodell verfügt und was für Funktionen davon Du wirklich benötigst.

Garantie seitens des Herstellers

Zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung wird von manchen Firmen eine weitergehende Garantie versprochen. Diese kann bis zu 25 Jahre bei bestimmten Modellen umfassen und so ein wichtiger Faktor für die Kaufentscheidung sein. Achte allerdings darauf, was genau von der Garantie abgedeckt ist und wieviel teurer solche Produkte gegenüber anderen Elektroheizungen sind.

Kosten der Elektroheizkörper

Kleinere Elektroheizkörper kosten nur knapp 50 Euro, sind jedoch kaum als wirkliche Heizung zu bezeichnen. Zudem finden sich dort fast ausschließlich No-Name-Produkte, die Fragen bezüglich der Zuverlässigkeit offenlassen. Für besonders große Räume gibt es High-End-Modelle, die im Bereich von 1.000 Euro liegen und ein hohes Maß an Heizleistung bieten. Für die meisten Anwender sind diese Produkte jedoch nicht nötig, so dass Du mit einem kleineren Budget planen kannst, das zwischen den beiden Extremen liegt.

Wo kannst Du einen Elektroheizkörper günstig kaufen – Fachhandel vs Internet

Im Fachgeschäft wird Dir zwar vielleicht eine ausführliche Beratung angeboten, doch eine große Auswahl an Elektroheizkörpern steht dort kaum zur Verfügung. Dem hingegen ist in diversen Online-Shops eine Vielzahl von Heizungen zu finden, die dort außerdem oft ein ganzes Stück billiger als im Handel sind. Im Internet kannst Du bequem die Daten der verschiedenen Modelle vergleichen und entsprechende Tests oder Kundenbewertungen durchlesen. Achte allerdings auf die Höhe der Versandkosten, die bei den schweren Produkten anfallen.

Die besten Angebote

Bestseller Nr. 1
AEG Wandkonvektor WKL 2005 für ca. 20 m², 2000 W, 5-30 °C, wandhängend, LC-Display, Wochentimer, Metall, Ökodesign 2018, 236535
  • SCHNELLE BEHEIZUNG: Wanhängender Konvektor als Vollheizung oder effiziente Übergangsheizung, Elektronischer Regler mit LC-Display, Metallgehäuse, Temperatureinstellung von 5 °C bis 30 °C
  • HÖCHSTE EFFIZIENZ - konform der ÖKO-Designrichtlinie 2018: automatische Berechnung der Vorheizzeit im Timerbetrieb, Programmierbarer Wochentimer, Frostschutzfunktion und offene-Fenster-Erkennung
  • MAXIMALE SICHERHEIT: Überhitzungsschutz, einstellbare Kindersicherung, integrierter Sicherheitstemperaturwächter, Spritzwasserschutz IP24, VDE geprüft
  • SCHNELLE UND EINFACHE MONTAGE: Anbringen der separaten Wandhalterung, Einhängen des Gerätes, Nachjustieren möglich. Anschlussleitung ca. 1m mit Winkelstecker
  • LIEFERUMFANG: 1x AEG Wandkonvektor WKL 2005, Wandhalterung, Bedienungs- und Installationsanleitung, Gewicht 7.7 kg, HxBxT 45x73. 8x10 cm
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Flächenheizer FH 800 (230 V, 800 Watt, Thermostatregler, Befestigung als Wandheizung, Standfüße mit Lenkrollen, Kipp- und Überhitzungsschutz)
  • Leistungsstarker Flächenheizer mit schnellaufheizendem Spezialöl für ein wohliges Klima in Räumen ohne Zentralheizung
  • Stufenloser Thermostatregler für das bequeme Vorwählen der gewünschten Temperatur
  • Maximale Sicherheit durch automatische Abschaltung bei Überhitzung oder Umkippen
  • Langer Wärmespeicher auch nach Abschalten des Stroms
  • Mit Wandhalterung oder Standfüßen mit Lenkrollen flexibel in jeder Umgebung zu nutzen
Bestseller Nr. 3
Ecostromer Elektro-Heizung, Konvektionsheizung mit WLAN-Verbindung, Heizgerät CPH-T25EA, 2.500 Watt
  • Ecostromer Konvektionsheizung mit einer Leistungsaufnahme von 2.500 Watt (hohe Stufe)
  • Als Standgerät oder zur Montage an der Wand | ink. Montagematerial
  • Fernbedienung zur einfachen Steuerung | WLAN-Steuerung über Smart Life-App | Maximale kontinuierliche Wäremeleistung: 2,5 kW
  • ECO-Modus | Timerfunktion (24h) | Frostwächterfunktion
  • Informationen zur Einbindung in das WLAN-Netz finden Sie auch auf Youtube. Geben Sie als Suchbegriff "Ecostromer" ein.
AngebotBestseller Nr. 4
DeLonghi Konvektor HCM2030 - Heizgerät mit 3 Heizstufen für Räume bis 60 m³, Sicherheitsthermostat, Frostschutzfunktion, Raumthermostat, grau
  • TRAGBAR UND SICHER: Tragbares elektrisches Heizgerät von De'Longhi mit natürlicher Konvektion
  • ANTI-STAUBFILTER: Der waschbare Staubfilter entfernt Schadstoffe und Allergene und verbessert damit die allgemeine Luftqualität
  • RAUMTHERMOSTAT: Raumthermostat zur Einstellung der gewünschten Temperatur. Einfache Handhabung und effektive Wärmeverteilung
  • LIEFERUMFANG: Delonghi HCM 2030 Konvektor, 3 Stufen, 2000 Watt Heizstrahler, für Räume bis 60 m³, Sicherheitsthermostat, Kompakte Abmessungen, Grau
  • KOMPAKTE ABMESSUNGEN: Ohne Performanceverlust gegenüber traditionellen Konvektoren kann die HCM Serie mit kompakten Abmessungen und guten Platzierungsmöglichkeiten überzeugen
AngebotBestseller Nr. 5
TROTEC Ölradiatore TRH 22 E - elektrischer, energiesparender Heizkörper mit 9 Rippen, 3 Heizstufen (800/1.200/2.000 Watt), regulierbaren Thermostat, Turbogebläse und Sicherheitsabschaltfunktion
  • Das kennen Sie bestimmt! Draußen stürmt und schneit es und selbst im Wohn- oder Schlafzimmer will es trotz bollernder Heizung nicht wirklich warm werden. Man fröstelt in den eigenen vier Wänden und sehnt sich nach wohliger Wärme. In solchen Situationen ist es gut, wenn man bereits vorgesorgt hat und mit dem Ölradiator TRH 22 E oder TRH 23 E eine leistungsstarke Heizquelle zur Verfügung steht, die schnell und zuverlässig wohltuende Wärme spendet.
  • Besonders schnell warm wird es mit der zusätzlichen Turbogebläse-Unterstützung der beiden Heizgeräte. Da Ölradiatoren im Vergleich zu Heizlüftern bei der Inbetriebnahme ca. 8 bis 10 Minuten benötigen, bis sie die volle Wärmeleistung abgeben, verfügen die Geräte TRH 22 E und TRH 23 E über ein keramisches PTC-Heizelement mit Turboventilator, das den Raum vorab in Windeseile erwärmt.
  • Mit Ihrer 3-stufig regelbaren Heizleistung liefern TRH 22 E bzw. TRH 23 E thermostatgesteuerte Temperaturen im Bereich von 10 - 35 °C. Die Ölradiatoren arbeiten ohne zugeschalteten Ventilator vollkommen lautlos, geruchlos und ohne Staub aufzuwirbeln und eignen sich daher auch gut für den Einsatz in Allergikerhaushalten oder im Schlafzimmer.
  • Ebenso empfehlen sich die beiden mobilen Heizkörper zur Erwärmung unregelmäßig genutzter Räume wie z. B. Wintergärten, Gästezimmer, Gartenhäuser oder auch Werkstätten bzw. Büros. In unbeheizten Garagen und Kellerräumen schützen die Radiatoren zudem als Frostwächter zuverlässig vor zugefrorenen Wasserrohren und weiteren Frostschäden.
  • Sobald das gewünschte Temperaturniveau über den stufenlosen Drehregler-Thermostat eingestellt ist, übernimmt der TRH 22 E bzw. TRH 23 E gleichermaßen komfortabel wie energiesparend das Ruder. Wird die gewünschte Raumtemperatur erreicht, schaltet sich der Ölradiator automatisch ab und der Heizer wechselt in die niedrigste Heizstufe mit reduziertem Energieverbrauch. Auch das Turbogebläse wird dann automatisch ausgeschaltet.
Bestseller Nr. 6
AeroFlow Elektroheizung MAXI 2450 mit Schamottekern app-ready FlexiSmart-Displayregler (Android + iOS) elektrische Zusatzheizung, Nachtspeicher Ersatz, Elektroheizkörper-Heizgerät
  • Leistung 2450 Watt - geeignet für Raumgröße 20 m² - 40 m²; BxHxT 1280 x 610 x 90 mm
  • Kurze Aufheizphase, lange Wärmespeicherung durch 2 cm dicken Schamottspeicherkern, ideal für: Bungalow, Garten, Esszimmer, Passivhaus, Kinderzimmer, Schlaftzimmer, Wohnzimmer, Küche, Flur, Dachboden, Keller, Hobbyraum, Vereinsräume, Energiesparhäuser mit Solaranlage, Büros, Bürocontainer, Werkstatt, Gartenhaus, u.v.m.
  • gleichmäßige Strahlungswärme, keine Luftverwirbelung durch Lüfter oder Ventilatoren (25% Infrarotwärme, 75% Konvektionswärme) geruchlose Wärme ohne Staubverschwelung; verbesserte Wärmeübertragung von Heizsteinen an die strömungsoptimierten Lamellen sorgt für geringere Zirkulationsgeschwindigkeit bei höherem Luftdurchsatz. Ergebnis: weniger Staubbelastung der Luft und eine schnellere und gleichmäßigere Aufwärmung
  • Einfache Montage und unkomplizierter Anschluss (inkl. Wandhalterung und Anschlusskabel mit Schukostecker) mit Überhitzungsschutz, Kindersicherung/Tastensperre, Urlaubsmodus, Frostschutz, Heizplan oder manuelle Steuerung mittels Pfeiltasten möglich
  • Thermostat programmierbarer über integriertes Display (optional über kostenlose App für Android oder iOS steuerbar: "Internetmodul FlexiSmart" notwendig, nicht im Lieferumfang), Standfüße oder Fahruntersatz zusätzlich erhältlich
Bestseller Nr. 7
Stiebel Eltron Wand-Konvektor CNS 200 Trend für ca. 20 m², 2 kW, LC-Display, Wochentimer, Offene Fenster Erkennung, 236528
  • Wandhängender Konvektor optimal als Zusatzoder Übergangsheizung
  • Gleichmäßige, geräuscharme Raumlufterwärmung
  • Metallgehäuse in flacher Bauweise
  • Bedienelement mit beleuchtetem LC-Display
  • Wochentimer, Frostschutz und Offene-Fenster-Erkennung
AngebotBestseller Nr. 8
Einhell Glaskonvektor GCH 2000 W (2 Heizstufen bis 2000 Watt, X-Shape Heizelement, Thermostat 15 bis 50 Grad, Touchscreen, LCD-Display, Zeitschalter)
  • Hochwertige, leise und energieeffiziente Konvektorheizung im ansprechenden Design
  • Perfekt als Elektro Übergangsheizung oder Heizung für kleinere bis mittlere Räume
  • Leistungsstarkes X-Shape Heizelement für besonders schnelles Aufheizen
  • Zwei elektrische Heizstufen (1000 und 2000 Watt) sowie bequeme Einstellung der gewünschten Raumtemperatur von 15-50 Grad Celsius
  • Hoher Bedienkomfort mit Fernbedienung, Touchscreen und Zeitschalter (Timer) mit 1 – 23 Stunden Ausschaltfunktion
Bestseller Nr. 9
Klarstein Norderney Konvektions-Heizgerät Konvektionsheizung Glaskonvektor Elektroheizer, 15-35°C, intelligentes Thermostat, Touch, LCD-Display, Eco-Modus,Temperatursensor, 1.000/2.000 Watt, weiß
  • LEISTUNGSSTARK: Über zwei Heizstufen erwärmt das starke Heizgerät Räumlichkeiten nach Wunsch auf 15 bis 35°C. Das Edelstahl-Heizelement zeichnet sich auch durch schnelle und geruchslose Wärme sowie eine hohe Langlebigkeit aus.
  • GLEICHMÄSSIG: Weiße Eleganz erweckt kuschlige Gefühle und wohlige Wärme. Das Konvektions-Heizgerät Norderney sorgt für eine gleichmäßige Temperaturerhöhung und Verteilung der Heizluft in Räumen bis zu einer Größe von 20m² / 40m³.
  • TEMPERATURSENSOR: Das Thermostat hält dank Temperatursensor stets gradgenau die Wunschtemperatur ein. Ein Frost-Detektor schützt Räume vor Unterkühlung und Frostschäden indem er die Temperatur nicht unter 5 °C absinken lässt.
  • PROGRAMMIERBAR: Ein Überhitzungsschutz sowie ein besonders energiesparender Eco-Modus sind ebenfalls enthalten. Per Timing-Modus kann das Konvektionsheizgerät für die gesamte Woche programmiert werden.
  • TOUCH-BEDIENUNG: Alle Einstellungen werden direkt am Touchpanel des Geräts vorgenommen. Das ebenfalls integrierte LCD-Display informiert übersichtlich über die gewählten Funktionen und zeigt die Raumtemperatur an.
Bestseller Nr. 10
Pro Breeze 2500W Ölradiator energiesparend - Elektro Heizkörper mit 11 Rippen, integrierter Zeitschaltuhr, 3 Heizstufen, regulierbaren Thermostat und Sicherheitsabschaltfunktion
  • Leistungsstarkes Heizen: 2500 Watt Elektroheizung mit 11 ölgefüllten Heizrippen und 3 Leistungsstufen: 2500W | 1500W | 1000W - ideal zum effektiven und andauernden Heizen von Schlafzimmer, Büro und Bad.
  • Vollständige Kontrolle: Eingebaute 24 Stunden Zeitschaltuhr und Thermostatsteuerung erlauben stromsparendes und effizientes Heizen auf gewünschte Temperatur für verschiedenste Raumgrößen.
  • Einfache Einstellung: Mit den zwei Schaltern, zur Regulierung der Temperatur und zum Auswählen der Leistungsstufen, kann der Heizkörper im Handumdrehen eingestellt werden.
  • Moderne Sicherheitsfunktionen: Integrierter Überhitzungsschutz und Kippsicherung mit automatischer Abschaltung versichern das sofortige Abschalten, sobald eine unsichere Situation auftreten sollte.
  • Transportabel: Der Öl-Radiator ist vormontiert und direkt einsetzbar mit 1,5 m Netzkabel, Kabelführung und stabilen, verstellbaren Rollen. Maße: 24 x 50 x 62 cm
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]