Terrarium Pflanzen – Wunderschöne Flora erleben

Terrarium Pflanzen- Naturgetreuer Lebensraum in Deinem Zuhause

Egal ob zusätzlich zu tierischen Bewohnern oder alleine, bieten Terrarium Pflanzen eine positive Ergänzung zum Innenraum der Anlage. Dort machen sie nicht nur optisch etwas her, sondern spenden auch Sauerstoff oder dienen als Klettermöglichkeiten für Exoten. Allerdings gibt es, je nach Art des Klimas im Terrarium, unterschiedliche Arten, die Du für Deine Anlage auswählen kannst.

Passende Auswahl für das Pflanzen Terrarium

Welche Pflanzen in Deinem Terrarium Platz finden können, wird von den Rahmenbedingungen der Anlage bestimmt. Dazu gehört unter anderem die Art des Lebensraums (Regenwald oder Wüste), mögliche tierische Bewohner oder der Pflegeaufwand für die Flora. Daher hängt es ganz von Deinen individuellen Anforderungen ab, welche Pflanzen sich für Dich eignen. Dazu solltest Du Dir im Voraus Gedanken machen, um die passenden Arten zu finden.

Terrarium Pflanzen aufbinden für bestimmte Arten empfohlen

Wenn einige der von Dir ausgesuchten Pflanzen zur Art der Epiphyten oder Aufsitzerpflanzen gehören, sollten diese im Terrarium aufgebunden werden. Durch das Aufbinden der Terrarium Pflanzen können diese auf anderen Gewächsen gedeihen und dadurch leichter an Licht gelangen. Als passenden Untergrund für das Aufbinden der Epiphyten kann unter anderem Moos, Kork oder anderes Material dienen. Mehr Hinweise dazu solltest Du bei dem Verkäufer Deiner Aufsitzerpflanzen erfahren können, damit Du die ideale Basis für ein ungestörtes Wachstum wählst.

Besonderheiten für fleischfressende Pflanzen

Falls Du fleischfressende Pflanzen in Deinem Terrarium unterbringen möchtest, gibt es einige Dinge zu beachten. So wird für ein gelungenes Wachstum bei vielen Arten eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigt, die somit ein Wüsten-Terrarium ausschließen würde. Außerdem können nur bestimmte Tiere mit der fleischfressenden Flora harmonieren, wobei hier vor allem verschiedene Froscharten recht beliebt sind. Bestimmte Karnivoren eignen sich sogar überhaupt nicht für die Bepflanzung eines Terrariums, so dass Du Dich genau im Voraus informieren solltest, welche Arten Du dort einsetzen kannst.

Bestseller Nr. 1
Swampworld Terrarium XL - Fleischfressende Plfnazen Ökosystem aus Glas mit Beleuchtung - Inklusive Venusfliegenfalle, Sonnetau, Schlaufpflanzen, Natur Moos, Erde und Feuchtigkeitsmesser - 39x21x31cm
  • XL - KOMPLETT-SET - Unser Set enthält ein Glas-Terrarium + Deckel mit eingebaute LED-Lampe (bei Netzstrom über Stecker), Fünf verschiedene fleischfressende Pflanze, Natur Moos, Erde, Feuchtigkeitsmesser, 250ml Raindrops und Pflegetipps. Größe: L39xB21xH31 cm
  • DIREKT EINSATZBEREIT - Im Gegensatz zu einem Aufzuchtset, bei dem Sie zunächst Samen pflanzen müssen, ist unsere Pflanze direkt einsatzbereit. Dekorieren Sie das Terrarium nach Belieben und fertig! 5 verschiedene Fleischfressende pflanzen-Arten: 1 Venusfliegenfalle, 1 Sonnentau und 3 Schlauchpflanze
  • FÜR JUNG & ALT - Unser Kit begeistert nicht nur junge Menschen und fördert die Neugier für unsere spannende Natur, sondern macht als einzigartige Dekoration auch optisch Einiges her. EINFACHE PFLEGE: Mit diesem Set erhalten Sie eine Wasserzähler, um genau zu wissen, wann Ihre Pflanzen Wasser brauchen.
  • EFFEKTIV GEGEN INSEKTEN - Außerdem sind diese Pflanzen sehr nützlich, wenn Sie auf herkömmliche und oft unansehnliche Fliegenfallen verzichten möchten ? endlich Ruhe vor lästigen Fliegen.
  • DIREKT AUS UNSERER EIGENEN GÄRTNEREI - Wenn Sie sich ein paar exotische Zimmerpflanzen holen möchten und gleichzeitig effektiv Insekten bekämpfen möchten, ist unser Pflanzen-Set die perfekte Wahl! - 100% QUALITÄT - Die Pflanzen werden direkt von unserer eigenen Gärtnerei verschickt.

Verschiedene Klimabedingungen

Für die Auswahl der passenden Flora ist vor allem das Klima des Terrariums entscheidend. Vorrangig werden die folgenden drei Lebensräume unterschieden:

  • Tropen
  • Wüste
  • Aqua-Terrarium

Tropische Bedingungen

Bei den tropischen Bedingungen denkt man sofort an den Regenwald und diesem ähnelt auch der Lebensraum. So herrscht dort ein besonders feuchtes und warmes Klima, das sich mit vielen exotischen Pflanzen verträgt. Gerade fleischfressende Pflanzen können sich dort sehr gut entfalten und optimal wachsen. Wenn Du allerdings seltene Arten dort unterbringen möchtest, sind diese unter Umständen etwas teurer als weit verbreitete Flora.

Vorteile

  • Für besonders exotische Flora geeignet
  • Unterstützt verschiedene fleischfressende Pflanzen

Nachteile

  • Möglicherweise höhere Preise für seltene Arten

Wüsten-Terrarium

Bei einem Wüsten-Terrarium stehen aufgrund des harscheren Klimas weniger Pflanzen für das Aufhübschen der Anlage zur Auswahl. Dennoch gedeiht in dem trockenen Lebensraum eine vielfältige Flora, die gerade zur Blütezeit Farbe in eine etwas triste Umgebung voll mit Sand bringt. Dabei zeigen sich genügsame Arten wie Kakteen sehr pflegeleicht, so dass Du Dich kaum um deren Gedeihen kümmern musst.

Vorteile

  • Flora bringt Farbe in die Sandumgebung
  • Pflegeleichte Arten verfügbar (zum Beispiel Kakteen)

Nachteile

  • Weniger Pflanzen zur Auswahl

Aqua-Terrarium

Ein Aqua-Terrarium beschreibt eine Mischung aus Aquarium und Terrarium, das zu einem Teil aus Wasser besteht. Dort finden unter anderem Schildkröten und weitere Tiere, die die Feuchtigkeit lieben, Unterschlupf. Hierbei gibt es viele Optionen für die Flora, die mit den Lebensbedingungen innerhalb des Aqua-Terrariums zurechtkommen. So kannst Du dort sowohl heimische als auch exotische Pflanzen unterbringen. Allerdings müssen diese mit der hohen Feuchtigkeit zurechtkommen, weshalb Du die Arten dafür sorgsam aussuchen solltest.

Vorteile

  • Kann mit günstigen Arten ausgestattet werden
  • Große Auswahl an heimischer und exotischer Flora

Nachteile

  • Hohe Feuchtigkeit nur für bestimmte Pflanzen geeignet

Worauf musst Du beim Kauf von Terrarium Pflanzen achten? – Die wichtigsten Kaufkriterien

Terrarium in der Flasche

Damit Du Pflanzen kaufst, die zu Deinem Terrarium passen, solltest Du folgende Kriterien im Auge behalten:

  • Größe der Pflanzen
  • Bevorzugtes Klima
  • Verträglichkeit mit Bewohnern
  • Leichtigkeit der Pflege
  • Budget für die Pflanzen

Größe der Pflanzen

Wie groß die Pflanzen sein dürfen, hängt vom Terrarium ab, in dem sie untergebracht werden sollen. Dabei sollte noch etwas Platz sein und nicht der gesamte Raum eingenommen werden. Beachte ebenfalls das mögliche Wachstum der Pflanzen bei der Wahl der passenden Arten. Sollen die Terrarium Pflanzen für kletternde Exoten ausgesucht werden, müssen sie entsprechenden Halt für die Tiere bieten.

Bevorzugtes Klima

Je nach Klimabedingungen im Terrarium sind unterschiedliche Pflanzen nötig. So wachsen in einem tropisch-feuchten Lebensraum ganz andere Arten als in einer trockenen Wüstenanlage. Daher bestimmt das Klima darüber, welche Pflanzen überhaupt wachsen und gedeihen können. Die Klimabedingungen hängen ebenfalls davon ab, welche Tiere dort Unterschlupf finden sollen und wie deren natürlicher Lebensraum aussieht.

Verträglichkeit mit Tieren

Wenn die Pflanzen das Terrarium mit Exoten teilen sollen, müssen Flora und Fauna miteinander harmonieren. So sollten die ausgewählten Pflanzen zu den Aktivitäten der Bewohner passen, etwa Klettermöglichkeiten bieten. Natürlich darf die Flora keinesfalls giftig oder gefährlich für die Tiere sein, so dass Du bei der Auswahl vorsichtig sein musst. Entsprechende Tipps zu den passenden Terrarium Pflanzen findest Du zahlreich im Internet.

Leicht zu pflegen

Während manche Pflanzen für das Terrarium kaum Pflege benötigen, müssen andere unter regelmäßiger Beobachtung stehen. Daher solltest Du überlegen, ob Du auf eine möglichst pflegeleichte Flora Wert legst. Auf die passende Temperatur oder Feuchtigkeit musst Du jedoch bei allen Pflanzen achten, damit diese in Ruhe wachsen können.

Kosten der Pflanzen

Schon ab ein paar Euro sind kleinere Pflanzen für das Terrarium erhältlich, von denen Du allerdings meistens mehrere benötigt. Für größere Hängepflanzen musst Du bis zu 30 Euro veranschlagen, kannst dafür aber auch sehr aktive Kletterer zufriedenstellen. Die Gesamtkosten hängen schließlich von der Größe Deines Terrariums ab und wieviel Flora dort Platz finden kann.

Terrarium

Pflanzen für Terrarium kaufen – Fachhandel vs Internet

Ein Vorteil des Fachgeschäfts ist, dass Dir dort die Mitarbeiter bei Fragen zu den Terrarienpflanzen weiterhelfen können, zumindest falls sie sich genügend auskennen. Allerdings findest Du aufgrund des Platzbedarfs immer nur eine Auswahl von beliebten Arten, während seltenere Flora kaum verfügbar ist. Deutlich mehr Optionen stehen in den verschiedenen Online-Shops zur Verfügung, die fast keine Wünsche offenlassen. Dabei sind die Eigenschaften der einzelnen Pflanzen meist direkt aufgeführt, so dass Du schnell erkennst, ob sich diese für Dein Terrarium eignen.

Pflanzen auf Amazon kaufen

Bestseller Nr. 1
Mühlan - 8 Töpfe Regenwaldmix für Regenwald Terrarium, Paludarium, Sumpfterrarium
  • Exklusives Topfpflanzensortiment für Ihren privaten Regenwald.
  • Geeignet für die Gestaltung von Paludarien und Sumpfaquarien.
  • Dekorpflanzen können auch für die Wohnraumbegrünung eingesetzt werden.
  • Langlebige und pflegeleichte Pflanzen in Gärtnerqualität.
  • Sehr kurze Lieferzeit 1-2 Werktage.
Bestseller Nr. 2
Tillandsien 5er-Mix 1 EXTRA Tillandsie, Bromeliengewächs
  • Fünf wunderschöne Tillandsien - 5 - 22 cm groß + eine EXTRA Tillandsia fuchsii var gracilis
  • Zu jeder Lieferung legen wir eine Pflegeanleitung bei
  • Tillandsien lieben helle Plätze
  • Sie sind einfach zu Pflegen
Bestseller Nr. 3
Künstliche Aquarium Pflanzen Deko 2 Stück (23cm + 18cm Hoch ) Plastikpflanzen Aquarium Künstliche Wasserpflanzen Aquariumpflanzen Groß für Aquarium Zuhause Büro
  • Lieferung: 2 Stück Künstliche Wasserpflanzen in 2 Höhen.
  • Höhe und Größe: 23cm hoch und 18cm hoch, der Boden ist gleich 8.5 x 5.5cm .
  • Material: Plastik.
  • Eigenschaft: die künstlichen Aquariumpflanzen bewegen sich ganz echt im Wasser und als schöne Deko für Ihr Aquarium.
  • Besonderheit: Geeignet für Süß- und Salzwasser. Im Vergleich zu natürlichen Pflanzen wird es nie verrotten, immer schöner, attraktiver und lebendiger.
AngebotBestseller Nr. 4
Exo Terra Boston Farn, künstliche naturgetreue Pflanze für Terrarien, ideal für Regenwaldterrarien, mittel
  • Extrem realistische Kopien von echten Pflanzen
  • Einfach zu reinigen und zu pflegen
  • Kann gemeinsam mit echten Pflanzen verwendet werden
  • Erzeugt natürliche Verstecke für Reptilien und Amphibien
Bestseller Nr. 5
RANYPET 3 Stück Reptilien Pflanzen - Hängende Seide Terrarium Künstliche Naturgetreue Pflanze mit Saugnapf für Bartagamen Eidechsen Geckos Schlange Einsiedlerkrebs Tank Lebensraum Dekorationen
  • 🌼【Reptilien Lebensraum Pflanzen Dekorationen】:Diese Terrarienpflanze aus Kunststoff wurde entwickelt, um die Pflanzen nachzubilden, die Ihr Haustier in der Natur finden würde. Das lebensechte Dekor macht nicht nur Ihren Lebensraum lebendiger und farbenfroher, sondern gibt Ihrem Haustier auch das Gefühl, in freier Wildbahn zu Hause zu sein.
  • 🌼【Sicheres Material für Ihre Haustiere】:Die künstliche Terrarienpflanze aus ungiftigem Polyethylen-Kunststoff und weichen Seidenblättern, sicher und langlebig, schafft eine dynamische Umgebung mit lustigen Verstecken und aufregenden Hindernissen. Die naturgetreue Nachbildung seines natürlichen Gegenstücks benötigt nicht einmal grundlegende Notwendigkeiten wie Licht und Wasser und ist damit perfekt für Orte geeignet, an denen lebende Pflanzen nicht überleben könnten.
  • 🌼【Einfach zu installieren】:Verwenden Sie einfach die mitgelieferten Saugnäpfe, um das leichte Grün an den Wänden Ihres Aquariums oder Schildkrötenhabitats zu befestigen, funktioniert wunderbar in jedem Wasser-, Reptilien- oder Amphibienlebensraum; Es funktioniert auch, wenn es kreativ in der Wohnkultur verwendet wird.
  • 🌼【Vorschlag für die erste Verwendung】:Bitte spülen und weichen Sie die Kunststoff-Reptilienpflanzen für 15-30 Minuten in warmem Wasser ein, um den Stoff zu entspannen und ihnen ein noch realistischeres Aussehen zu verleihen. Anschließend in das Terrarium stellen, mit dem Saugnapf auf dem Tankglas befestigen.
  • 🌼【Paket enthalten】:3 Stück 30cm hängende Reptilien Pflanze mit Saugnapf, perfekt für Reptiliendekorationen, Reptilienhabitatpflanzen, Terrarienhängepflanzen, Schlangenterrarienpflanzen und Aquariendekorationen.
Bestseller Nr. 6
Jodeco Glas Diy Flaschengarten XXL Biosphere Set Pflanzenterrarium Mit Korkdeckel Just Add Plants- Ø 19 Cm Höhe 30 Cm Mini Garten Glas-Pflanzen-Terrarium
  • 👍 GLAS TERRARIUM für Pflanzebn: So : Erschaffe dein eigenes Pflanzenökosystem
  • 👍GESCHLOSSENES ÖKOSYSTEM das Durch das Verschließen des Glases entsteht
  • 👍 Diy Set: Biosphere Wird Als Diy-paket Geliefert, Mit Hilfe Der Anleitung Nachgebaut
  • 😀 Pflanzen Set zum erstellen vom mini terrarium zum zimmerpflanzen einplanyen
  • Mit Aktivkohle, Feinem Sand, Grobkörnigen Sand, Split
Bestseller Nr. 7
Jadeshay Künstliche Pflanze - Aquarium gefälschte Blätter Reptilien Terrarium grüne Ornamente Dekoration(40cm)
  • Natürliche Effekte - Kunststoff-Grünpflanzen sind lebensecht, langlebig und nicht leicht zu verblassen.
  • Gesundheits- und sicherheitssichere und ungiftige Materialien sind für Fische oder Reptilien nicht schädlich.
  • Einfach zu bedienen - Mit Saugnapf zum einfachen Anschluss an Glaswassertanks.
  • Wassertankdekoration - Exquisite Dekoration zur Schaffung einer wunderschönen Unterwasserwelt.
  • Weit verbreitet - Großartige Dekoration für Aquarium-, Aquarium- und Reptilienglasbehälter.
Bestseller Nr. 8
AngebotBestseller Nr. 9
DIY Öko Flaschengarten: Erlenmeyer Medium – Botanisch
  • ÜBER FLASCHENGÄRTEN: Ein Flaschengarten ist ein kleines Wunder. Er ist ein geschlossenes Ökosystem und versorgt sich durch einen natürlichen Kreislauf (fast) von selbst. Die Pflanze nimmt aus der Erde Feuchtigkeit auf, diese verdunstet über die Blätter und befeuchtet wiederum den Boden. Flaschengärten sind ein wunderbares Geschenk für alle, die sich nach einem kleinen Stück echter Natur sehnen und nebenbei ein stilvolles Accessoire für das eigene Zuhause oder das Büro suchen.
  • DIY TERRARIUM SET: Ihr eigener Flaschengarten in nur 4 einfachen Schritten! Alle Materialien sind nachhaltig produziert: Ein in Italien hergestelltes Designerglas, Steine, Moos und MPS-GAP-zertifizierte Pflanzen. Alle Komponenten werden in gut verpackten Päckchen zusammen geliefert. Eine mehrsprachige Anleitung wird mitgeliefert, um Ihnen bei der Zusammenstellung Ihres Flaschengartens zu helfen.
  • ÜBER DIE PFLANZE: Grün in Glas ist ein großer Trend. Wenn Sie Pflanzen lieben, sollte ein Terrarium in Ihrem Interieur auf keinen Fall fehlen. Erinnert Sie die Form dieses Ökosystems an etwas? Das kann richtig sein, denn für den Erlenmeyer haben wir uns von Laborglaswaren inspirieren lassen. Bei diesem Flaschengarten ändert sich die Zusammenstellung der Pflanzen saisonell, sodass der Flaschengarten von den Fotos abweichen kann.
  • PFLEGE DES FLASCHENGARTENS: Dein Flaschengarten versorgt sich fast von selbst, lasse den Deckel stets geschlossen. Achte aber unbedingt darauf, dass nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Feuchtigkeit in deinem Terrarium ist. Die Erde sollte feucht, aber nie nass sein. Wenn sich an den Wänden des Flaschengartens Kondenswasser sammelt, ist es zu feucht. Dann solltest du den Deckel ein paar Stunden öffnen, sodass die überschüssige Feuchtigkeit aus dem Ökosystem entweichen kann.
  • VERSAND: Wir legen großen Wert darauf, dass dein neuer grüner Mitbewohner sicher bei dir ankommt. Deshalb haben wir uns zusammen mit Verpackungsdesignern und Transportunternehmen darüber Gedanken gemacht, wie wir deine Pflanze möglichst sicher transportieren können. Wir konnten eine Verpackung entwickeln, in der Kälte oder ein mehrtägiger Transport im Karton unproblematisch für die Pflanzen sind. Alle unsere Verpackungen wurden zuvor unter verschiedenen Bedingungen getestet.
Bestseller Nr. 10
Trixie 76239 Seiden-Hängepflanze, Ficus, ø 20 × 30 cm
  • Ideal zur Realisierung von optisch naturnahem Lebensraum
  • Mit Saugnapf
  • Einfach zu reinigen
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 1 Average: 5]