Terrarium Pflanzen – Wunderschöne Flora erleben

Terrarium Pflanzen- Naturgetreuer Lebensraum in Deinem Zuhause

Egal ob zusätzlich zu tierischen Bewohnern oder alleine, bieten Terrarium Pflanzen eine positive Ergänzung zum Innenraum der Anlage. Dort machen sie nicht nur optisch etwas her, sondern spenden auch Sauerstoff oder dienen als Klettermöglichkeiten für Exoten. Allerdings gibt es, je nach Art des Klimas im Terrarium, unterschiedliche Arten, die Du für Deine Anlage auswählen kannst.

Passende Auswahl für das Pflanzen Terrarium

Welche Pflanzen in Deinem Terrarium Platz finden können, wird von den Rahmenbedingungen der Anlage bestimmt. Dazu gehört unter anderem die Art des Lebensraums (Regenwald oder Wüste), mögliche tierische Bewohner oder der Pflegeaufwand für die Flora. Daher hängt es ganz von Deinen individuellen Anforderungen ab, welche Pflanzen sich für Dich eignen. Dazu solltest Du Dir im Voraus Gedanken machen, um die passenden Arten zu finden.

Terrarium Pflanzen aufbinden für bestimmte Arten empfohlen

Wenn einige der von Dir ausgesuchten Pflanzen zur Art der Epiphyten oder Aufsitzerpflanzen gehören, sollten diese im Terrarium aufgebunden werden. Durch das Aufbinden der Terrarium Pflanzen können diese auf anderen Gewächsen gedeihen und dadurch leichter an Licht gelangen. Als passenden Untergrund für das Aufbinden der Epiphyten kann unter anderem Moos, Kork oder anderes Material dienen. Mehr Hinweise dazu solltest Du bei dem Verkäufer Deiner Aufsitzerpflanzen erfahren können, damit Du die ideale Basis für ein ungestörtes Wachstum wählst.

Besonderheiten für fleischfressende Pflanzen

Falls Du fleischfressende Pflanzen in Deinem Terrarium unterbringen möchtest, gibt es einige Dinge zu beachten. So wird für ein gelungenes Wachstum bei vielen Arten eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigt, die somit ein Wüsten-Terrarium ausschließen würde. Außerdem können nur bestimmte Tiere mit der fleischfressenden Flora harmonieren, wobei hier vor allem verschiedene Froscharten recht beliebt sind. Bestimmte Karnivoren eignen sich sogar überhaupt nicht für die Bepflanzung eines Terrariums, so dass Du Dich genau im Voraus informieren solltest, welche Arten Du dort einsetzen kannst.

Bestseller Nr. 1
Swampworld Terrarium - Inklusiv 3 Fleischfressende Pflanzen und Moos - Hat 2-farbige Beleuchtung, Blau und weiß - 15x15x23 cm
  • BYE BYE FLY: Terrarium mit fleischfressende Pflanzen, die auch Fliegen und Mücken fangen.
  • ZWEIFARBIGE BELEUCHTUNG: Blaues und weißes Licht. Funktioniert mit vier AA-Batterien (nicht inbegriffen).
  • ENTHÄLT: Kunststoff-Terrarium (15x15x23cm) mit 3 fleischfressende Pflanzen, spezielles Moos. Inkl. Pflegetipps.
  • 3 VERSCHIEDENE PFLANZEN: 1 Venusfliegenfalle, 1 Sonnentau und 1 Schlauchpflanze. (als Pflanze geliefert)
  • DIY-SET: Das Terrarium wird als DIY-Paket geliefert und ist einfach einzurichten.

Verschiedene Klimabedingungen

Für die Auswahl der passenden Flora ist vor allem das Klima des Terrariums entscheidend. Vorrangig werden die folgenden drei Lebensräume unterschieden:

  • Tropen
  • Wüste
  • Aqua-Terrarium

Tropische Bedingungen

Bei den tropischen Bedingungen denkt man sofort an den Regenwald und diesem ähnelt auch der Lebensraum. So herrscht dort ein besonders feuchtes und warmes Klima, das sich mit vielen exotischen Pflanzen verträgt. Gerade fleischfressende Pflanzen können sich dort sehr gut entfalten und optimal wachsen. Wenn Du allerdings seltene Arten dort unterbringen möchtest, sind diese unter Umständen etwas teurer als weit verbreitete Flora.

Vorteile

  • Für besonders exotische Flora geeignet
  • Unterstützt verschiedene fleischfressende Pflanzen

Nachteile

  • Möglicherweise höhere Preise für seltene Arten

Wüsten-Terrarium

Bei einem Wüsten-Terrarium stehen aufgrund des harscheren Klimas weniger Pflanzen für das Aufhübschen der Anlage zur Auswahl. Dennoch gedeiht in dem trockenen Lebensraum eine vielfältige Flora, die gerade zur Blütezeit Farbe in eine etwas triste Umgebung voll mit Sand bringt. Dabei zeigen sich genügsame Arten wie Kakteen sehr pflegeleicht, so dass Du Dich kaum um deren Gedeihen kümmern musst.

Vorteile

  • Flora bringt Farbe in die Sandumgebung
  • Pflegeleichte Arten verfügbar (zum Beispiel Kakteen)

Nachteile

  • Weniger Pflanzen zur Auswahl

Aqua-Terrarium

Ein Aqua-Terrarium beschreibt eine Mischung aus Aquarium und Terrarium, das zu einem Teil aus Wasser besteht. Dort finden unter anderem Schildkröten und weitere Tiere, die die Feuchtigkeit lieben, Unterschlupf. Hierbei gibt es viele Optionen für die Flora, die mit den Lebensbedingungen innerhalb des Aqua-Terrariums zurechtkommen. So kannst Du dort sowohl heimische als auch exotische Pflanzen unterbringen. Allerdings müssen diese mit der hohen Feuchtigkeit zurechtkommen, weshalb Du die Arten dafür sorgsam aussuchen solltest.

Vorteile

  • Kann mit günstigen Arten ausgestattet werden
  • Große Auswahl an heimischer und exotischer Flora

Nachteile

  • Hohe Feuchtigkeit nur für bestimmte Pflanzen geeignet

Worauf musst Du beim Kauf von Terrarium Pflanzen achten? – Die wichtigsten Kaufkriterien

Terrarium in der Flasche

Damit Du Pflanzen kaufst, die zu Deinem Terrarium passen, solltest Du folgende Kriterien im Auge behalten:

  • Größe der Pflanzen
  • Bevorzugtes Klima
  • Verträglichkeit mit Bewohnern
  • Leichtigkeit der Pflege
  • Budget für die Pflanzen

Größe der Pflanzen

Wie groß die Pflanzen sein dürfen, hängt vom Terrarium ab, in dem sie untergebracht werden sollen. Dabei sollte noch etwas Platz sein und nicht der gesamte Raum eingenommen werden. Beachte ebenfalls das mögliche Wachstum der Pflanzen bei der Wahl der passenden Arten. Sollen die Terrarium Pflanzen für kletternde Exoten ausgesucht werden, müssen sie entsprechenden Halt für die Tiere bieten.

Bevorzugtes Klima

Je nach Klimabedingungen im Terrarium sind unterschiedliche Pflanzen nötig. So wachsen in einem tropisch-feuchten Lebensraum ganz andere Arten als in einer trockenen Wüstenanlage. Daher bestimmt das Klima darüber, welche Pflanzen überhaupt wachsen und gedeihen können. Die Klimabedingungen hängen ebenfalls davon ab, welche Tiere dort Unterschlupf finden sollen und wie deren natürlicher Lebensraum aussieht.

Verträglichkeit mit Tieren

Wenn die Pflanzen das Terrarium mit Exoten teilen sollen, müssen Flora und Fauna miteinander harmonieren. So sollten die ausgewählten Pflanzen zu den Aktivitäten der Bewohner passen, etwa Klettermöglichkeiten bieten. Natürlich darf die Flora keinesfalls giftig oder gefährlich für die Tiere sein, so dass Du bei der Auswahl vorsichtig sein musst. Entsprechende Tipps zu den passenden Terrarium Pflanzen findest Du zahlreich im Internet.

Leicht zu pflegen

Während manche Pflanzen für das Terrarium kaum Pflege benötigen, müssen andere unter regelmäßiger Beobachtung stehen. Daher solltest Du überlegen, ob Du auf eine möglichst pflegeleichte Flora Wert legst. Auf die passende Temperatur oder Feuchtigkeit musst Du jedoch bei allen Pflanzen achten, damit diese in Ruhe wachsen können.

Kosten der Pflanzen

Schon ab ein paar Euro sind kleinere Pflanzen für das Terrarium erhältlich, von denen Du allerdings meistens mehrere benötigt. Für größere Hängepflanzen musst Du bis zu 30 Euro veranschlagen, kannst dafür aber auch sehr aktive Kletterer zufriedenstellen. Die Gesamtkosten hängen schließlich von der Größe Deines Terrariums ab und wieviel Flora dort Platz finden kann.

Terrarium

Pflanzen für Terrarium kaufen – Fachhandel vs Internet

Ein Vorteil des Fachgeschäfts ist, dass Dir dort die Mitarbeiter bei Fragen zu den Terrarienpflanzen weiterhelfen können, zumindest falls sie sich genügend auskennen. Allerdings findest Du aufgrund des Platzbedarfs immer nur eine Auswahl von beliebten Arten, während seltenere Flora kaum verfügbar ist. Deutlich mehr Optionen stehen in den verschiedenen Online-Shops zur Verfügung, die fast keine Wünsche offenlassen. Dabei sind die Eigenschaften der einzelnen Pflanzen meist direkt aufgeführt, so dass Du schnell erkennst, ob sich diese für Dein Terrarium eignen.

Pflanzen auf Amazon kaufen

Bestseller Nr. 1
Austinstore Kunstpflanze für Aquarien, zum Aufhängen, für Reptilien, Plastik, grün, 50 cm
  • Künstliche grüne Blätter aus Kunststoff, langlebig und lebensecht.
  • Es verblasst nicht, sicher und ungiftig, hat keinen Schaden für Fische oder Reptilien.
  • Wird mit einem Saugnapf geliefert, kann er einfach am Glastank befestigt werden.
  • Es ist eine gute Dekoration für Aquarien, Aquarium und Reptilien-Terrarium.
  • Eigenschaften: mit Saugnapf, grüne Blätter, lebensecht, verblasst nicht, langlebig.
Bestseller Nr. 2
Exo Terra Boston Farn, mittel
  • Extrem realistische Kopien von echten Pflanzen
  • Einfach zu reinigen und zu pflegen
  • Kann gemeinsam mit echten Pflanzen verwendet werden
  • Erzeugt natürliche Verstecke für Reptilien und Amphibien
Bestseller Nr. 3
Premium Terrarium Bodengrund Moos für Reptilien in Terrarien (1-Lage) Terra Substrat Untergrund Dekoration Moosmatten Moosplatten Plattenmoos echtes natur Moss
  • 1 Packung Moos naturbelassen für Terrarien
  • Packung enthält 1 Lage Moos ca. 33,5 x 23 cm
  • Dekorativ; schöner sattgrüner Bodengrund (Farbe ist abhängig von der Feuchtigkeit)
  • Feuchtsubstrat für alle Regenwald-Terrarien
  • Regelt die Luftfeuchtigkeit im Terrarium; sorgt für ausreichend feuchte Luft
Bestseller Nr. 4
Mühlan - 8 Töpfe Regenwaldmix für Regenwald Terrarium, Paludarium, Sumpfterrarium
  • Exklusives Topfpflanzensortiment für Ihren privaten Regenwald.
  • Geeignet für die Gestaltung von Paludarien und Sumpfaquarien.
  • Dekorpflanzen können auch für die Wohnraumbegrünung eingesetzt werden.
  • Langlebige und pflegeleichte Pflanzen in Gärtnerqualität.
  • Sehr kurze Lieferzeit 1-2 Werktage.
AngebotBestseller Nr. 5
The Fellie Glas Blumentöpfe, Geometrischer Glasblumentopf für Kupfer, handgefertig als Blumentopf für Miniatur-Bonsai, Blumentopf für Sukkulenten, Keine Pflanzen
  • Designstil: Durch den modernen Stil und das elegante Design können Sie diesen geometrischen Glasblumentopf in Ihr Zuhause oder auf die Terrasse stellen.
  • Geeignete Pflanze: Ideale Größe für Farn, Moos, saftig, airplants, Kakteen oder andere Pflanzen mit leicht maintainence.
  • Produktmaße: 16 X16X25CM.Höhe: 25cm
  • Material: Hergestellt aus ultra klarem Natrium-Calcium-Glas und mit einem robusten Kupferrahmen.
  • Achtung: Keine Montage erforderlich, sofort einsatzbereit. Dekorationen und Pflanzen sind nicht enthalten.
Bestseller Nr. 6
Trixie 76239 Seiden-Hängepflanze, Ficus, ø 20 × 30 cm
  • Ideal zur Realisierung von optisch naturnahem Lebensraum
  • Mit Saugnapf
  • Einfach zu reinigen
Bestseller Nr. 7
Allterra Tillandsien 5er-Mix 1 EXTRA Tillandsie, Bromeliengewächs
  • Fünf wunderschöne Tillandsien - 5 - 22 cm groß + eine EXTRA Tillandsia fuchsii var gracilis
  • Zu jeder Lieferung legen wir eine Pflegeanleitung bei
  • Tillandsien lieben helle Plätze
  • Sie sind einfach zu Pflegen
Bestseller Nr. 8
Exo Terra natürliches Terrarium Nano, 20x20x20cm
  • Vollglasterrarium
  • Nach vorne öffnende Türen, Einzigartige Frontglas-Ventilation
  • Abdeckung aus feinmaschigem Metallgewebe
  • Erhöhter Bodenrahmen mit wasserdichtem Boden
  • Aussparungen an der Rückseite für Schläuche und/oder Kabel, welche verschließbar sind
Bestseller Nr. 9
Aisamco 14 PCS künstliche Sukkulenten, sortierte Faux saftige Auswahl, gefälschte Sukkulenten Bouquet Perlenkette Liebhaber Tears Plant Coastal Cottage Anordnung gemischt Echeveria Sukkulenten
  • Paket enthalten: 14 x gefälschte Sukkulenten pflücken.
  • Farbe: grün grau, dunkelgrün, beflockt grün, gefrostet grau grün, dunkelrot. Die Sukkulenten, die Sie erhalten, werden leicht in Farbe und Aussehen sein, da jedes Stück einzigartig ist. Eigentlich sind diese Sukkulenten perfekt für verschiedene Arrangements.
  • Material: Kunststoff mit Beflockung oder weichem Latex, alles aus sicheren, nicht toxischen Materialien.
  • Helle und leuchtende Farben: Am besten für Wohnkultur, für Büro, Balkon, etc. Sie können auch als Geschenk für Ihre Freunde, Kollegen, Liebhaber und Familienmitglieder verwendet werden. Es sieht wie ein Succulent aus, kann aber auch das Gefühl von entweder geben Kakteen oder tropisches Gefühl.
  • Passend für verschiedene Dekoszenen: Kranz, Pflanzer, Terrarium, oder einfach in individuellen Dekotöpfen verwenden. Bring modernes Flair mit Gartenzauber in dein Haus. Es ist ideal für Hochzeitsstrauß, Party, Büro Dekoration, Dekor, Altar, Kirche, Korsagen, Kirchenbögen, Rezeption Mittelstücke.
Bestseller Nr. 10
Blumentopf aus Glas, unregelmäßiges Prisma, geometrisch, Terrarium, 25 cm hoch, für Sukkulenten, Farn, Moos
  • 1. Moderner Stil und klassische Eleganz. Dieses schöne, künstlerische Glas-Terrarium ist ideal für Ihre Wohnung oder Terrasse.
  • 2. Dieses moderne Kunstwerk-Terrarium ist auch ideal als stilvolle Ablage für Votivkerzen/Teelichter.
  • 3. Ideale Größe für Farn, Moos, Sukkulenten, Luftpflanzen, Kakteen oder andere Pflanzen, die pflegeleicht sind.
  • 4. Aus durchsichtigem Natrium-Kalzium-Glas, mit robustem Kupferrahmen.
  • 5. Nur Terrarium, Pflanzen sind nicht im Lieferumfang enthalten.
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 1 Average: 5]