Luzerne für Pferde

luzerne pferd

Luzerne für Pferde

Wer Pferde besitzt, der möchte natürlich auch, dass es ihnen gut geht. Dazu gehört auch die Fütterung der Luzerne. Eine mögliche Lösung sind Luzerne für Pferde. Diese Art des Futters ist weit verbreitet und längst viel mehr als nur eine gängige Lösung.

Es ähnelt in gewisser Weise Klee, sollte damit jedoch nicht verwechselt werden. Im getrockneten Zustand hat es ein würziges Aroma und erinnert ein wenig an frisch-duftendes Brot.

In diesem Beitrag verraten wir Dir viele wissenswerte Informationen rund um das Thema Luzerne für Pferde. So erfährst du nützliche Infos zu dem Hintergrund, aber auch auf die Vorteile kommen wir zu sprechen.

Hintergrundinformationen rund um Luzerne für Pferde

Luzern für Pferde stammen im Ursprung aus dem südwestlichen Bereich von Asien. Luzerne ist eine Pflanze, die aus dreiteiligen Blättern besteht und optisch anmutend aussieht.

Die an der Luzerne für Pferde hängenden Blüten sind traubenformartig und können in den Farben violett, gelb oder blau erstrahlen. Die Pflanze zeichnet sich durch eine Reihe an Eigenschaften aus.

So besitzt sie beispielsweise wertvolles und reichhaltiges Eiweiß. Luzerne für Pferde eignen sich für die Fütterung aber vor allen Dingen wegen der essentiellen Aminosäuren oder dem ß-Carotin.

Die weiteren Inhaltsstoffe und Vorteile

Wenn du dich für Luzerne für Pferde entscheidest, erhalten deine Tiere noch weitere Nährwerte. Damit gemeint ist vor allen Dingen das hochwertige Kalzium gemeint.

Als wäre das nicht schon genug, verfügen Luzerne deine Pferde mit einem reichhaltigen Rohfaseranteil. Sie liefern dir Stärke, sind schonend und gelten unter den Futtervarianten als recht zuckerarm.

All diese Inhaltsstoffe sind Gründe genug und durch diese wichtigen Nähr- und Inhaltsstoffe werden Luzerne für Pferde auch vollkommen zurecht als beliebte Lösung und Zugpferd der Futtervarianten.

Luzerne für Pferde: Diese Möglichkeiten der Fütterung hast du

Du hast bei der Fütterung die Wahl und kannst verschiedene Varianten der Fütterung nutzen, um Luzerne für Pferde richtig einzusetzen. Welche Lösung dabei die beste ist, kann nicht pauschal beantwortet werden.

Das liegt primär an der Tatsache, dass manche Pferde Luzerne als Heuersatz mögen und andere es in der täglichen Ration verzehren. Hast du empfindlich Pferde in deinem Stahl dabei, so kannst du Luzerne für Pferde auch als Krippenfutterersatz nutzen. Neben den bereits vorgestellten Varianten kannst du es aber auch ins erwähnte Krippenfutter mischen.

Diese Variante ist gerade dann beliebt, wenn die Pferde langsamer fressen sollen und der Magen entlastet werden soll. Das sind soweit die wesentlichen Varianten, die du für das Thema Luzerne für Pferde nutzen kannst.

Was du bei der Fütterung der Pferde beachten musst

Wenn du Luzerne für Pferde nutzen möchtest, solltest du einige Aspekte beachten. Da Luzerne eine Menge Eisen und Kalzium besitzen, solltest du bei der Futtermenge einen entsprechenden Ausgleich herbeiführen.

Das ist ganz wichtig, damit die Pferde und deren Körper im Gleichgewicht leben und es zu keiner Überdosierung kommt. Auch solltest du gewährleisten, dass du qualitativ erstklassige Luzerne nutzt, schließlich soll es deinen Pferden ja auch in Zukunft gut gehen.

Letztendlich sind Luzerne eine großartige Möglichkeit der Fütterung und nicht umsonst gilt dieser Art Der Nahrungsaufnahme für Pferde als erstklassige Wahl.

Luzerne kaufen

Bestseller Nr. 1
Lexa Luzernecobs-25 kg Sack
  • hervorragender Eiweiß- und Rohfasergehalt
  • zuckerarm
  • Naturprodukt - ohne Zugabe von Zusatzstoffen, Melasse und Getreide
  • rohfaserreich
  • in Bayern angebaut, getrocknet und schonend verarbeitet
Bestseller Nr. 3
Pre Alpin Luzernecobs 20 kg
  • natürliches Futter für Pferde mit hohem Energiebedarf
  • Cobs 9 mm Durchmesser
  • frei von Melasse, Staub und Bindemitteln
  • reich an hochwertigem Eiweiß (Aminosäuren)
  • optimiert das Ca:P-Verhältnis bei hohem Getreideanteil in der Ration
AngebotBestseller Nr. 4
Mühldorfer iQ Landwiesen-Glück, 12,5 kg, getreidefreies Pferdefutter, ohne Melasse, strukturreich, vollwertiges Pferdefutter, für alle Pferde und Ponys
  • Abgestimmt auf die speziellen Ernährungsbedürfnisse von Sport- und Freizeitpferden: Getreidefreies Futter zur täglichen Fütterung von allen Pferden die 1-2 Stunden pro Tag geritten werden
  • Höchste Rohfaserqualität und optimale Resorption, Zuckerreduziert und ohne Melasse, Natürliches Präbiotikum zum gezielten Aufbau der Darmflora
  • Aus dem Besten der Natur: Schonende Aufbereitung von strukturreichen Nativ-Pflanzenfasern, Ausreichend Energie und bedarfsgerechte Versorgung dank organisch gebundener Vitalstoffe natürlichen Ursprungs
  • Zusammensetzung: Wiesenfaser mit Luzerne, Leinöl, Vitamin- und Mineralstoffvormischung, Leinkuchen, Karotten-Chips, Apfel-Chips, Rote Bete-Chips, Topinamburextrakt, Kornblumen, Ringelblume
  • Lieferumfang: 1 x 12,5 kg Mühldorfer Pferdefutter, Landwiesen-Glück, 10014-3, Fütterungsempfehlung: Pony: 0,5-1 kg, Großpferd: 1-3 kg
Bestseller Nr. 5
Agrobs Luzerne+ 15 kg
  • rohfaserreiches, natürliches Futter für Pferde mit erhöhtem Energiebedarf
  • als Getreideersatz
  • stärke-, fruktan- und zuckerarm
  • frei von Zusatzstoffen, Melasse und Getreide
  • grob strukturierte Faser
AngebotBestseller Nr. 7
Hartog Luzerne 90 ltr. (ca. 18 kg)
  • frei von Milben, Schimmel und Mikroben
  • schmackhaftes, staubfreies Raufutter
  • für die Entwicklung eines stabilen Knochen- und Gelenksystems
  • für ein glänzendes Fell
  • fördert die Entwicklung der Muskeln im Hals, Rücken und Hinterhand
Bestseller Nr. 8
Marstall Basis Luzerne 20 kg
  • beliebtes Raufutter als Heuersatt
  • gehäckselt, leicht geölt und melassiert
  • intensiviert die Kautätigkeit
  • regt den Speichelfluss an
  • für Pferde mit Zahnproblemen
Bestseller Nr. 9
Derby Luzerne Pur 15 kg
  • Staub und allergenarm
  • strukturwirksam
  • Versorgung mit essentiellen Aminosäuren
  • für Zuchtpferde und laktierenden Stuten
  • gut portionierbar durch zehn 1,5 kg Rippen
Bestseller Nr. 10
Derby Luzernfit pell. 25 kg
  • hohe Verdaulichkeit
  • Fördert den Muskelaufbau
  • Staub- und allergenarm
  • zur Ergänzung oder zum Ersatz von Heu
  • Kautätigkeit der Pferde und das Einspeicheln des Futters wird gefördert
Geposted in

Marc Landlive Redaktion

Als bekennender Outdoor Fan, Tier Fan und vor allem als jemand, der gerne seinen Tag bei der Gartenarbeit verbringt, schreibe ich für Landlive zu Themen, die mich eben bewegen. Ich hoffe hier dem einen oder der einen oder anderen ein paar interessante Tipps geben zu können, wenn es um das Leben mit der Natur geht.