Belly Boot – Welches ist gut?

belly boot kaufen

Belly Boot – Welches kaufen?

Wem das Angeln vom Ufer nicht genug Action bedeutet, dem dürfte ein Belly Boot in den Sinn kommen. Zwar haben Belly Boote nichts mit dem gemütlichen Beobachten des Schwimmers auf dem Wasser, bei einem Bier und vielleicht einer Zigarette zu tun, doch bietet ein Belly Boat völlig neue Möglichkeiten, wenn man es zum Angeln verwendet. Ein Belly Boot bringt einige Vorteile gegenüber dem Schlauchboot mit. Nicht zuletzt das Gefühl eins mit dem Wasser zu sein und die Flexibilität eines Belly Boots sind es, die maximalen Angelspaß versprechen.

Wie funktioniert das Belly Boat?

Ein Belly Boot ist vielleicht vergleichbar mit mit einem Gummireifen, in dem man sitzt, während man sich mit den Füssen im Wasser fortbewegt. Dies dürfte auch der große Unterschied zum Schlauchboot sein, bei dem man komplett im Boot sitzt und trocken bleibt. Ein Vorteil des Belly Boots ist, dass man sich mit den Beinen fortbewegt und dabei kein Paddel, wie beim Schlauchboot, verwendet. Ferner wird man beim Belly Boot nicht von einem Motor unterstützt, dessen Lärm durchaus auch störend beim Angeln sein kann.

>> Hier gehts es zu unserem Futterboote Bericht <<

Belly Boat Angeln im Video

Die Jungs von Angeln Pur haben ein, so finden wir, recht gutes Video zum Thema Angeln mit dem Belly Boat gemacht. In diesem Fall wurde in der Recknitz mit Belly Boat geangelt, aber sehr selbst:

 

Vorteile von Belly Booten

  • Authentisches Angeln und Kontakt mit dem Wasser
  • Preislich deutlich günstiger als Boote
  • Keine Bootsrampe von Nöten
  • Man erreicht entlegene, schwer zu erreichende Angelspots
  • Erhöhter Angelspaß durch die Nähe zum Wasser

TIPP: Als Anfänger mit dem Bellyboot sollte man sich zunächst Gewässer aussuchen, deren Strömung überschaubar ist. Seen und Teiche eignen sich deutlich besser für Anfänger.

Zeck Belly Cat –  ein Stern am Bellyboat Himmel

Wer sich mit dem Kauf eines Bellyboats beschäftigt, kommt nicht an Zeck vorbei. Zeck bietet mit seinen Belly Cats flexible und sichere Boote, die sich großer Beliebtheit erfreuen. 

Bestseller Nr. 1
Savage Gear High Rider Belly Boat 170 - Bellyboot zum Spinn- & Fliegenfischen vom Boot, Schlauboot, Bellyboat, Belly Boot
  • Bellyboot von Savage Gear zum Fliegen- & Spinnfischen vom Boot
  • Länge: 170cm, Gewicht: 14kg, Tragkraft: 180kg
  • Wärme versiegelte und verstärkte Nähte, 4 geschützte Luftventile
  • Abnehmbare Ruder, Transportgurte
  • Lieferumfang: Bellyboot inkl. 2 Rudern, Fußpumpe & Repair Kit

Das Zeck Belly Cat im Video

In diesem Video zeigen sich die Vorteile dieses Zeck Belly Boots gut aufzeigen. 

 

Weitere beliebte Marken und Boote. Das beste Belly Boat finden

Hier einige Belly Boote, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Preislich liegen diese in völlig unterschiedlichen Bereichen. Es macht Sinn, sich das eine oder andere Belly Boat Review anzusehen, um von den Erfahrungen und Testberichten anderer, mit den jeweiligen Belly Booten, zu profitieren. Belly Boote beginnen preislich zumeist ab ca. 150 Euro, können aber je nach Ausführung deutlich teurer werden.

Einige Bellyboat Optionen in der Übersicht:

  • Lineaeffe Belly Boat Camou inkl. Tasche und Pumpe
  • Berkley TEC Belly boat Pulse XCD
  • Savage Gear High Rider Belly Boat 150
  • DAM Madcat Bellyboat 1,70 x 1,25 m
  • Outcast Fish Cat 5 Max Bellyboat

Lineaffe Belly Boat im Video

In diesem Video sieht man recht deutlich wie einfach dieses Belly Boat zu transportieren und aufzubauen ist. Ein Grund, weshalb Lineaffe für viele das Boot der Wahl ist:

 

Auch preislich liegt dieses Belly Boat absolut im grünen Bereich. Lineaeffe Belly-Camou kann man inklusive Tasche, bequem auf Amazon kaufen. Natürlich entscheidet jeder selbst, ob das Lineaeffe-Belly-Camou-inkl-Tasche das wirklich beste Belly Boat ist.

Bestseller Nr. 1
Lineaeffe Belly Boat Camou inkl. Tasche und Pumpe
  • 4 Kammern D 'Luft
  • Tragetasche enthalten

Berkley TEC Belly boat Pulse XCD im Überblick

Preislich liegt das Berkley TEC Belly boat Pulse XCD im ähnlichen Bereich wie das oben vorgestellte Bellyboot von Lineaffe. Das Pulse Pro XCD  ist ebenfalls ziemlich einfach, wenn es um den Aufbau geht. Ferner ist dieses Bellyboat für jene geeignet, denen abnehmbare Seitentaschen wichtig erscheinen. Die einzelnen Lehnen zum Sitzen sorgen für Komfort. Sitz- und Rückenlehne für optimalen Komfort und auch, wenn es um Mobilität geht, ist das TEC Belly boat Pulse XCD eine gute Wahl:

Bestseller Nr. 1

DAM Madcat Bellyboat 1,70 x 1,25 m

Ein Hammer Belly Boot, das richtig Komfort und Qualität bietet. Dieses Bellyboat bietet richtig Power und Stabilität und bequemen Sitzkomfort, da es über einen aufblasbaren Sitz verfügt. Nicht zuletzt Waller Angler setzen auf dieses robuste Bellyboat, das allerdings auch seinen Preis hat. Während andere Modelle auf Camouflage Optik setzen, so wählt man bei diesem Bellyboot bewusst knallige Farben, um in Notsituationen gut erkennbar zu sein. 

zwar auf Französisch, aber sehr gut, zeigt dieses Video jenes beliebte Bellyboot in Action:

 

Bestseller Nr. 1
DAM Madcat Bellyboat 1,70 x 1,25 m
  • Länge: 1.70 meter, Breite: 1,25 meter, Farbe: grün/schwarz
  • Aus 0,70 millimeter bzw. 0,90 millimeter dickem PVC Material gefertigt
  • Mit einem breiten Sicherheitsgurt auf den Seiten ausgestattet
  • Wird komplett mit Reparaturkit, Fußpumpe und Tragetasche geliefert.
  • Max. Beladung: 150 kilogramm

 

Outcast Fish Cat 5 Max Bellyboat oder Outcast Fish Cat 4 Deluxe LCS Olive

Preislich wird dieses Belly Boot gar noch durch das Outcast Boote getoppt  bzw. spielen diese Boote in einer ähnlichen Liga. Ebenfalls ein beliebtes Belly Boat. Das Outcast Fish Cat 4 Deluxe LCS Olive kann man auf Amazon kaufen:

Savage Gear Belly Boote

Savage Gear und die High Rider Bellyboot Reihe punktet neben vielen weiteren Faktoren, auch mit abnehmbarem Ruder. Ob ein Paddel oder Ruder sinnvoll sind, klären wir im Folgenden:

Häufige Fragen zum Bellyboot

Da der Trend der Belly Boote noch relativ neu ist, kommen natürlich vor dem Belly Boat Kaufen einige Fragen in den Sinn. So zum Beispiel die folgenden Fragen, die wir gerne beantworten möchten:

Macht ein Belly Boat mit Ruder Sinn?

Nimm man zum Beispiel das beliebte Savage Gear High Rider Belly Boot, so gibt es dieses mit Paddel. Damit ist jenes Boot wahrlich nicht alleine, denn auch Canyon Creek hat mit zum Beispiel dem Ponton-Belly ein Modell mit Ruder am Start. Die Vorzüge beim Ruder liegen vor allem in der Reichweite. So leckt man in größeren Sehen einfach größere Entfernungen mit Paddel zurück als ohne. Auch bei Strömung, hilft das Paddel dabei, die Beine zu entlasten. Strömung ist allerdings nicht der einzige äußere Einfluss, denn auch bei Wind, wird man dankbar sein, wenn das Belly Boot über ein Ruder verfügt.

Bestseller Nr. 1
Savage Gear High Rider Belly Boat 170 - Bellyboot zum Spinn- & Fliegenfischen vom Boot, Schlauboot, Bellyboat, Belly Boot
  • Bellyboot von Savage Gear zum Fliegen- & Spinnfischen vom Boot
  • Länge: 170cm, Gewicht: 14kg, Tragkraft: 180kg
  • Wärme versiegelte und verstärkte Nähte, 4 geschützte Luftventile
  • Abnehmbare Ruder, Transportgurte
  • Lieferumfang: Bellyboot inkl. 2 Rudern, Fußpumpe & Repair Kit

Ist ein Belly Boot mit Motor eine Option?

natürlich unterstützt ein Motor, vor allem, wenn es gilt, ein großes Gewässer ausgiebig zu erkunden, doch bringt ein Motor auch den Nachteil mit, dass er lärmt und zumeist auch nicht wirklich leicht ist. Der Motor verscheucht natürlich auch die Fische, sehr wohl aber ist der Motor eine Überlegung wert, um eben von A nach B zu gelangen. Die Alternative zum Belly Boat mit Motor ist hier natürlich ein Kajak oder auch ein echtes Boot oder Schlauchboot.

Fazit

Auch wenn du hier keine Belly Boat Testberichte oder Erfahrungsberichte gefunden hast, hoffen wir dir mit einigen Videos und Hinweisen dabei geholfen zu haben, das für dich beste Bellyboot zu finden und zu kaufen. Natürlich ist ein solches Boot keine günstige Anschaffung, was natürlich auch nicht bedeutet, dass das teuerste Belly Boat auch das beste Belly Boot ist. In diesem Sinne muss jeder für sich selbst entscheiden, welche Optionen einen Kauf wert ist. Recherchieren macht in jedem Fall Sinn, um teure Fehlkäufe zu vermeiden. In jedem Fall bietet dieses Angelzubehör gigantischen Angelspaß und die Anschaffung dürfte sich auszahlen, wenn es um den Spaßfaktor geht.

Geposted in ,

Marc Landlive Redaktion

Als bekennender Outdoor Fan, Tier Fan und vor allem als jemand, der gerne seinen Tag bei der Gartenarbeit verbringt, schreibe ich für Landlive zu Themen, die mich eben bewegen. Ich hoffe hier dem einen oder der einen oder anderen ein paar interessante Tipps geben zu können, wenn es um das Leben mit der Natur geht.