Oxalsäure verdampfen. How to?

Oxalsäure verdampfen

Bevor wir uns mit dem Verdampfen der Oxalsäure beschäftigen, sollte zunächst geklärt werden, was Oxalsäure im Grunde genommen ist und warum sie gerade im Imkereibereich so eine große Rolle spielt. Wie sicherlich jeder weiß, übernimmt die Biene im Ökosystem eine wichtige Rolle. Sie produzieren nicht nur diesen köstlichen Honig, der zum Frühstück einfach perfekt ist, sondern sind auch sogenannte Bestäuberinsekten. Wer jetzt jedoch glaubt, dass Bienen im Grunde genommen keine natürlichen Feinde haben, der wird leider enttäuscht, denn die Varroa-Milbe gehört zu den gefährlichsten Feinden dieser Insektenart.

Passend zum Thema:

Die Varroa-Milbe und ihre Auswirkungen auf die Biene

Die Milbe ist gerade mal 1,7 Millimeter groß und ernährt sich von den Fettkörpern der Biene. Das heißt, sie vergiftet nicht nur den Organismus der Bienen, sondern schwächt auch das Immunsystem und verhindert, dass Nahrung gespeichert wird. Das hat zur Folge, dass das Entwicklungssystem gravierend gestört wird, denn die Bakterien und Viren, die die Varroa-Milbe überträgt, breiten sich im gesamten Bienenstock aus. Das wiederum führt dazu, dass die Nahrungsgrundlage der Menschen gefährdet und das Ökosystem negativ beeinflusst wird.

Damit die Bienenstöcke nicht vollständig vernichtet werden, nutzen viele Imker Oxalsäure, um die Varroa-Milbe erfolgreich zu bekämpfen. Besonders effektiv wirkt die Säure dann, wenn die Königin noch keine Eier gelegt hat und somit brutfrei ist. Wichtig ist bei der Behandlung, dass die Anwendungshinweise genau gelesen werden, um eine falsche Anwendung zu verhindern. Dazu gibt es drei verschiedene Methoden, die angewandt werden können, um die Bienenstöcke von den Milben zu befreien.

Oxalsäure zum Bekämpfen der Varroa-Milben

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um die Oxalsäure anzuwenden, wobei darauf zu achten ist, dass in Österreich nur verdampft und gespritzt wird und in Deutschland nur spritzen oder tropfen erlaubt ist. Durch diese Anwendungen wird die Population der Varroa-Milbe stark reduziert, so dass die neue Brut davon nicht mehr betroffen ist.

Die Oxalsäure zum Sprühen wird aus 1 Liter Wasser und 30 g Säure zubereitet. Die Flüssigkeit wird in einer Zerstäuberflasche gefüllt und damit etwa drei bis vier Milliliter auf die Wabenseite aufgesprüht. Wer lieber träufeln möchte kann die fertige Säure aus dem Internet beziehen oder mit einem Teil Säure, zehn Teilen Zucker und zehn Teilen Wasser selber herstellen. Mit Hilfe einer Spritze werden jeweils fünf Milliliter in die Wabengassen gespritzt.

Das Bedampfen des Bienenvolkes sollte immer im September stattfinden. Dazu wird ein Oxalsäureverdampfer benötigt und die Völker damit bedampft. Diese Behandlung sollte nach ungefähr einer Woche wiederholt werden, falls neue Bienen geschlüpft sind.

Wichtig bei der Anwendung von Oxalsäure ist die Verwendung von geeigneter Schutzkleidung. Zusätzlich ist das Tragen von einem Atem- und Augenschutz sowie von Handschuhen überaus wichtig.

Treten nach der Behandlung Nebenwirkungen bei den Bienen auf?

Jeder, der Bienenvölker hat, möchte ungerne Pestizide oder ähnliches benutzen, um das Wohl der Bienen nicht zu gefährden. Bei einem Befall von Varroa-Milben hilft allerdings nur der Einsatz von Oxalsäure, da sie sich sonst nicht bekämpfen lassen. Doch wie reagieren die Bienen wirklich auf die Verwendung von Oxalsäure? Diese Frage möchten wir Ihnen gerne beantworten.

Beim Sprühen von Oxalsäure treten keinerlei Nebenwirkungen auf. Die Bienen fühlen sich nicht gestört und bleiben während der Behandlung absolut ruhig. Auch danach ist es zu keinen ungewöhnlichen Bienentodesfällen gekommen. Beim Träufeln hingegen zeigt sich, dass sich das Bienenvolk nur schwach im nächsten Frühjahr entwickelt. Auch wenn kein unmittelbarer Zusammenhang zu der Behandlung entsteht, wird vom Träufeln eher abgeraten.

Die Oxalsäurebedampfung zeigt sich als sehr wirksam und überaus schonend für die Bienen. Ganz gleich, wie häufig die Verdampfung vorgenommen wurde, es haben sich während der ganzen Zeit keinerlei Nebenwirkungen gezeigt.

Oxalsäure kaufen

Bestseller Nr. 1
Centra24 Oxalsäure, 1KG in Dose, 99,6%, Kleesäure, Oxalsäure-Dihydrat, Holzreiniger, Pulver, Imker, Bienen, Reiniger, Rostflecken, Marmor polieren, Bleichmittel, Verdampfer
  • 👍 VIELFÄLTIGER EINSATZ: z.B. als Basischemikalie, zur Beseitigung von Rostflecken, Polieren von Marmor, Bleichmittel für Holz, Laborexperimente oder auch in der Imkerei (geltende Gesetze und Vorschriften beachten!)
  • ⚗️ SPEZIFIKATION: Summenformel: C2H2O4; CAS-Nr: 6153-56-6, Mindestens Reinheit: 99,6%, Premiumqualität von Centra24.
  • 🏭 WEITERE INFORMATION: Technische Qualität, Reinheitsgrad min, 99,6%
  • 📦 LIEFERUMFANG: 1kg Oxalsäure-Dihydrat, kristallin, technische Qualität in Schraubdeckel-Dose (PE-HD) mit Abdichtplombe und Originalitätsverschluss.
  • ☝️ ACHTUNG: Bitte beachten Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise auf der Verpackung.

Oxalsäure Verdampfer kaufen

Hier einige Oxalsäure Verdampfer, die bei Amazon beliebt sind. Wir listen hier 10 Oxalsäure Verdampfer, sortiert nach Bewertungen auf Amazon, auf die wir keinen Einfluss haben. Es lohnt sich bei den einzelnen Verdampfern auch einen Blick auf die Erfahrungsberichte von anderen Käufern zu werfen, um wirklich den richtigen Oxalsäure Verdampfer zu finden

Bestseller Nr. 1
APIFORMES VARROX Verdampfer für Oxalsäure gegen Varroa | Varroabehandlung | Varroa-Milbe | Bienen | Imkerei | Imkereibedarf |
  • Oxalsäure-Dihydrat wird ins Pfännchen des VARROX-Verdampfers eingefüllt und durch das Flugloch unter die Bienentraube gebracht
  • Der VARROX-Verdampfer wird mit einer 12V Autobatterie betrieben und die Oxalsäure verdampft
  • Es ist für Oxalsäuretabletten oder Oxalsäurepulver geeigent
  • Schonend bei minimaler Störung der Wintertraube mit Oxalsäurenebel behandeln
  • Seine sehr gute Wirkung von 96% erreicht der VARROX-Verdampfer in brutfreien Völkern zwischen Mitte November bis Ende Januar
Bestseller Nr. 2
Varomorus OXALSÄURE VERDAMPFER FÜR DIE BEHANDLUNG DER VARROA-MILBE IN DER IMKEREI
  • Der Versand aus der Ukraine.
  • Produktivität: 100 Bienenvölker pro 25 min.
  • Eine Rauchwolke soll eine Bienenfamilie zu behandeln.
  • Propane angetrieben machen den Fogger komplett portabel.
  • DAS WIRKSAMSTE VERFAHREN FÜR DIE VARROABEHANDLUNG
Bestseller Nr. 3
FADDARE 12V Biene Verdampfer Oxalsäure Bienenenzucht Verdampfer, tragbares Imkereiwerkzeug VARROA MITE Behandlung Imkerei Sichere Begasung Heizung Elektrisch
  • Unser Vaporizer aus hochwertigem Edelstahlmaterial für Holzbienenstöcke. Verabreichung einer Oxalsäurebehandlung an Bienen zur Bekämpfung der Varroamilbe.
  • Geben Sie die richtige Menge Oxalsäure in die Tasse des Verdampfers. Schließen Sie eine 12-V-Autobatterie an und schieben Sie die Tasse Verdampfer durch den Eingang in die Mitte des Bienenstocks.
  • Angetrieben von einer 12V Autobatterie verdunstet die Oxalsäure. In die Pfanne des Verdampfers eingesetzt und durch das Luftloch unter die Bienentraube gelegt.
  • Perfekt für die Milbenbekämpfung von Garten, Garten, Terrasse, Landwirtschaft. Geeignet für Oxalsäuretabletten oder Oxalsäurepulver.
  • Lieferumfang: 1 St. * Bee Vaporizer, Größe: ca. 48 x 8 x 4 cm (L * B * H), Spannung: 12 V, Leistung: 150 W.
Bestseller Nr. 4
Bonarty Oxalsäure-Zerstäuber Verdampfer zur Behandlung von Varroamilben, Imkerei Werkzeug
  • Langlebig und leicht zu bedienen
  • Es ist die effektivste Methode, um Honigbienen mit Oxalsäure zu bekämpfen und Varroamilben zu bekämpfen.
  • Verschließen Sie den Bienenstock, um ihn im Dampf zu halten, normalerweise mit einem Schaumstoffstopfen am Eingang. Fügen Sie die richtige Menge Oxalsäure (wie auf dem Behälter angegeben) zum Becher des Verdampfers hinzu. Schließen Sie eine 12-V-Autobatterie an und schieben Sie den Becher heraus von Verdampfer in die Mitte des Bienenstocks durch den Eingang.
  • Verschließen Sie den Eingang wieder. Lassen Sie ihn stehen, bis die gesamte Oxalsäure verdampft ist (einige Minuten), und entfernen Sie ihn. Lassen Sie ihn noch einige Minuten verschlossen und entfernen Sie dann den Schaumstoffstopfen vom Eingang.
  • Perfekte Entscheidung für die Behandlung von Bienenvölkern im Bienenstock mit Ameisensäuredampf oder anderen Arzneimitteln, um jährlich günstige Bedingungen für sie zu schaffen.
Bestseller Nr. 5
Tolegano Oxalsäure Verdampfer für die Behandlung der Varroa-Milbe in der Imkerei
  • Mit unserem gasbetriebenen Oxalsäureverdampfer kannst du auch an schlecht befahr- oder begehbaren Ständen arbeiten. Zusätzlich schränkt dich keine Kabellänge in deinen Bewegungen ein.
  • Unser 2,1 kW Lötbrenner ist mit Piezo-Zündung ausgestattet. Daher ist das Entzünden sehr einfach und die Aluminiumverrohrung sorgt für ein geringes Eigengewicht des Verdampfers. Die Flammtemperatur unseres Gasbrenners von ca. 1.110 C sorgt für eine kurze Aufheizphase.
  • Unser Gasverdampfer ist für alle Bienenkästen geeignet. Das schmale Verdampfungsrohr passt in alle gängigen Fluglöcher und der integrierte Ventilator bringt den Oxalsäuredampf direkt in den Stock.
  • Schütz dich selbst! Führe eine Behandlung mit unserem Verdampfer nur mit Schutzhandschuhen, Atemschutzmaske und Schutzbrille durch! Achte zudem auf möglichst windstilles Wetter bei der Behandlung und behandle nicht gegen den Wind!
  • Die Verdampfung von Oxalsäure ist extrem erfolgreich bei der Bekämpfung der Varroamilbe (ca. 96 %) und wird von den Bienen gleichzeitig gut vertragen. Mittlerweile verdunsten viele Imker Oxalsäure anstatt die Träufelmethode anzuwenden oder Ameisensäure oder Thymol zu verwenden. In unserem Gerät können reine Oxalsäuretabletten oder Oxalsäurepulver ohne Zusatzstoffe verwendet werden. Wir empfehlen maximal 1 g Oxalsäure auf einmal zu verdampfen, somit wird die beste Wirkung erziehlt.
Bestseller Nr. 6
Tolegano Oxalsäure Verdampfer batteriebetrieben 12 V für die Behandlung der Varroa-Milbe in der Imkerei Bee Hive Oxalsäure Zerstäuber
  • Das Gerät ist aus hochwertigem Aluminium und mit einem Griff aus Holz. Es hat die Außenmaße 60 x 12 x 400 mm (Breite x Höhe x Länge) und wird mit einer 12 V Batterie (z.B. Autobatterie) betrieben. Eine Autoglühkerze erhitzt die Alupfanne und nach ca. 2 Minuten ist die Behandlung beendet.
  • Das 5 m lange Zuleitungskabel ermöglicht Ihnen eine hohe Bewegungsfreiheit. Mit den großen Polklemmen ist das Anklemmen an die Energiequelle problemlos möglich.
  • Unser Oxalsäureverdampfer ist für alle Bienenkästen geeignet. Die Verdampfungspfanne (35 x 27x 8,5 mm (Breite x Länge x Tiefe) passt mit einer Einschubtiefe von 270 mm in alle gängigen Fluglöcher und bringt auf diese Weise den Oxalsäuredampf direkt in den Stock.
  • Schütz dich selbst! Führe eine Behandlung mit unserem Verdampfer nur mit Schutzhandschuhen, Atemschutzmaske und Schutzbrille durch! Achte zudem auf möglichst windstilles Wetter bei der Behandlung und behandle nicht gegen den Wind!
  • Die Verdampfung von Oxalsäure ist extrem erfolgreich bei der Bekämpfung der Varroamilbe (ca. 96 %) und wird von den Bienen gleichzeitig gut vertragen. Mit unserem Gerät können reine Oxalsäuretabletten oder Oxalsäurepulver ohne Zusatzstoffe verwendet werden. Es wird 1 Gramm Oxalsäure pro Zarge empfohlen, wenn 2 Gramm verdampft werden müssen, geschieht dies nacheinander.
AngebotBestseller Nr. 7
Aotoba Oxalsäure-Zerstäuber 12V 150W Verdampfer Varroa Behandlung Bienen Imkerei-Werkzeug-Milben-Oxalsäure
  • Wenn Sie irgendwelche Fragen haben oder diese nicht mögen, können Sie die volle Rückerstattung erhalten
  • Bei der Bienenstockbegasung wird eine elektrische Heizung mit einer Klemme verwendet, eine Vorrichtung zur Verdampfung von Medikamenten im Bienenstock
  • Exporttyp Biene ist einfach zu bedienen und einfach zu bedienen
  • Die elektrischen Verdampfer werden zur Behandlung von Bienenvölkern mit dem Säuredampf (einer Säure aus Sauerampfer, Ameisensäure) verwendet.
  • Hergestellt aus einem haltbaren Holz aus rostfreiem Stahl
Bestseller Nr. 8
dailymall Hochwertig Oxalsäure Verdampfer für Milben-Behandlung, Bienenenzuchtwerkzeug
  • Der Verdampfer ist für einen langfristigen Betrieb ausgelegt. Verschließen Sie den Bienenstock, um ihn im Dampf zu halten, normalerweise mit einem Schaumstoffstopfen am Eingang
  • Great Bee Imkerei Tool Vaporizer Verdampfer Behandlung.
  • Eine schnelle und effektive Methode zur Optimierung der Bienenstockumgebung, insbesondere in brutlosen Perioden und Wintermonaten.
  • Bee Oxalic Acid Vaporizer wird zur Verdampfung von Oxalsäure in Bienenstöcken als bewährte Methode zur Abtötung von Varroa- und Trachealmilben verwendet. Einfach, einfach und effektiv!
  • Entwickelt für die Verwendung in Holzbienenstöcken, schnelles Erhitzen, langlebig, effektiv und praktisch.
Bestseller Nr. 9
Centra24 Oxalsäure, 1KG in Dose, 99,6%, Kleesäure, Oxalsäure-Dihydrat, Holzreiniger, Pulver, Imker, Bienen, Reiniger, Rostflecken, Marmor polieren, Bleichmittel, Verdampfer
  • 👍 VIELFÄLTIGER EINSATZ: z.B. als Basischemikalie, zur Beseitigung von Rostflecken, Polieren von Marmor, Bleichmittel für Holz, Laborexperimente oder auch in der Imkerei (geltende Gesetze und Vorschriften beachten!)
  • ⚗️ SPEZIFIKATION: Summenformel: C2H2O4; CAS-Nr: 6153-56-6, Mindestens Reinheit: 99,6%, Premiumqualität von Centra24.
  • 🏭 WEITERE INFORMATION: Technische Qualität, Reinheitsgrad min, 99,6%
  • 📦 LIEFERUMFANG: 1kg Oxalsäure-Dihydrat, kristallin, technische Qualität in Schraubdeckel-Dose (PE-HD) mit Abdichtplombe und Originalitätsverschluss.
  • ☝️ ACHTUNG: Bitte beachten Sie die Gefahren- und Sicherheitshinweise auf der Verpackung.
Bestseller Nr. 10
Tolegano Oxalsäure Verdampfer für die Behandlung der VarroaMilbe in der Imkerei
  • Mit unserem gasbetriebenen Oxalsäureverdampfer kannst du auch an schlecht befahr- oder begehbaren Ständen arbeiten. Zusätzlich schränkt dich keine Kabellänge in deinen Bewegungen ein.
  • Unser 2,1 kW Lötbrenner ist mit Piezo-Zündung ausgestattet. Daher ist das Entzünden sehr einfach und die Aluminiumverrohrung sorgt für ein geringes Eigengewicht des Verdampfers. Die Flammtemperatur unseres Gasbrenners von ca. 1.110 C sorgt für eine kurze Aufheizphase.
  • Unser Gasverdampfer ist für alle Bienenkästen geeignet. Das schmale Verdampfungsrohr passt in alle gängigen Fluglöcher und der integrierte Ventilator bringt den Oxalsäuredampf direkt in den Stock.
  • Schütz dich selbst! Führe eine Behandlung mit unserem Verdampfer nur mit Schutzhandschuhen, Atemschutzmaske und Schutzbrille durch! Achte zudem auf möglichst windstilles Wetter bei der Behandlung und behandle nicht gegen den Wind!
  • Die Verdampfung von Oxalsäure ist extrem erfolgreich bei der Bekämpfung der Varroamilbe (ca. 96 %) und wird von den Bienen gleichzeitig gut vertragen. Mittlerweile verdunsten viele Imker Oxalsäure anstatt die Träufelmethode anzuwenden oder Ameisensäure oder Thymol zu verwenden. In unserem Gerät können reine Oxalsäuretabletten oder Oxalsäurepulver ohne Zusatzstoffe verwendet werden. Wir empfehlen maximal 1 g Oxalsäure auf einmal zu verdampfen, somit wird die beste Wirkung erziehlt.
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 3 Average: 4.3]