Traktor auf Kredit. So klappt es!

traktor kredit

Traktor auf Kredit kaufen

Ein Traktor ist nicht billig. Dies gilt im übrigen nicht nur für Traktoren, sondern auch für andere landwirtschaftlich genutzte Maschinen, so zum Beispiel für Schlepper. In diesem Sinne spielt es keine Rolle, ob man einen Traktor gebraucht kaufen möchte oder über die Finanzierung eines neuen Traktors nachdenkt, ein Kredit kann dabei helfen, Traktoren zu kaufen, ohne dabei sogleich den Geldbeutel zu schröpfen. Natürlich gilt beim Traktor Kredit jedoch, was für jeden Kredit gilt. Es gilt, die eigenen finanziellen Möglichkeiten richtig einzuschätzen und die Wahl für die richtige Finanzierung zu treffen. Kreditvergleiche für KFZ und so auch Traktoren, sollten bemüht werden und die Art der Finanzierung sollte richtig und passend zu den eigenen Bedürfnissen, gewählt werden.

Der Traktor Kredit – Was ist wichtig?

Ohne Traktor dürfte der Betrieb schwierig aufrecht zu halten sein, doch was tun, wenn die eigene finanzielle Situation den Erwerb eines Traktors nicht zulässt. Wie beim KFZ auch, so hilft ein Kredit dabei, Mobilität zu sorgen. Im Falle des Traktor Kaufens ist die Bedeutung gar noch grösser. Die Lösung ist klar, ein Sofortkredit muss her. Ein etwaiger Sofortkredit für den Traktor muss nicht zweckgebunden sein und so gilt zunächst, Antworten auf die Frage nach der Kreditsumme zu finden. Die Höhe des Kredits für den Traktor ist also entscheidend, wenn es um die Höhe der monatlichen Belastung geht. Ferner wird natürlich die Bonität des Betriebs oder auch der Privatperson Einfluss auf die Kreditzusage haben. Was häufig vergessen wird, ist dass abseits der Kosten für den Kredit auch laufende Kosten anfallen werden.

So wird beim Bemessen der Kreditsumme darauf zu achten sein, dass man über ausreichend Spielraum verfügt, um auch die laufenden Kosten zu decken, denn auch ein Traktor muss gewartet werden und wird laufende Kosten generieren. Weitere Faktoren, die zu berücksichtigen sind, sind natürlich die unterschiedlichen Konditionen. In jedem Falle, sollte man die einzelnen Angebote für den Traktorkredit vergleichen und nicht gleich beim ersten Kreditanbieter zuschlagen. Foren, Facebookgruppen und weitere Plattformen helfen eventuell bei der Entscheidungsfindung, indem man sich Rat bei anderen Landwirten einholt und auf deren Erfahrungen setzt. Fernab dessen gibt es natürlich einige harte Faktoren, die es zu vergleichen gilt. Der effektive Jahreszins oder auch die Dauer der Laufzeit sind dabei nur zwei von vielen Faktoren, die man vergleichen sollte – Stets basierend auf der eigenen Kostenplanung und den einhergehenden individuellen Anforderungen. 

Traktorkredit – Vergleichsrechner

Hier ein beliebter Kreditrechner, mittels dessen man rasch notwendige Informationen und Konditionen findet. Einfach die benötigte Summe eingeben und rasch wird man auf einen Blick durch den Prozess geleitet. Der Rechner ist natürlich kostenfrei. 

Hier Kredit vergleichen

Gesetzliche Angaben zum Kreditangebot

*= Effektiver Jahreszins bei: 10.000€ Netto-Darlehensbetrag, 84 Monate Laufzeit, 0,69% fester Sollzins p.a., mtl. Rate 121,97€, Gesamtbetrag 10.245,48€ | 2/3 aller Kunden erhalten: eff. Jahreszins 4,24%, fester Sollzins p.a. 4,16%, mtl. Rate 137,43€, Gesamtbetrag 11.543,77€, Fidor Bank.

Geposted in ,

Marc Landlive Redaktion

Als bekennender Outdoor Fan, Tier Fan und vor allem als jemand, der gerne seinen Tag bei der Gartenarbeit verbringt, schreibe ich für Landlive zu Themen, die mich eben bewegen. Ich hoffe hier dem einen oder der einen oder anderen ein paar interessante Tipps geben zu können, wenn es um das Leben mit der Natur geht.