Auf was sollte ein Landwirt beim Handykauf achten?

Smartphone sind schon längst ein großer Teil unseres Lebens. Was viele Menschen vergessen ist, dass Landwirte genau so wie alle anderen auf ein gutes Smartphone mit guter Netzverbindung angewiesen sind. Vor allem für Landwirte ist es oft wichtig die neusten Nachrichten über zum Beispiel Gesetzesänderungen etc. schnell und zuverlässig einsehen zu können. In der heutigen Zeit geht das oft nur über das Smartphone.

Wie für jeden anderen Menschen auch, ist es auch für Landwirte wichtig mit der Zeit zu gehen und über ein gutes Smartphone zu verfügen. Anders als die Stadtbewohner sollten Landwirte beim Kauf eines neues Smartphones aber auf andere Dinge achten. Durch die so verschiedenen Gegebenheiten muss das Handy eines Landwirts doch etwas robuster sein. Die vielen Tiere, Ställe oder zum Beispiel Böden, machen ein stabiles Smartphone leider notwendig. Darüber hinaus lohnt es sich besonders für Landwirte in extra handliches und auch stabiles Zubehör, wie z.B. Powerbanks, Handyhüllen oder Ähnliches zu investieren. So müssen Sie sich keine Sorgen mehr um Ihr Handy machen und sind auch im Stall immer sicher unterwegs.

Anderer Ort, andere Gegebenheiten

Warum ist es so wichtig für einen Landwirt darauf zu achten, dass das Handy robust ist und eventuell auf 5G fähig ist? Auf dem Land findet man eine völlig andere Landschaft und Umgebung als in der Stadt! Als Landwirt haben Sie es zum Beispiel viel häufiger mit schlammigen Boden oder nassen Wiesen zu tun als die Menschen, die in einer dicht besiedelten Stadt wohnen. Wenn Ihr Telefon einmal auf den Boden fallen sollte, muss es gegen einen nassen und dreckigen Boden geschützt sein. Das erreichen Sie natürlich im Nachhinein auch mit einer passenden Handyhülle, aber je besser Ihr neues Smartphone ab Werk gegen beispielsweise Wasser geschützt ist, desto besser ist es! Außerdem sollte Ihr neues Handy ein sehr stabiles Gehäuse haben. Wenn Ihnen das Handy im Stall aus der Tasche fällt und ein Tier auf das Gerät tritt, sollte es nicht komplett zerstört werden. Einen solchen Schutz kann Ihnen natürlich keiner gewährleisten, handelt es sich aber eher um kleinere Tiere, haben Sie mit einem gute Gehäuse eine hohe Chance, dass das Handy mit kleineren Schäden davon kommt und nicht komplett zerstört wird.

Neben den Gefahren von Verschmutzungen oder Schäden, ist es für Landwirte auch wichtig immer erreichbar zu sein. Auf dem Land ist der Netzausbau oft noch nicht so vorangetrieben wie in der Stadt. Sollten Sie einmal ein Problem haben und dringend Hilfe benötigen, brauchen Sie ein wirklich zuverlässiges Smartphone. Das Smartphone muss funktionieren und auch Netz haben. Ohne Netzempfang hilft Ihnen auch das beste und neuste Handy nicht weiter. Deswegen sollten Sie darauf achten, dass das Handy 5G fähig ist. Auch sollten Sie sich für einen Netzanbieter entscheiden, der besonders in Ihrer Umgebung ein flächendeckendes Netz hergibt.

Unglaublich praktische und robuste Smartphones

Für Landwirte ist es also sehr sinnvoll sich ein robustes Smartphone anzuschaffen. Mit robust meinen wir nicht, dass Sie sich ein Handy aus dem Jahre 2000 kaufen sollten. Obwohl die neuen Handy viel Technik enthalten und oft als sehr sensible gelten, gibt es Ausnahmen! Im Internet können Sie einfach nach Stichwörtern wie zum Beispiel “Robuste Smartphones” suchen. So erhalten Sie direkt tolle Suchergebnisse.

Eine Reihe von Geräten, die wir Ihnen aufgrund unserer Recherche aber auf jeden Fall empfohlen können sind: das Samsung Galaxy Xcover Pro, das CAT S52 und das RugGear RG650. Alle drei Geräte sind nach IP68 zertifiziert, was bedeutet, dass sie staub- und wasserdicht sind. Der Bildschirm bei diesen Modellen ist auch nicht zu unterschätzen! Das Display ist zwischen 15 cm und 16 cm lang, sodass Sie die benötigten Informationen schnell und einfach einsehen können. Im Vergleich zu anderen Smartphones der Spitzenklasse, können sich die Kameras auch sehen lassen! Mit diesen Smartphones können Sie gute Ausnahmen schießen. Die Fotos oder Videos sind so scharf, dass Sie problemlos die Nummer auf der Marke eines Ihrer Tiere lesen können. Der einzige Nachteil bei dem Samsung und dem CAT ist das Gewicht. Im Gegensatz zu anderen Modellen wiegen diese Handy etwas mehr. Beide Geräte wiegen etwas mehr als 200 Gramm und sind daher nicht gerade leicht.

Dennoch – oder gerade deswegen – sind diese Geräte sowohl für Landwirte als auch für Abenteurer gut geeignet! Wir empfehlen Ihnen sich diese Modelle in jedem Fall einmal anzusehen!

Erreichbarkeit ist das A&O!

Für Menschen die in einem ländlichen Gebiet wohnen und vor allem für Landwirte kann es manchmal schwierig sein mit Familie oder Freunden in Kontakt zu bleiben. Das ist vor allem der Fall, wenn diese weit entfernt wohnen. Ein großes Problem hierbei ist oft der Empfang und die fehlende Netzabdeckung auf dem Land. Aus diesem Grund sollten Sie sich gut darüber informieren, welches Modell für seine gute Verbindung bekannt ist und eventuell schon 5G fähig ist. Dazu gehört natürlich auch, dass Sie sich einen Netzanbieter suchen, der bei Ihnen in der Umgebung besonders gutes Netz hat.

Im ersten Schritt sollten Sie die Netzabdeckung in Ihrer Region überprüfen. Diese können Sie ganz einfach online prüfen. Es gibt viele zuverlässige Websites wie diese, auf denen Sie leicht sehen können, was in Ihrer Nähe verfügbar ist und was nicht.

Danach ist es immer ratsam, einen guten Provider zu kontaktieren, um herauszufinden, ob das Mobilnetzwerk wirklich verfügbar ist. Die meisten Anbieter können Ihnen diese Frage schnell und einfach beantworten. Meisen können Sie das online auf einer interaktiven Karte nachsehen.

Nachdem Sie diese Daten geprüft haben, können Sie sich auch noch einige Erfahrungsberichte im Internet durchlesen. Sollten Sie bei einigen Modellen herausfinden, dass die Verbindung einfach nicht gut ist oder das Handy nicht besonders robust ist, sollten Sie weitersuchen. Am Ende lohnt es sich etwas mehr nachgelesen zu haben, versprochen!

Die beste Zubehör zum Schutz Ihres Telefons

Möchten Sie eher ungern viel Zeit in die Suche nach einem besonders robustes Smartphone stecken? Natürlich können Sie sich auch ein handelsübliches Handy holen. In diesem Fall sollten Sie aber dafür sorgen, dass Sie Ihr neues Handy mit einer besonders guten Handyhülle und auch einem Screenprotector schützen!  Wir empfehlen Ihnen eine extra robuste Handyhülle. Bei den meisten Onlineanbietern finden Sie solche Hüllen. Geben Sie zum Beispiel bei huellendirekt.de das Suchwort ‘Extra robuste XX Hülle’ ein und schon erhalten Sie tolle Vorschläge. Diese sind optimal für das Landleben und kein unnötiger Luxus.

Allgemein gibt es zwei verschiedene Arten von Handyhüllen. Zum einen gibt es die Klapphüllen oder Flipcases. Diese Hüllen sind super geeignet, da sie Ihrem Handy einen tollen Rundumschutz bieten. Bei vielen Hüllen können Sie im Inneren sogar ein paar Karten platzieren. Das ist besonders praktisch, wenn Sie eine Zugangskarte oder ähnliches für einen Stall benötigen. Außerdem sind diese Hüllen leicht zu reinigen. Viele Hüllen bestehen aus Kunstleder oder sogar echtem Leder, sodass Sie die Case bei einer Verschmutzung einfach mit einem feuchten Tuch abwischen können. Im Anschluss können Sie etwas Schuhcreme verwenden und schon strahlt die Hülle wieder! Die meisten Klapphüllen sind jedoch nicht wasserdicht und können Ihr Handy also nicht optimal schützen, wenn es in eine Pfütze oder auf einen sehr nassen Boden fällt. Trotzdem können wir Ihnen diese Hüllen im Allgemeinen empfehlen, da der Schutz ansonsten gewährleistet ist.

Zum anderen gibt es noch die Backcover für Ihr Handy. Diese Hüllen können in Softcases und Hardcases unterteilt werden, wobei wir Ihnen eher die Hardcases empfehlen. Diese schützen die Rückseite und die Kanten Ihres Smartphones und sind äußerst effektiv gegen Stürze und Aufprallschäden. In der Praxis bieten sie auch einen guten Wasserschutz auf der Rückseite des Telefons.

Was bei der Nutzung eines Backcovers gerne vergessen wird ist, dass das Display ungeschützt ist. Fällt Ihr Handy also auf den harten Boden in der Stallgasse, wird der Bildschirm wahrscheinlich zerspringen! Eine einfache Lösung hierfür ist eine passende Displayschutzfolie. Diese handliche Schutzfolie schützt Ihr zerbrechliches Display vor allen Arten von Schäden und hält lange. Diese Schutzfolien sind unglaublich einfach zu installieren und können fast überall für jedes Gerät gekauft werden.

Aber am wichtigsten…

Dieser Artikel sollte Ihnen als Grundlage zur Auswahl eines geeigneten Geräts dienen. Vergessen Sie also bitte nicht gut zu prüfen, welche Smartphones momentan auf dem Markt sind, und welche in naher Zukunft auf den Markt kommen werden. Darüber hinaus können Sie online viel über andere wichtigen Dinge, wie zum Beispiel das richtige Netzwerk und / oder Zubehör nachlesen und auch lernen. Es muss gar nicht schwer sein das richtige Zubehör für Ihr neues Smartphone zu finden! Auf der Seite huellendirekt.de finden Sie für so ziemlich jedes Modell praktische Accessoires mit denen Sie Ihr Handy noch effizienter nutzen können.

Am wichtigsten ist aber, dass Sie sich vor dem Kauf eines neuen Smartphone gut informieren. Anhand der Informationen können Sie sich dann für ein passendes Smartphone entschieden. Sollte die Wahl auf einem eher modernen und nicht so robusten Handy liegen, ist das nicht weiter schlimm! In diesem Fall sollten Sie in gutes Zubehör wie Handyhüllen investieren. Damit kann dann nichts mehr schiefgehen!

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]