Gibt es männliche Paprika und weibliche Paprika?

gibt es männliche paprika

Männliche Paprika – Ein Social Media Phänomen

Vor einer Weile machte ein Post die Runde im Internet, der besagt, dass es männliche Paprika und weibliche Paprika gäbe. Allerdings ist dem nicht so, denn die Paprika wie wir sie in unseren Küchen verwenden, gibt es nicht in männlich oder weiblich. Die Paprika ist schlicht ein Zwitter.

Wo kommen die optischen Unterschiede bei der Paprika her?

In dem besagten Paprika Posting war die Rede davon, Paprika mit vier Knäueln an der Unterseite der Paprika, seien weiblich, jene mit drei Knäueln männlich. Am Ende ist das schlicht falsch. Nette PR, die viel Aufmerksam brachte, aber eben immernoch falsch. Die Paprika befruchtet sich höchst selbst und zwittert fleissig vor sich hin, während der Verfasser der News zur männlichen Paprika eher fake twittert.

Wir könnten das Thema jetzt noch endlos textlich bearbeiten, doch eigentlich dürften nun alle Fragen zur männlichen Paprika, die es nicht gibt, beantwortet sein. Spannend könnte noch die Frage sein, ob Hasen tatsächlich Silvester feiern -> Hasensilvester.