Abhakmatte – welche?

abhakmatte

Abhakmatte

Die Abhakmatte ist für Angler ein wichtiger Bestandteil der Ausrüstung. Das Wort steht schon für seine Bedeutung: Der Angler hakt den Fisch vom Angelhaken ab, das heißt, er löst den Haken aus dem Fischmaul. Die Matte dient als weiche Unterlage für den Fisch während des Abhakens.

Wie nutzt der Angler die Abhakmatte?

Die Matte verfügt über ein wasserabweisendes Obermaterial. Vor der Nutzung feuchtet der Angler die Angelmatte gleichmäßig ein. So verhindert er Verletzungen an der Schleimhaut des Fisches. Die Gefahr von Infektionen mit Pilzen und anderen Krankheitserregern steigt bei einer verletzten Fischhaut stark an. Nach der Entfernung des Hakens wird der Fisch in seinen Lebensraum zurückgesetzt.
Im Internet berichten einige User, dass ein Müllsack mit ein paar feuchten Handtüchern ebenso als Abhakmatte verwendet werden kann. Davon raten erfahrene Angler aber deutlich ab. Denn die Verletzungsgefahr für den Fisch ist zu groß.

Welche Abhakmatte kaufen?

Es gibt zahlreiche Optionen für all jene, die eine Abhakmatte kaufen möchten. Hier nur ein Vorschlag für eine beliebte Abhakmatte auf Amazon:

Wie sieht eine Abhakmatte aus?

Die Matte muss gepolstert sein, damit sich der Fisch nicht verletzt wird. Daher ist sie innen mit Styropor oder Polyester weich gefüllt. Viele Fische bewegen sich auf der Abhakmatte intensiv und verletzen sich daher leicht. Wenn sie springen, können sich bei einer Landung auf hartem Untergrund durch das hohe Gewicht innere Verletzungen ergeben. Durch die leichte Füllung schwimmt die Matte auf und lässt sich auch im Wasser nutzen. Die Matte kommt häufig beim Angeln von Karpfen zum Einsatz. Daher sollte sie eine entsprechende Größe haben. Gängige Größen liegen ab 1,00 x 0,40 m aufwärts. Ein erhöhter Rand verhindert das Entweichen des Fisches. Farblich sind die meisten Modelle grün gehalten. Die Oberfläche ist beständig gegen UV Strahlen, damit sie bei Sonneneinfluss draußen nicht an Qualität und schöner Optik verliert.
Viele Matten lassen sich für den Transport einrollen oder falten. Das hat den Vorteil, dass sie wenig Platz einnehmen und gut zu tragen sind. Ein Klettverband sorgt für ein leichtes Schließen.

Wozu nutzt der Angler die Abhakmatte?

Die Abhakmatte dient zum einen zum Entfernen des Angelhakens. Eine andere wichtige Nutzung ist der Transport. Mit einer Matte, die über zwei kräftige Griffe zum Tragen verfügt, lässt sich ein schwerer Karpfen gut transportieren. Darüber hinaus dient die Matte auch zum Wiegen des Fisches. Einige Modelle verfügen sogar über ausklappbare Füße zum Abstellen. Mit einer mobilen Waage kann der Angler dann ganz einfach und auf festem Grund seinen Fang wiegen. Manche Abhakmatten verfügen darüber hinaus über ein Maß an der Seite. So ist die Größe des Fisches direkt ermittelt. Für den nächsten Einsatz lässt sich die Matte leicht reinigen.

Wie geht der Angler beim Abhaken vor?

Bei Fischen, die wieder ins Wasser zurückgesetzt werden, muss zuvor der Angelhaken entfernt werden. Der Fisch wird grundsätzlich nur mit nassen Händen angefasst, damit die Haut keine Verletzungen erleidet. Da sich das Tier stark bewegt, ist ein robuster, aber ruhiger Griff von Bedeutung. Nicht immer ist es so einfach, den Haken zu entfernen. Soweit sich der Haken vorne im Maul befindet, lässt er sich händisch einfach entfernen. Sitzt der Haken in der Lippe zu fest, hilft leichtes hin und herschieben.

Sitzt der Haken im Rachen des Fisches, unterstützt ein Hakenlöser aus Kunststoff die Entfernung. Nicht immer klappt das Abhaken sofort. Ein ruhiger, zweiter Versuch verspricht mehr Erfolg als hastiges Herumsuchen im Fischmaul. Weitere Geräte zum Lösen des Hakens sind die Angelzange und die Arterienklemme.

Nach dem Entfernen setzt der Angler den Fisch wieder in aller Ruhe ins Wasser zurück. Das Tier darf auf keinen Fall zu plötzlich und schnell ins Wasser gelangen. Am besten bückt der Angler sich bis direkt über die Wasseroberfläche und hält den Fisch noch beim Eintauchen fest. Fängt der Fisch an zu schwimmen, löst er den Griff.
Wenn einmal kein Fisch anbeißen sollte, dient die Abhakmatte trocken auch als angenehme Sitzfläche am Gewässer.

Geposted in

Susanne Kirsch

Warum willst du denn bei landlive.de schreiben? Das haben mich Freunde gefragt, also ich Ihnen über landlive.de erzählte. Die Antwort ist ganz einfach: Mir liegt als Agraringenieurin die Landwirtschaft am Herzen! Auf dem Feld, im Gemüsegarten, auf der Obstplantage oder im Forst: Unsere Nutzflächen bieten die Basis für die Erzeugung von Lebensmitteln, Erholungsfläche für Wanderer sowie Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere. Ich möchte allen Interessierten den Weg in die Welt der Land- und Forstwirtschaft bereiten. Denn sie ist unsere Lebensgrundlage.