Sonnensegel Wohnwagen – Sonnenschutz fürs mobile Zuhause

markise gestreift

Sonnensegel Wohnwagen

Wohnwagen Sonnensegel – jederzeit ein schattiges Plätzchen zum Entspannen und rundum Wohlfühlen

Wer einen festen Platz auf dem Campingplatz hat oder mit Auto und Wohnwagen die Welt bereist, freut sich gerade in sonnigen Gefilden über ein schattiges Plätzchen — insbesondere abseits von schattenspendenden Bäumen. Mit einem Wohnwagen Sonnensegel wird dieser Luxus wahr. Die dreieckigen oder viereckigen Segel sind ein einfach zu montierender Sonnenschutz beim Camping und präsentieren je nach Modell besondere Qualitätseigenschaften. Neben einer hohen Wasserdichtigkeit können sie mit sehr gutem UV-Schutz, hoher Lichtechtheit und einer schmutzabweisenden Beschichtung aufwarten.
Wenn Du Dir ein Sonnensegel für Wohnwagen kaufen und wissen möchtest, worauf es ankommt, haben wir für Dich in diesem Artikel alle wichtigen Kriterien zusammengefasst.

Was ist ein Sonnensegel für Wohnwagen?

Der Wohnwagen ist eine schöne Alternative für einen Individualurlaub, um angenehm die freie Natur zu genießen und die Seele baumeln zu lassen. Das Zuhause auf Rädern bietet alles, was gebraucht wird – Schlafplatz, Küche, eine Sitzgelegenheit und sogar ein kleines Badezimmer. Wenn der Wohnwagen abgestellt ist, bist Du mit dem Auto sehr flexibel und kannst das Land entdecken. Um den Urlaub noch spannender zu gestalten und die Camping Variante noch schöner zu machen, sind Sonnensegel für Wohnwagen ein besonderes Feature. Außerdem liegen Sonnensegel für Wohnwagen absolut im Trend.
Wohnwagen Sonnensegel sind eine gute und hochwertige Alternative zu Wohnwagenmarkisen. Es gibt sie in unterschiedliche Formen, Größen sowie Designs und bieten dadurch unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Sie sind nicht nur ein wahrer Hingucker, sondern verfügen über ganz besondere Eigenschaften.
Grundsätzlich lässt sich ein Sonnensegel für Wohnwagen mit einem Sonnenschirm oder einer Markise vergleichen. Der Textilstoff ist sehr robust und überaus strapazierfähig. Für wasserfeste Stoffe kommt Acryl oder Polyester zum Einsatz. Durch die dichte Verarbeitungsqualität ist das Segel ein zuverlässiger Schattenspender und Regenschutz, sodass auch bei regnerischem Wetter ein Aufenthalt darunter möglich ist.

sonnensegel cadillac

Wie funktioniert das Wohnwagen Sonnensegel?

Das meist kunstvoll und farbenfrohe Sonnensegel für Wohnwagen lässt sich in aller Regel an den Eckpunkten über Haken und Ösen befestigen. Ideal sind dafür einzelne Masten und stabile Bodenverankerungen, damit der Stoff auf Spannung gebracht und leichten Windböe standhalten kann. Außerdem ist eine straffe Spannung wichtig für eine zuverlässige Beschattung.
Wenn der Stoff optimal gespannt ist, entsteht die nötige Stabilität, um auch Regenwasser perfekt abzuleiten. Es entsteht keine Wasseransammlung, deren Gewicht sogar zu Beschädigungen am Sonnensegel führen kann. Damit das Sonnensegel für Wohnwagen nicht durchhängt, werden Spannschlösser, Seil- und Flaschenzüge benötigt. Da Haken und Ösen nicht die beste Art der Befestigung am Wohnwagen sind, sollte auf eine Variante für Kederleiste zurückgegriffen werden. Die Leiste lässt sich einfach montieren und das Sonnensegel für Wohnwagen daran befestigen.
Diese Befestigungsart bieten schöne Vorteile. Das Nachspannen oder Abnehmen zum Reinigen gestaltet sich sehr einfach. Mittlerweile gibt es sogar Sonnensegel, die nicht mehr manuell nachgespannt oder abgenommen werden müssen. Sie sind mit einem elektrischen Aufrollmechanismus versehen, der Dich bei dieser Arbeit unterstützt.

Wie reinigst und lagerst Du ein Sonnensegel für Wohnwagen?

Grundsätzlich gestaltet sich die Reinigung des Sonnensegels sehr einfach. Im ersten Schritt werden oberflächliche Verschmutzungen mit einer weichen Bürste oder einem Mikrofasertuch entfernt. Nun erfolgt eine Reinigung mit rund 30° Celsius warmer Seifenlaugen und anschließend wird diese mit klarem Wasser abgespült.
Bevor das Wohnwagen Sonnensegel eingerollt wird, sollte es gut trocknen. Damit verhinderst Du Stockflecken und Schimmelbildung. Das gilt besonders, wenn das Segel über Winter eingelagert wird. Gleichzeitig solltest Du auf einen trockenen Lagerplatz achten. Benutze keine aggressiven Reinigungsmittel und auch keinen Hochdruckreiniger. Damit zerstörst Du die wasserabweisende oder wasserdichte Imprägnierung und kannst das Wohnwagen Sonnensegel beschädigen. Auch von der Verwendung einer harten Bürste ist abzuraten.

Welche Hersteller für Wohnwagen Sonnensegel gehören zu den besten?

Sonnensegel ist nicht gleich Sonnensegel. Das zeigt sich sehr schnell in der Qualität und Güte. Darum sollte immer auf Hochwertigkeit geachtet werden, damit Du das Sonnensegel für Wohnwagen in vielen verschiedenen Urlauben nutzen kannst. Das Grundprinzip der Segel beruht auf einer getrennt voneinander durchgeführten Entwicklung, die durch den Einsatzort der Segel festgelegt ist.
Die typischen Wohnwagen Sonnensegel sind von der Markisenkonstruktion abgeleitet. Darum sind übliche Wohnwagen Sonnensegel aus strapazierfähigem und reißfestem Textilstoff gefertigt. Wenn Du einen hochwertigen Sonnenschutz haben möchtest, solltest Du Dich nach folgenden Herstellern umschauen:

  • High Peak
  • Jarolift

High Peak

Zur deutschen Simex Outdoor International GmbH gehört das Label High Peak. Das Unternehmen hat sich einen guten Namen im Bereich von innovativen Zelten, Schlafsäcken, Rucksäcken und Campingmöbeln gemacht. Ebenso gehören Sonnenschutz- und Windschutz-Systeme zum Produktportfolio.
Bekannt ist der Hersteller für seine sogenannten Wetterschutzplanen, die mit der Bezeichnung Tarp versehen sind. Dabei handelt es sich um dreieckige oder trapezförmige Sonnensegel, die aus strapazierfähigem Polyethylen gefertigt werden. Sie sind nicht nur für die Terrasse oder den Garten als Sonnen-, Wind- und Sichtschutz geeignet, sondern dienen auch aus Zeltergänzung beim Camping oder eben als Sonnensegel für Wohnwagen.
Die High Peak Sonnensegel bekommst Du in verschiedenen Größen. Sie bieten nur einen leichten UV-Schutz und sind selten wasserabweisend. Die Wohnwagen Sonnensegel überzeugen insgesamt durch eine gute Verarbeitungsqualität, lassen sich einfach montieren und liegen im unteren bis mittleren Preissegment.

Jarolift

Zur deutschen Schoenberger Germany Enterprise GmbH & Co. KG gehört Jarolift. Das Unternehmen blickt auf eine über 130 Jahre alte Firmengeschichte zurück und zählt damit zu den erfahrensten Herstellern von Sonnen- und Windschutzsystemen. Qualität, Technik und Design wird im Unternehmen ganz groß geschrieben. Der Hersteller fertigt neben Rollläden, Sichtschutzzäunen, Insektenschutzrollos, Garten- und Festzelt-Pavillon auch strapazierfähige Gewerbeplanen sowie natürlich Markisen und Sonnensegel. Letztere lassen sich auch sehr gut als Sonnensegel für Wohnwagen verwenden.
Geboten wird bei den Segeln eine große Auswahl an Größen, Farben und Formen. Darüber hinaus kannst Du Dir auch ein Wohnwagen Sonnensegel nach Maß anfertigen lassen. Die Schattenspender bestehen aus wasserabweisendem Polyethylen, haben einen konkaven Zuschnitt, verfügen über reißfeste Nähte und rostfreie Ösen, damit Du lange Freude daran hast. Zu finden sind diese Wohnwagen Sonnensegel im mittleren Preissegment.

Die verschiedenen Arten der Wohnwagen Sonnensegel

Sonnensegel für Wohnwagen gibt es in verschiedenen Varianten. Diese solltest Du kennen, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen, die den eigenen Wünschen, Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Dabei geht es aber nicht nur um die Form, sondern auch um die Technik und Qualität des Textilstoffes. Denn alle diese Punkte sollten berücksichtigt werden, um das ideale Sonnensegel für Wohnwagen ausfindig zu machen, ohne Kompromisse einzugehen.
Nachfolgend gibt es eine kleine Liste der unterschiedlichen Wohnwagen Sonnensegel, wobei diese nach Form, ihrer Funktion und Befestigung unterschieden werden.

  • Sonnensegel dreieckig
  • Sonnensegel rechteckig oder quadratisch
  • Seilspann-Sonnensegel
  • Aufrollbares Sonnensegel
  • Sonnensegel mit Seitenwand
  • Sonnensegel mit Vorderwand

Sonnensegel dreieckig

Die meist verwendete Form ist das Dreieck, da sich dieses horizontal, vertikal und schräg aufspannen lässt. Meistens wird dieses Sonnensegel für Wohnwagen an einer Seite mit dem Chassis verbunden. Das andere spitze Ende wird über einen Mast frei vor dem Wohnwagen im Boden verankert. Anstelle von einem Mast kann auch ein nahestehender Baum als Halterung dienen.
Fällt die gewählte Verbindung nach vorne hin in einem entsprechenden Neigungswinkel aus, kann sich Regenwasser nicht auf dem Wohnwagen-Sonnensegel sammeln und ungehindert abfließen. Die üblichen Abmessungen von dreieckigen Segeln sind 3 x 3 x 3 m oder 5 x 5 x 5 m. Viele Hersteller verwenden Polyethylen beziehungsweise Polyester als Material. Dieser Textilstoff ist überaus reißfest und robust. Gleichzeitig verfügt er auch über wasser- und windfeste Eigenschaften.

Vorteile

  • Hervorragender Sonnenschutz
  • Guter Sichtschutz
  • Windschutz
  • Teilweise wasserabweisend oder wasserdicht
  • Flexibel zu montieren
  • Selbst größere Bereiche können mit Schatten versorgt werden

Nachteile

  • Etwas aufwändiger bei der Anbringung
  • Einfache Varianten sind nicht wasserdicht
  • Dreieckige Sonnensegel stellen nur eingeschränkt Schatten bereit

Sonnensegel rechteckig und quadratisch

Durch die abweichende Form mit vier Ecken spenden diese Sonnensegel für Wohnwagen nach vorne hin einen quadratischen oder rechteckigen Schattenbereich. Das ist ideal, wenn dort zu mehreren Personen zusammen gesessen werden möchte. Denn jeder bekommt einen Schattenplatz und ist genauso vor Regen geschützt. Ebenso wie das dreieckige Segel, werden rechteckige oder quadratische Modelle am Wohnwagen befestigt. Die anderen Ecken lassen sich über jeweils einen Mast im Boden verankern.
Zudem können auch zwei Bäume in unmittelbarer Nähe des Wohnwagens für eine sichere Befestigung sorgen. Hierbei gilt auch eine leichter Neigungswinkel nach vorne, damit sich kein Wasser auf dem Wohnwagen Sonnensegel sammeln und ganz bequem ablaufen kann.

Vorteile

  • Sehr guter Sonnenschutz
  • Guter Sichtschutz
  • Windschutz
  • Teilweise wasserabweisend oder wasserdicht
  • Flexibel zu montieren
  • Größere Bereiche lassen sich mit Schatten versorgen

Nachteile

  • Anbringung gestaltet sich etwas aufwändiger
  • Keine wasserdichten Eigenschaften bei einfachen Varianten

Seilspann-Sonnensegel

Seilspann-Sonnensegel für Wohnwagen oder sogenannte Seilspannmarkisen sind sehr beliebt. Denn es wird mithilfe von Ösen an Drahtseilen befestigt und lässt sich wie eine Gardine hin- und her bewegen. Ideal ist diese Variante, wenn Du beim Camping einen seitlichen Sichtschutz haben möchtest. Voraussetzung ist aber eine sehr stabile Verbindung, damit die Drahtseile richtig gespannt werden können.
Genauso kannst Du dieses Sonnensegel als flexiblen Schattenspender nutzen, wenn Du als Dauercamper vor dem Wohnwagen eine Pergola aufgebaut hast. Je nach Hersteller und Modell findest Du diese Variante auch als praktisches Faltsystem, welches sich sehr einfach bedienen lässt.

Vorteile

  • Einfache und leichte Handhabung
  • Sehr guter Sonnen- und Sichtschutz
  • Auch senkrechte Anbringung möglich
  • Idealer Windschutz

Nachteile

  • Weniger für große Flächen geeignet
  • Separate Montage von Drahtseilen nötig
  • Je Modellvariante recht teuer

Aufrollbares Sonnensegel

Aufrollbare Sonnensegel gehören zu den modernen Varianten und sind ähnlich wie eine Markise gestaltet. Allerdings benötigen diese Sonnensegel für Wohnwagen keine feste Verbindung, sondern können einfach vor dem Wohnwagen aufgestellt werden.
Wenn das Segel nicht benötigt wird, kannst Du den Stoff platzsparend an einem Mastpaar aufrollen. Durch die besondere Konstruktion sind diese Modelle etwas teurer als klassische rechteckige oder dreieckige Sonnensegel.

Vorteile

  • Einfach in Aufbau und Handhabung
  • Lassen sich beliebt überall frei aufstellen
  • Guter Sonnen-, Wind- und Regenschutz
  • Überaus flexibel

Nachteile

  • Etwas höherer Montageaufwand
  • Mehr Platzbedarf beim Verstauen
  • Häufig recht teuer

Sonnensegel mit Seitenwand

Ein Wohnwagen Sonnensegel mit Seitenwand ist einem Vorzelt sehr ähnlich. Es bietet Dir seitlich einen guten Wind- und Regenschutz, ohne die Sicht nach draußen zu versperren. Denn in den Seitenwänden befinden sich transparente Bereiche, ähnlich wie Fenster. Du kannst aber auch ein Modell mit blickdichten Seitenwänden wählen. Durch die seitlichen Stoffbahnen vergrößerst Du den Wohnbereich um einige Quadratmeter.

Vorteile

  • Zusätzlicher Wohnraum
  • Sehr gut auch bei Regenwetter nutzbar
  • Guter Schutz vor fremden Blicken
  • Angenehmer Windschutz

Nachteile

  • Braucht mehr Platz zum Verstauen
  • Aufwändiger beim Aufbauen
  • Mehr Befestigungsmaterial notwendig

Sonnensegel mit Vorderwand

Ein Sonnensegel für Wohnwagen mit Vorderwand entspricht eher einem richtigen Vorzelt. Neben Seitenwänden kannst Du den vorderen Bereich verschließen und hast gleichzeitig eine Öffnung, um unter das Sonnensegel zu gelangen. So kannst Du ganz bequem einen abgeschlossenen Bereich erzeugen.
Diese Sonnensegel sind so groß gestaltet, dass Du darunter bequem mit mehreren Leuten einen gemütlichen Abend verbringen kannst, auch wenn die Temperaturen sinken.

Vorteile

  • Dient als Vergrößerung der Wohnwagenfläche
  • Kann mit einer Folie oder speziellem Boden ausgelegt werden
  • Schützt bei Sonne, Regen und Wind
  • Guter Blickschutz

Nachteile

  • Wärme kann sich darunter stauen
  • Aufwändiger im Aufbau
  • Oftmals recht hochpreisig
sonnensegel airstream

Worauf musst Du beim Kauf von einem Sonnensegel für Wohnwagen achten? – Die wichtigsten Kaufkriterien

Wenn Du Dir ein Sonnensegel für Wohnwagen kaufen möchtest, gibt es einige Aspekte, denen Du Dich aufmerksam widmen solltest. Denn damit kannst Du herausfinden, worauf es bei einem Wohnwagen Sonnensegel ankommt und Dich für das Modell entscheiden, welches Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht. Diese Kriterien gilt es zu beachten.

  • Befestigung
  • Material
  • Verarbeitung
  • Sonnenschutz
  • Form und Farbe
  • Kosten

Befestigung

Für die Befestigung von Wohnwagen-Sonnensegeln wird generell in zwei Arten unterschieden.

  • Befestigung an der Kederleiste
  • Freistehende Befestigung

Befestigung an der Kederleiste

Die Kederleiste, Kederschiene oder das Kederprofil ist eine Leiste, oder besser gesagt ein Profil, welches sich auf der Einstiegseite des Wohnwagens befindet und umlaufend montiert ist. Sie dient dazu, um den verstärkten Randbereich von Vorzelten und ein Wohnwagen Sonnensegel mit Keder aufzunehmen.
In dieses Profil wird entweder das Vorzelt oder aber das Sonnensegel eingezogen und erhält damit eine feste, stabil Verbindung zum Wohnwagen. Mit den Masten kann anschließend das Sonnensegel auf Spannung gebracht werden. Da durch die Kederleiste eine durchgängig feste Verbindung entsteht, weist diese nicht nur eine hohe Stabilität auf, sondern ist auch bei Regen besonders dicht.

Das Profil ist fast immer aus Aluminium gefertigt und fest mit dem Wohnwagen verbunden. Falls noch keine Kederschiene an Deinem Wohnwagen vorhanden ist, kannst Du diese auch nachträglich anbringen. Wichtig ist dabei, dass Du sie gut verschraubst und zusätzlich vollständig mit dem Chassis verklebst. Bei modernen Wohnwagen gehört sie zum festen Bestandteil der Konstruktion. Gerade wenn Du das Kederprofil für ein Wohnwagen Sonnensegel nutzen möchtest, kann es sinnvoll sein, wenn Du zusätzlich eine Kederschiene montierst.

Verwende für die Montage unbedingt rostfreie Schrauben aus geeignetem Material und schaue, dass die Schrauben die richtige Länge haben. Damit gewährleistest Du einen guten Halt und verursachst keine Schäden am Aufbau. Nutze speziellen Klebstoff beziehungsweise Dichtstoffe, um eine dauerhafte und wasserdichte Verbindung herzustellen. Vor der Montage musst Du den Untergrund ordentlich reinigen und von Fett befreien.

Freistehende Befestigung

Diese Befestigungsart für Wohnwagen Sonnensegel ist eine Sonderform. Als zuverlässige Befestigung werden lediglich freistehende Masten für die Ecken benötigt. Wichtig ist dabei aber, dass diese sicher und fest verankert werden. Das gelingt ähnlich wie bei einem Zelt, indem Heringe in den Boden getrieben werden. Zusätzliche Spannschnüre halten die Segelkonstruktion auf Spannung und verhindern, dass das Wohnwagen Sonnensegel durch eine stärkere Windböe fortgeweht wird. Es entsteht keine feste Verbindung zum Wohnwagen, sodass Du die Segel sehr flexibel aufstellen kannst.

sonnensegel strand

Material

Ein weiteres Kriterium für die Kaufentscheidung ist das verwendete Material. Soll der Bereich vor dem Wohnwagen in erster Linie vor intensiver Sonneneinstrahlung geschützt wenn, dann sollte möglichst auf einen Stoff aus Polyester zurückgegriffen werden. Das Material zeichnet sich durch eine hohe Luft- und Wasserdurchlässigkeit aus. Es gibt auch wasserabweisende Materialien. In diesem Fall ist das Gewebe mit einer speziellen Imprägnierung versehen.

Verarbeitung

Ein wichtiger Aspekt ist nicht nur die Stoffqualität, sondern auch die Verarbeitung der Ecken und Kanten. Denn insbesondere Wohnwagen Sonnensegel mit einer größeren Fläche sind häufig starkem Wind ausgesetzt. Darum ist es wichtig, dass die Kanten über einen ordentlichen und stabilen Saum verfügen, der mit recht kleinen Stichen genäht ist. Außerdem sollte bei den Ösen eine Verstärkung vorhanden sein, damit diese nicht gleich bei der ersten leichten Briese ausreißen. Hochwertige Sonnensegel für Wohnwagen haben an dieser Stelle den Stoff oftmals mehrschichtig übereinanderliegen. Das gleich gibt auch für den umlaufenden Saum, der mit Mehrfachnähten versehen sein sollte.

Sonnenschutz

Gerade ein Wohnwagen Sonnensegel sollte nicht nur ordentlich Schatten spenden, sondern auch einen guten UV-Schutz bieten. Die Strahlen sorgen nicht nur für Sonnenbrand — UV-A- und UV-B-Strahlen können die empfindliche Haut schädigen und zu schlimmen Hauterkrankungen führen.
Konstruktionsbedingt bieten Sonnensegel für Wohnwagen lediglich einen schönen Schattenbereich und keinen umfänglichen Schutz vor Sonnenlicht. Dementsprechend lassen sie nicht nur Licht sondern auch UV-Strahlen durch. In diesem Zusammenhang sind helle Farben beim Sonnensegel deutlich durchlässiger und bieten einen geringeren Sonnenschutz als dicht gewebte, dunkle Stoffe.

Form und Farbe

In vielen Fällen spielt beim Kauf von einem Sonnensegel für Wohnwagen die Optik eine entscheidende Rolle. Sie lenkt aber von den eigentlichen Nutzen ab. Natürlich sollte Dir das Sonnensegelmodell gefallen und optisch einen ansprechenden Look bereitstellen. Wichtig ist aber in erster Linie, dass Du Dich für eine Form entscheidest.

Es gibt Wohnwagen Sonnensegel in dreieckig, rechteckig und in Trapezform. Zunächst sollte aber überlegt werden, welcher Bereich vor dem Wohnwagen überspannt werden soll. Sonnensegel gibt es in unterschiedlichen Quadratmetergrößen. Du solltest zudem bedenken, dass die Befestigung eines quadratischen oder rechteckigen Sonnensegels schwieriger ist. Wenn Du eine einfache Montage bevorzugst, solltest Du auf ein dreieckiges Wohnwagen Sonnensegel zurückgreifen.
Die Aufbauform lässt sich durch eine flexible Bespannung ganz individuell gestalten. So kannst Du eine Seite tiefer an einem Mast befestigen, um einen guten Sichtschutz zu erreichen. Spannst Du in diesem Fall die gegenüberliegende Seite höher, erreichst Du unter dem Sonnensegel für Wohnwagen eine angenehme Luftbewegung.

In puncto Farbe sind wenig Grenzen gesetzt. Neben der klassisch weißen Segeltuchfarbe findest Du auch durchgefärbte Stoffe von leuchtend hellen Farben bis hin zu dunkeln, satten Farbtönen. Wie bereits erwähnt, bieten hellere Farben einen geringeren Sonnenschutz als farbenfrohe Varianten mit dunkleren Farbtönen.
Achte darauf, dass in den Herstellerangaben ein entsprechender UV-Schutz angegeben ist. Nicht jeder Textilstoff bei Sonnensegeln für Wohnwägen bietet einen entsprechenden UV-Schutzfaktor.

Kosten

Genauso vielfältig wie die Auswahl ist auch die Spannbreite der Preisgestaltung. Die Preise stehen in Abhängigkeit mit der Größe, Gestaltung, dem verwendeten Material und der Verarbeitungsqualität. Einfache Modelle liegen im Preisbereich zwischen 50 und 80 Euro.
Hochwertigere Sonnensegel für Wohnwagen bewegen sich in einem Preisbereich von 100 bis 180 Euro, wobei Du aber auch wahre Luxusvarianten in Form eines schicken Sonnendaches findest. Sie liegen preislich zwischen 200 und 500 Euro. Durch die große Auswahl kannst Du Dich genau für das jeweilige Modell entscheiden, das bestens Deinen Wünschen und Anforderungen entspricht.

Wohnwagen Sonnensegel wasserdicht

Neben den licht- und luftdurchlässigen oder wasserabweisenden Wohnwagen Sonnensegeln findest Du auch Modelle aus imprägniertem Polyester oder aus Polyethylen.
Hierbei gilt: Je dichter der Stoff gewebt ist, desto höher ist die Strapazierfähigkeit. Durch die spezielle Imprägnierung ist das Material wasserdicht und lässt keinen Regen durch. Ein wasserfester Stoff ist allerdings so gut wie gar nicht atmungsaktiv. Außerdem kann durch die extrem dichte Webart kaum Sonnenlicht durchdringen.

Sonnensegel für Wohnwagen kaufen – Fachhandel vs Internet

Du hast die Möglichkeit, ein Wohnwagen Sonnensegel im Fachhandel, Baumarkt, Gartenfachgeschäft oder in größeren Kaufhäusern zu kaufen Dich vorab von den schön drapierten Produkten inspirieren lassen. Suchst Du allerdings ein hochwertiges Sonnensegel, das Dich lange begleiten soll, lohnt sich der Besuch bei einem Outdoor-Ausrüster der Campingbedarf im Produktportfolio hat.

Der Kauf vor Ort bietet natürlich schöne Vorteile. Du kannst das Wohnwagen Sonnensegel direkt in Augenschein nehmen, die Qualität überprüfen und bekommst gleichzeitig eine kompetente Beratung.
Beim Händler vor Ort zahlst Du jedoch oftmals einen höheren Preis, weil Ladenmiete, Personal- und Lagerkosten auf den Verkaufspreis umgelegt werden. Daher lohnt es sich durchaus, das Wohnwagen Sonnensegel im Internet zu bestellen. Beim Online-Einkauf hast Du eine richtig große Auswahl. Du kannst rund um die Uhr jeden Tag in den verschiedensten Online-Shops stöbern und das perfekte Sonnensegel für Deinen Wohnwagen aussuchen. Außerdem profitierst Du von den günstigen Angeboten.
Durch die einfache Kaufabwicklung und den verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten wird das Bestellen besonders einfach. Das eingeräumte Widerrufsrecht erlaubt Dir, die Ware bei Nichtgefallen zurückzuschicken und Du bekommst den Kaufpreis erstattet. Bevor Du Dich aber schlussendlich für eines der vielen verschiedenen Sonnensegel für Wohnwagen entscheidest, solltest Du Dir natürlich über Deine Wünsche und Anforderungen im Klaren sein.

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]