Alle Infos zum Silikonentferner

silikonentferner

Silikonentferner -- Anwendung, Vorteile und weitere Infos

Altes Silikon zu entfernen kann überaus aufwendig sein. Silikon ist trotz alledem ein überaus wichtiges Element, wenn es um Arbeiten aller Art geht. Das Silikon und damit die Dichtungsmasse zu entfernen, ohne dabei lästige und unschöne Rückstände zu hinterlassen, scheint schier unmöglich. Doch es geht, wenn man so einiges berücksichtigt und vor allem auf rohe Gewalt verzichtet.

Welche Mittel gibt es, um Silikon richtig zu entfernen?

Wer Silikon entfernen möchte, wird schon so manches ausprobiert haben. Um Silikon zu beseitigen, setzen hierbei nicht wenige auf das gute alte Cutter Messer, och ist hier Vorsicht geboten, denn je nachdem, wo man auf Silikon gesetzt hat, kann dies fiese Kratzer bedeuten, die es zu vermeiden gilt. Weitere Werkzeuge, um das Silikon loszuwerden sind natürlich eigens hierfür vorgesehene Silikonentferner, die man im Baumarkt oder natürlich im Internet kaufen kann. Spachtel, Fugenkratzer und gar Mittel wie Benzin zum Reinigen, sind weitere Optionen. Befassen wir uns nun im einzelnen, mit den Möglichkeiten, Tipps und Tricks, rund um das Silikon Entfernen.

Warum möchte man Silikon entfernen?

Silikon verliert nicht selten seine Nützlichkeit. Wird Silikon brüchig, so erfüllt es zumeist nicht mehr seine Wirkung und es muss nachgebessert werden. Nicht zuletzt die Witterung kann hierbei eine Rolle spielen. Sonne, Nässe und Kälte haben natürlich auch langfristig auf das robuste Silikon eine gewisse Wirkung. Es gilt also das alte Silikon loszuwerden, um neues Silikon aufzutragen und damit wieder richtig abzudichten, was dicht sein soll.

Ein besonders wichtiger Faktor ist natürlich das jeweilige Material, das man vom Silikon befreien möchte. Hier gibt es unterschiedliche Anforderungen an jenen, der das Silikon auf den entsprechenden Materialien loswerden möchte.

Mögliche Gründe für das Entfernen von altem Silikon

  • Farbveränderung des Silikons
  • Schimmel
  • Das Silikon ist brüchig und damit undicht geworden

Tipps für die Silikon Entfernung je nach Material:

Silikon im Bad -- Das richtige Werkzeug, die richtige Vorgehensweise

Silikon ist eine wahre Allzweckwaffe im Haushalt, so dass es vielfach zum Einsatz kommt. Wer im Bad auf Fliesen setzt, wird gewiss kaum auf entsprechende Silikonfugen verzichten können. Spachtel, Messer oder Fugenkratzer, sind hier wohl die effizientesten Optionen, um Silikon zu entfernen. Wie man Silikon ersetzt und optimal erneuert, erfährst du bestens in diesem tollen Video. Viel besser kann man das Silikon Entfernen eigentlich kaum erklären.

Hilfsmittel beim Herauslösen von Silikonfugen können Essigessenz oder auch Reinigungsbenzin sein. Spannend ist auch die Wahl des richtigen Silikons, um erneute schnelle Schimmelbildung zu vermeiden. Schaut euch das Video gut an, denn es ist wirklich überaus aufschlussreich.

Wie lässt sich Silikon von Holz entfernen?

Natürlich gibt es sie, die Silikonentferner, doch nicht jedes Material wird sich bestens mit dem entsprechenden Silikonentferner vertragen. Vor allem Holz ist nicht wirklich geeignet für den Einsatz von Silikonentfernern. Zumeist kann der Entferner dem Holz mehr schaden als eine alte Silikonschicht. bei Holz gilt also, dass man überaus vorsichtig mit dem Cutter Messer arbeiten sollte, um im Nachgang an die Arbeiten das Holz zu lackieren.

Wo kann man Silikonentferner kaufen?

Natürlich lässt sich der chemische Silikonentferner in jedem Baumarkt kaufen. Ferner lässt sich der Entferner aber natürlich auch auf Amazon oder andernorts im Internet kaufen.

Hier die übliche Bestenliste

Natürlich haben wir hier auch wieder eine Liste von Silikonentfernern, die sich bei Käufern auf Amazon großer Beliebtheit erfreuen.

AngebotBestseller Nr. 1
MELLERUD 2001001773 Silicon Entferner 250 Ml
  • Entfernt restlos frisches und ausgehärtetes Silicon auf z. B. Keramik-, Emaille-, Acryl-, Holz-, Glas- und Porzellanoberflächen. Im Innen- und Außenbereich einsetzbar.
  • Geeignet für Badewannen, Duschtassen, Waschbecken, Fenster und Spiegel u. v. m. . Gut haftend durch Gelformel.
Bestseller Nr. 2
Presto 458668 Silikon-Entferner Reinigen wie die Profis für eine ideale Lackieroberfläche
  • Einfache, zeitsparende Verarbeitung
  • Milde, nicht aggressive Lösungsmittel
  • verstärkt das Haftvermögen nachfolgender Lackierungen
AngebotBestseller Nr. 3
Bestseller Nr. 4
STC Silikonentferner 5 L Entfetter Reiniger für Autolack zur Oberflächenreinigung vor dem Lackieren
  • Silikonentferner antistatisch
  • Ein universell einsetzbares Reinigungs- und Entfettungsmittel zur Reinigung und Entfettung von Oberflächen vor der Lackierung.
  • Entfernt schnell und sicher Silikone, Fette, Öle und Restwachse.
  • Verdunstet schnell und rückstandslos.
  • Der Verbrauch beträgt ca. ¼ L pro m².
Bestseller Nr. 5
STC Silikonentferner kurz 1 L Entfetter Reiniger für Autolack zur Oberflächenreinigung vor dem Lackieren (1 L)
  • Silikonentferner antistatisch kurz (kurze Verdunstungszeit)
  • Ein universell einsetzbares Reinigungs- und Entfettungsmittel zur Reinigung und Entfettung von Oberflächen vor der Lackierung..
  • Entfernt schnell und sicher Silikone, Fette, Öle und Restwachse. Nicht zur Entfernung von ausgehärteten Silikonfugen geeignet!
  • Verdunstet schnell und rückstandslos.
  • Der Verbrauch beträgt ca. ¼ L pro m².
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]
Geposted in

Marc Landlive Redaktion

Als bekennender Outdoor Fan, Tier Fan und vor allem als jemand, der gerne seinen Tag bei der Gartenarbeit verbringt, schreibe ich für Landlive zu Themen, die mich eben bewegen. Ich hoffe hier dem einen oder der anderen ein paar interessante Tipps geben zu können, wenn es um das Leben mit der Natur geht.