Marienkäfer kaufen gegen Blattläuse – Es funktioniert!

Marienkäfer kaufen kann sehr effektiv sein – Blattläuse bekämpfen geht damit sehr gut. Dies haben wir selber ausprobiert. Und es hat funktioniert

Marienkäfer kaufen – Es funktioniert tatsächlich

Unser schöner Kirschbaum wurde dieses Jahr extrem von Blattläusen befallen. Leider waren weit und breit keine Marienkäferlarven in Sicht. Denn diese kleinen Tierchen sind je bekannt dafür, dass sie diese Plagegeister von Blattläusen in großem Stil vertilgen.

Schaut Euch unseren schönen Baum an. Die Blätter schon in großem Stil kapput. Zeit für einen neuen Verbündeten.

Vollkommen von Blattläusen befallener Kirschbaum

Fehlen Marienkäferlarven im Garten, kann man diese online bestellen. Das klingt verrückt, funktioniert aber sehr gut.

Marienkäfer Larven kaufen ist zwar ein kleines Risiko, denn sie sind nicht ganz billig. Eine Larve kosten einen knappen Euro. Man bezahlt circa 20 Euro für eine kleine Box, in der die kleinen Viecher verschickt werden.

Es ist klar, dass nicht alle Marienkäferlarven den harten Weg überleben. Bei uns waren es etwas die Hälfte.

Man hängt die Boxen einfach in den befallenen Baum und ein paar Täge später schlüpfen die Larven

Marienkäfer Larven kaufen

Die Marienkäferlarven kommen in kleinen Bio Boxen

Blattläuse bekämpfen Hausmittel

Das beste Blattläuse bekämpfen Hausmittel funktioniert deswegen so gut, weil Marienkäfer eben furchtbar gerne Blattläuse zum Frühstück, Mittagessen und Abendessen futtern.

Frage: Wieviele Blattläuse frisst wohl eine Marienkäfer?

Hier die Fakten zu der Frage:

  • Ein Käfer frisst circa 100 bis 150 Blattläuse täglich
  • Ein Larve verspeist frisst in drei Wochen bis zur Verpuppung gut 400 bis 600 Blattläuse
  • Alle Nachkommen eines Marienkäfers schaffen in einem Sommer grob 100 Tausend Läuse

Wichtiger Hinweis: Bitte unbedingt einen Ring aus Leim (Insektenleim) um den Stamm anbringen, um die Marienkäferlarven vor Ameisen zu schützen. Ansonsten werden die Larven vor der Verrichtung ihrer Dienste von Ameisen aufgefressen. Den Leim bekommt man beim Marienkäfer kaufen meist gleich mit angeboten.

Wir haben diesen Insektenleim gekauft. Seitdem schaffen es keine Ameisen mehr auf den Baum, und die Marienkäferlarven sind vor diesen natürlichen Feinden geschützt.

Bestseller Nr. 1
3 x 170 g Neudorff Aurum InsektenLeim Insektenschutz
  • Spezialleim zum Abfangen von Frostspanner-Weibchen und anderen Schädlingen, die an Bäumen emporkriechen
  • aus natürlichen Ölen, Wachsen und Harzen
  • im Frühjahr und Sommer gegen Ameisen und andere kriechende Insekten, im Herbst gegen die flügellosen Frostspanner-Weibchen
  • trocknet nicht aus und wird nicht abgewaschen
  • hervorragend zum Nachbeleimen des Raupen- und AmeisenLeimrings sowie von Gelbtafeln und KirschmadenFallen geeignet

Unser Baum ist zwar an vielen Stellen richtig in Mitleidenschaft gezogen worden. Aber es gibt Hoffnung. Denn die Larven haben bis heute ganze Arbeit geleistet. Die allermeisten sind den Glückskäfern zum Opfer gefallen.

Warten auf die Marienkäfer im Baum

Marienkäferlarven – Es funktioniert

Hier das Ergebnis. Ein ausgewachsener Marienkäfer.

Die typisch rot-schwarzen Marienkäfer kennt jeder. Doch laut Naturschutzbund es gibt circa 70 verschiedene Arten bei uns in Deutschland. Schaut man in die ganze Welt, soll des über vier tausend Arten geben.

Es ist ziemlich egal, ob man einen roten, gelben oder schwarzen Käfer im Garten hat. Das Blattläuse bekämpfen Hausmittel funktioniert in allen Farben. Marienkäfer Larven kaufen macht immer Sinn. Denn allen Arten ist gemeinsam, dass sie enormen Appetit auf die saugenden Blattläuse haben.

Endlich sind sie da! Das große Reinigen des Baums geht los.

Wir haben die Marienkäferlarven bei Amazon gekauft und können das aufgrund des erzielten Erfolgs nur weiterempfehlen.

Hier die Top-10 Angebote.

Bestseller Nr. 1
30 Stück Marienkäfer Larven - Nützling gegen Blattläuse - Biologischer Pflanzenschutz
  • Zweipunkt Marienkäfer Larven - Adalia bipunctata Marienkäfer sind schlechthin das Symbol für den biologischen Pflanzenschutz - Und dass zurecht: Eine Larve vertilgt täglich bis zu 800 Blattläuse Auch die erwachsenen Käfer gehen auf Beutejagd und vertilgen bis zu 150 Blattläuse täglich Die erwachsenen Marienkäfer von Adalia bipunctata treten in zwei unterschiedlichen Varianten auf: rote Käfer mit 2 schwarzen Punkten schwarze Käfer mit 2 roten Punkten Marie ...
  • Liefergroesse: 30 Stück:Ausreichend für ca. 10 m²
Bestseller Nr. 2
Plantura Siebenpunkt-Marienkäfer gegen Blattläuse, wirksam & nachhaltig, 150 Nützlinge zur Blattlausbekämpfung
  • Plantura Siebenpunkt-Marienkäfer zur natürlichen und hocheffektiven Bekämpfung aller gängiger Blattlausarten und deren Eier
  • Marienkäfer-Gelege der Art Coccinella septempunctata, die während ihrer Lebenszeit (25-30 Tage) bis zu 4.000 Blattläuse fressen
  • Vielseitig einsetzbar an allen Pflanzen in Innenräumen, Wintergärten, Gewächshäusern sowie an geschützten Stellen im Garten oder auf dem Balkon
  • Lieferung von 150 Siebenpunkt-Marienkäfern als Gelege in einem Pappdöschen zur einfachen Anwendung auf bis zu 10 m²
  • Unbedenklich für Menschen und Haustiere, ohne Wartezeit nach der Ausbringung
Bestseller Nr. 3
Novo Nem® Florfliegenlarven 150 Stück in Pappwabe gegen Blattläuse, Spinnmilben, Thrips, Wollläuse u. a.
  • Die Florfliegenlarve (Chrysoperla carnea) ist der natürliche Feind von Blattläusen, Spinnmilben, Thrips, Woll- und Schmierläusen und kleine Raupen.
  • Lieferung in Pappwabe: Die Larven (150 St.) werden in einer Pappwabe geliefert, deren Zellen mit je einer Florfliegenlarve und einem Futtervorrat bestückt sind. Dies ist notwendig, damit sich die räuberischen Larven nicht während des Transportes gegenseitig auffressen.
  • Einfache Ausbringung: Die Ausbringung erfolgt durch das ausklopfen der Waben über den Pflanzenbestand.
  • Innen und außen einsetzbar: Die Larven werden bereits ab 12°C aktiv. Die Einsatztemperatur sollte zwischen 12 – 30°C liegen.
  • Sehr effizient: Eine einzelne Larve kann bis zur Verpuppung bis zu 500 Blattläuse vertilgen.
Bestseller Nr. 4
Novo Nem® Florfliegenlarven 500 Stück in Pappwabe gegen Blattläuse, Spinnmilben, Thrips, Wollläuse u. a.
  • Die Florfliegenlarve (Chrysoperla carnea) ist der natürliche Feind von Blattläusen, Spinnmilben, Thrips, Woll- und Schmierläusen und kleine Raupen.
  • Lieferung in Pappwabe: Die Larven (500 St.) werden in einer Pappwabe geliefert, deren Zellen mit je einer Florfliegenlarve und einem Futtervorrat bestückt sind. Dies ist notwendig, damit sich die räuberischen Larven nicht während des Transportes gegenseitig auffressen.
  • Einfache Ausbringung: Die Ausbringung erfolgt durch das ausklopfen der Waben über den Pflanzenbestand.
  • Innen und außen einsetzbar: Die Larven werden bereits ab 12°C aktiv. Die Einsatztemperatur sollte zwischen 12 – 30°C liegen.
  • Sehr effizient: Eine einzelne Larve kann bis zur Verpuppung bis zu 500 Blattläuse vertilgen.
Bestseller Nr. 5
60 x Marienkäfer Larven - Nützling gegen Blattläuse - Biologischer Pflanzenschutz
  • Marienkäfer sind schlechthin das Symbol für den biologischen Pflanzenschutz - Und dass zurecht! Eine Larve vertilgt täglich bis zu 800 Blattläuse - Auch die erwachsenen Käfer gehen auf Beutejagd und vertilgen bis zu 150 Blattläuse täglich! Die erwachsenen Marienkäfer von Adalia bipunctata treten in zwei unterschiedlichen Varianten auf: Rote Käfer mit 2 schwarzen Punkten und schwarze Käfer mit 2 roten Punkten Marienkäfer legen ihre ovalen, gelben Eier über einen Zeitraum vo ...
  • Liefergroesse: 60 Stück:Ausreichend für ca. 20 m²
Bestseller Nr. 6
Hagemann Zuchtset Marienkäfer
  • Set enthält:
  • Aufzucht-Vivarium, Beobachtungskalender, ausführliche Anleitung inkl. Arbeitsblättern
  • Gutschein für die Zusendung der Larven
  • 10-15 Larven werden separat inkl. Futter kostenlos zu einem Wunschtermin geliefert
Bestseller Nr. 7
Novo Nem® Florfliegenlarven 300 Stück in Pappwabe gegen Blattläuse, Spinnmilben, Thrips, Wollläuse u. a.
  • Die Florfliegenlarve (Chrysoperla carnea) ist der natürliche Feind von Blattläusen, Spinnmilben, Thrips, Woll- und Schmierläusen und kleine Raupen.
  • Lieferung in Pappwabe: Die Larven (300 St.) werden in einer Pappwabe geliefert, deren Zellen mit je einer Florfliegenlarve und einem Futtervorrat bestückt sind. Dies ist notwendig, damit sich die räuberischen Larven nicht während des Transportes gegenseitig auffressen.
  • Einfache Ausbringung: Die Ausbringung erfolgt durch das ausklopfen der Waben über den Pflanzenbestand.
  • Innen und außen einsetzbar: Die Larven werden bereits ab 12°C aktiv. Die Einsatztemperatur sollte zwischen 12 – 30°C liegen.
  • Sehr effizient: Eine einzelne Larve kann bis zur Verpuppung bis zu 500 Blattläuse vertilgen.
Bestseller Nr. 8
Neudorff Bestell-Set - Nützliche Insekten Gegen Schädlinge für bis zu 10m²
  • Ein Bestell-Set Nützlinge gegen Schadinsekten,1 Bestell-Set mit Bestellgutschein - wahlweise für einen der Nützlinge:
  • CC-Florfliegen-Larven gegen Blattläuse und Thripse, Räuberische AA-Gallmücken gegen Blattläuse
  • CM-Australische Marienkäfer gegen Woll- und Schmierläuse, PP-Raubmilben gegen Spinnmilben
  • EF-Schlupfwespen gegen Weiße Fliegen, HM-Nematoden gegen Dickmaulrüssler und Gartenlaubkäfer
  • SF-Nematoden gegen Trauermücken-Larven
Bestseller Nr. 9
500 Stück Florfliegenlarven - Nützling u.a. gegen Blattläuse und Thrips
  • Die Florfliegenlarven werden in Pappwaben versendet, deren Zellen mit je einer Larve bestückt sind. Diese "Einzelzimmer" sind notwendig, damit sich die räuberischen Larven nicht schon während des Transportes gegenseitig auffressen.Zudem ist jede Zelle mit einem Futtervorrat bestückt. Der Zellverband ist mit einem feinen Vlies abgeklebt, der bei der Freilassung Stück für Stück abgezogen wird. Die Florfliegenlarven brauchen dann nur noch über dem Pflanzenbestand ausgeklopft wer ...
  • Liefergroesse: 500 Stück:Ausreichend für ca. 30 m²
Bestseller Nr. 10
150 Florfliegenlarven - Nützling u.a. gegen Blattläuse und Thrips
  • Florfliegenlarven - Chrysoperla carnea Die Florfliegenlarven werden in Pappwaben versendet, deren Zellen mit je einer Larve bestückt sind. Diese "Einzelzimmer" sind notwendig, damit sich die räuberischen Larven nicht schon während des Transportes gegenseitig auffressen.Zudem ist jede Zelle mit einem Futtervorrat bestückt. Der Zellverband ist mit einem feinen Vlies abgeklebt, der bei der Freilassung Stück für Stück abgezogen wird. Die Florfliegenlarven brauchen dann nur noch ...
  • Liefergroesse: 150 Stück:Ausreichend für ca. 10 m²
Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 3 Average: 4.7]