Weshalb Backpulver gegen Ameisen keine gute Idee ist!

Backpulver gegen Ameisen

Wenn es darum geht wie man Ameisen bekämpfen kann, fällt zumeist als Hausmittel Nummer 1 das gute alte Backpulver ein. Aber ist Backpulver gegen Ameisen wirklich wirksam oder gibt es nicht deutlich bessere Alternativen zum Backpulver? Erfahre hier, weshalb wir niemals Backpulver gegen Ameisen einsetzen würden.


Dieser Artikel ist Teil einer Reihe zum Thema Ameisen Bekämpfung. Vielleicht interessieren dich auch diese Artikel:


Warum wir nicht auf Backpulver im Kampf gegen Ameisen setzen

Hier nun also die Gründe, die gegen den Einsatz von backpulver gegen Ameisen sprechen, wie wir finden:

Backpulver hilft allein nicht gegen Ameisen

Das Backpulver allein ist für Ameisen übrigens recht uninteressant und wird erst interessant, wenn man etwa etwas Süßes wie Zucker beimischt. Backhefe und Backpulver sind im Kampf gegen Ameisen allein also ziemlich nutzlos und funktionieren ohnehin nur, wenn das Backpulver auch Natron enthält, was heute gar nicht mehr so häufig der Fall ist. Enthält das Backpulver kein Natron, eignet es sich also schonmal gar nicht als Hausmittel gegen Ameisen.

Backpulver lässt Ameisen qualvoll sterben

hat man ein natronhaltiges Backpulver gefunden, so dürfte man schon eher Erfolg bei der Bekämpfung haben, doch ist diese Art zu sterben, so ziemlich die grausamste Art für die Ameisen. Sie platzen regelrecht auf und erleiden einen überaus qualvollen Tod. Bedenkt man, dass die Ameisen eigentlich Nutztierchen sind, die einfach nur am falschen Ort, zur falschen Zeit sind, ist diese Methode der Ameisenbekämpfung für uns ein No Go.

Ameisen muss man nicht töten, wenn man sie verhindert

Wer einige Vorkehrungen trifft, wird die Ameisen nicht töten müssen. Tummeln sich die Ameisen in der Wohnung oder auf der Terrasse, so wird dies gewiss daran liegen, dass sie dort etwa essbares vorfinden. So sind wir es, die darauf achten müssen, dass nichts Süßes herumliegt, keine Essensreste zugänglich sind und wir die Ameisen nicht anlocken. Ferner gibt es unzählige Möglichkeiten, um den Ameisen es möglichst schwer zu machen, ins Haus zu gelangen. Welche Option man hat, erfährt man in diesem Bericht. Hier finden sich zahlreiche Hausmittel gegen Ameisen, die die kleinen Krabbler abwehren, aber nicht töten. Backpulver oder chemische Mittel sind also die absolut letzte Option gegen Ameisen.

Fazit

Backpulver hilft unter Umständen sehr wohl gegen Ameisen, ist allerdings niemals die erste Option. Das liegt zum einen daran, dass es andere Hausmittel gibt, die man gegen Ameisen einsetzen kann und ferner liegt es daran, dass man den Ameisen ein furchtbares Ende mit natronhaltigem Backpulver bereitet. Wer einige Tipps und Tricks berücksichtigt, wird kein Ameisenproblem haben und kann sich entspannt zurücklehnen. Auch ohne Backpulver!

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 7 Average: 2.3]