Campingschrank – Das Ordnungswunder

busvorzelt

Campingschrank

Campingschrank – mit durchdachtem System in praktischem Design

Ein Campingschrank muss her! Wer kennt das nicht? Kaum mit Wohnwagen, Wohnmobil oder Familienzelt auf dem Campingplatz angekommen, herrscht Chaos. Zelt oder Vorzelt aufbauen und die vorhandene Fläche richtig organisieren. Schnell bleibt aber kaum noch Platz zum Treten, wenn alles nötige Zubehör in Kisten und Kästen abgestellt sowie Camping-Tisch und -Stühle aufgebaut ist. Alles Wichtige ist irgendwo abgestellt und steht im Weg.

Genauso wie in der heimatlichen Behausung wird viel zusätzlicher Stauraum benötigt, um nicht den Überblick zu verlieren und alles an einem Ort aufzubewahren. Ansonsten liegen die Nerven blank und der nächste Ärger ist vorprogrammiert.

Ein praktischer Helfer ist der Campingschrank. Durch seine sinnvolle Unterteilung kannst Du in die Unordnung System bringen und allen Utensilien einen festen Platz zuweisen. Der faltbare Campingschrank ist in verschiedenen Größen erhältlich, und daher erfüllt er alle Wünsche und Bedürfnisse.

Wenn Du Dich dazu entschließt, einem Campingschrank zu kaufen, möchtest Du vorher sicherlich wissen, worauf es tatsächlich ankommt. Wir haben für Dich alle wichtigen Informationen in unserem Ratgeber zusammengefasst.

Das Weiterlesen lohnt sich garantiert!

Was ist ein Campingschrank faltbar?

Der Campingschrank oder Outdoor Schrank ist eine überaus praktische Sache, wenn Du im Campingurlaub entspannen und nicht aus dem Koffer, Kisten und Kästen leben möchtest. Transportboxen sind zwar sehr praktisch. Trotzdem bist Du aber immer auf der Suche nach gerade benötigten Dingen.

Das fängt bei Kleidungsstücken an und hört noch lange nicht bei der Luftpumpe für das Belly Boot oder Camping-Kochgeschirr auf.

Campingschränke werden auch als Stoffschrank oder Faltschrank bezeichnet.

Sie bestehen aus einem hochwertigen, wasserabweisenden Material und lassen sich mittels Reißverschluss einfach verschließen. Der Stoff bekommt seine Stabilität durch ein clever gestaltetes Stangensystem.

Neben unterschiedlichen Höhen, Breiten und Tiefen bekommst Du den Campingschrank faltbar mit einer durchdachten Innenaufteilung.

Zwischen den Seitenwänden und der Rückwand befinden sich Ablageböden, die unterschiedliche Höhen bei einzelnen Fächer bereitstellen. Außerdem gibt es Varianten mit Kleiderstange, sodass der Faltschrank in puncto Organisation den Schranksystemen zu Hause in nichts nachsteht.

Die Böden sind recht belastbar, sodass Du auch Töpfe, Vorräte und schwerere Dinge ordentlich verstauen kannst. So kommt eine übersichtliche Ordnung ins Vorzelt und Du hast alles sofort griffbereit.

Wie funktioniert der Aufbau von einem Outdoor Schrank?

Prinzipiell gestaltet sich der Aufbau bei einem Faltschrank ganz unkompliziert. Ein durchdachtes Stecksystem bildet das Grundgerüst. Idealerweise sind die Stangen aus Aluminium gefertigt, da dieses Material leicht ist und nicht rostet.

Gerade beim Camping spielt bekanntlich das Gewicht und das Faltmaß eine wichtige Rolle, um den Faltschrank auch gut und einfach verstauen und transportieren zu können.

Bestseller Nr. 1
Habau 3106 Gartentisch mit Unterschrank, 98 x 48 x 95 cm
  • Schöner Gartenschrank mit Arbeitsplatte für den Außenbereich
  • mit verzinkter Arbeitsfläche
  • Schutzleisten an drei Seiten, damit nichts herunterrutscht
  • große Arbeitsplatte zum Umtopfen oder andere Gartenarbeiten
  • Maße(b x t x h) : 98 x 48 x 95 cm

Bei den meisten Campingschränken kommen allerdings Stahlrohre zum Einsatz. Hast Du ein Modell mit Kunststoffsystem für das Grundgerüst gefunden, solltest Du davon Abstand nehmen. Diese Gestänge können leicht brechen und der Campingschrank ist auch nicht so belastbar und stabil wie die Modelle mit einem Metallgestänge.

Da es zu jedem Outdoor Schrank eine Aufbauanleitung gibt, ist er in der Regel schnell aufgebaut. Stoffbahnen, Außenhaut und Unterteilungen sind mit Tunneln ausgestattet, durch die Du die Rohre schiebst. Sind alle Rohren an Ort und Stelle angebracht, ergibt sich ein stabiler Faltschrank, der nun mit den vorgesehen Utensilien befüllt werden kann.

Jeder stellt aber andere Anforderungen an einen Campingschrank. Damit Du den für Dich passenden und besten Faltschrank ausfindig machen kannst, musst Du den Einsatzzweck wissen und den benötigten Stauraum kennen. Um das passende Modell zu finden, sind folgende 5 Tipps sehr hilfreich:

Bestimme den Einsatzzweck

Bevor Du auf die Suche nach einem Schrank gehst, solltest Du Dir überlegen, was Du in ihm aufbewahren möchtest.

  • Soll der Schrank für Freizeit- und Sportbekleidung sein und möchtest Du diese legen oder hängen?
  • Oder dient der Schrank für Kochgeschirr, Küchenvorräte oder Sportequipment?

Für jeden Verwendungszweck gibt es entsprechende Campingschränke. Der Faltschrank von Obelink lässt sich zum Beispiel zu einem Hängeschrank umfunktionieren. Avignon bietet ein Modell mit vielen Ablageflächen, welches sich perfekt als Vorratsschrank oder als übersichtliche Ablagemöglichkeit für unterschiedliches Sportequipment eignet.

Achte auf einen unkomplizierten und schnellen Aufbau

Nach einer langen Anreise zum Ankunftsort und dem anschließenden Aufbau des Vorzelts, möchtest Du sicherlich alles schön herrichten, um in den wohlverdienten Urlaub zu starten. Die Urlaubsfreude und gute Laune kann aber schnell vergehen, wenn Du Dich mit dem komplizierten Aufbau eines Faltschranks herumschlagen musst.

Wähle daher einem Campingschrank, der sich unkompliziert und schnell aufbauen lässt. Es gibt sogar Exemplare, die sich in 30 Sekunden aufbauen lassen. Wenn Du mehrere Schränke aufbauen möchtest, macht sich eine kurze Aufbauzeit bezahlt. Der Crespo AP 103/89 von Obelink ist ein solches Modell, das Du mit wenigen Handgriffen stehen hast.

Triff die richtige Wahl bei der Oberplatte

Jeder Campingschrank ist mit einer Oberplatte ausgestattet. Diese kannst Du je nach Verwendungszweck des Faltschranks als Ablageplatte oder Arbeitsplatte nutzen. Möchtest Du den Outdoor Schrank als Küchenmöbel verwenden und darauf kochen, sollte die Oberplatte kratzfest und hitzebeständig sein.

Kommt der Campingschrank als Kleiderschrank zum Einsatz und werden oben nur Handtücher und Reiselektüre abgelegt, können die Ansprüche an die Oberplatte ruhig geringer sein.

Dementsprechend werden die Oberplatten aus Materialien wie Aluminium oder MDF gefertigt. Aluminium besitzt alle wichtigen Eigenschaften wie hitzebeständig, kratzfest, wasserbeständig und langlebig.

Das bietet Dir eine Oberplatte aus MDF nicht. Wünschst Du Dir einen Campingschrank, der Dich auf vielen Camping-Abenteuern begleitet, sollte eine Aluminium Oberplatte die erste Wahl sein.

Lege die Größe von Deinem Campingschrank fest

Ein möglichst großer Faltschrank oder gleich mehrere sind schon sehr praktisch. Passt das überhaupt in Dein Zelt oder Vorzelt?

Bevor Du Dich für eines oder mehrere der verschiedenen Modelle entscheidest, solltest Du Dir überlegen, wie viel Platz zur Verfügung steht. Wie möchtest Du die Schränke anordnen? Dafür solltest Du Dir die Maße der Grundfläche von Zelt oder Vorzelt genau anschauen und vielleicht sogar eine Zeichnung machen, wo der eine Faltschrank oder mehrere Schränke stehen sollen. Wenn Du Dir für Dein Zuhause einen neuen Schrank kaufst, misst Du ja auch den zur Verfügung stehend Platz aus, um die Fläche bestmöglich zu nutzen.

Stellfüße genau in Augenschein nehmen

Ein wichtiger Aspekt bei der Wahl des Faltschranks sind die Stellfüße. Denn auf dem Campingplatz sind die Böden meist uneben und das Aufstellen von Campingmöbeln wird zu einer wackligen und instabilen Angelegenheit. Hochwertige Campingschränke sind deshalb mit Stellfüßen ausgestattet. Diese lassen sich in der Höhe einstellen, um Unebenheiten im Boden ganz einfach auszugleichen. Der Faltschrank steht mit allen vier Füßen fest und sicher, wodurch Stabilität und Standfestigkeit sichergestellt werden.

Der Campingschrank – die richtige Lösung für jeden Bedarf

Damit die Kleidungsstücke beim Campingurlaub gut geordnet und knitterfrei bleiben und weitere Utensilien schnell griffbereit sind, sind Campingschränke eine ideale Lösung.

Je nach Platzbedarf und Verwendungszweck kannst Du Deinen individuellen Outdoor Schrank auswählen. Durch ansprechende Designs und frische Farben bekommt das Vorzelt oder das Zelt einen schönen Farbtupfer verpasst. Genauso individuell ist auch die Aufteilung, damit Du den Schrank genau an Deine Anforderungen und Wünsche anpassend kannst.

Du kannst zwischen Campingschränken mit einer Kleiderstange, einem Hängeabteil und mehreren Ablageabteilen oder komplett mit Ablageflächen wählen.

Auch bei der Verwendung der Schränke musst Du differenzieren. Die einen Faltschränke mit vielen Unterteilungen kannst Du zum Beispiel für Koch- und Camping-Geschirr sowie für Vorräte nutzen. Andere mit weniger Unterteilungen und Kleiderstange sind bestens geeignet für Kleidung, Handtücher und Wäsche. Dem Verwendungszweck entsprechend gibt es die Schränke in unterschiedlichen Höhen. Ein Camping-Kleiderschrank wird sicher höher sein als ein Campingschrank für Vorräte oder die Küche.

Die Höhe bei Faltschränke geht meist bis 160 Zentimeter. Verschlossen werden sie mittels Reißverschluss. Wenn der Urlaub vorbei ist und der Schrank nicht mehr gebraucht wird, lässt er sich im Handumdrehen zerlegen, klein zusammenfalten und auf geringer Fläche einfach verstauen.

Hochwertige Materialien für lange Lebensdauer

Bei der Wahl des Campingschranks sind hochwertige Materialien wichtig. Gerade Schränke für den Outdoor-Bereich bestehen aus hochwertigem Polyestergewebe. Der Stoff hat ganz besondere Eigenschaften. Durch die Faserstruktur ergibt sich eine gute Belüftung. Das Material saugt sich nicht mit Wasser oder Feuchtigkeit voll und trocknet sehr schnell. Außerdem ist es sehr robust, reißfest und hält selbst einer höheren Belastung stand.

Genauso wichtig wie das Material sind die verwendeten Reißverschlüsse. Diese verfügen meist über eine recht grobe Zahnung und einen gut zu greifenden Zipper mit griffiger Schlaufen. Damit sie leichtgängig sind und nicht rosten, werden sie vielfach aus hochwertigem Kunststoff gefertigt.

Auch bei dem Gestänge ist auf Hochwertigkeit zu achten. Ideal sind zum Beispiel Gestänge mit Scharnieren. Sie ermöglichen einen einfachen Aufbau, weil Du den Campingschrank nur auseinanderklappen und die Scharniere arretieren musst. Dementsprechend einfach gelingt der Abbau. Und das Beste daran ist: Der stabile Ober- und Unterboden ergeben eine praktische Transportbox für den Campingschrank.

camping am see

Welche Arten von Campingschränken gibt es?

Die Auswahl an Campingschränken ist schier unendlich. Allerdings solltest Du immer bedenken: Wer billig kauft, kauft zweimal und bezahlt teuer! Eine gute Qualität hat eben ihren Preis. Wenn Du Dir eine hohe Lebenserwartung bei einem Faltschrank wünschst, solltest Du nicht am falschen Ende sparen. Die höhere Investition lohnt sich auf jeden Fall. Hast Du Dich für ein Billigprodukt entschieden, wirst Du nicht lange Freude an dem Campingschrank haben.

Du möchtest Dich doch im Campingurlaub rundum wohlfühlen und alles genauso ordentlich und hübsch wie zu Hause haben. Das Produktportfolio der Hersteller von Outdoor Schränken bietet Dir dafür ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Campingschrank-Varianten, angefangen von Eckschränken bis hin zu Kommoden. Schuhe und Kleider finden auch ihren Platz. Alle Schrankmodelle kannst Du verschließen, was gerade für Bekleidung, Campinggeschirr und Sportequipment sehr wichtig ist. Staub, Schmutz und feinen Sand gibt es ja schließlich beim Campingurlaub überall. Das Angebot an Campingschränken umfasst:

  • Hängeschränke
  • Kommoden in verschiedenen Breiten mit Ablagefläche
  • Kleiderschränke mit Ablagen und Kleiderstange
  • Sideboards
  • Komplettküchen
  • Hängeschränke
  • Küchenschränke mit Arbeits- und Ablagefläche
  • Spülen-/Waschbecken-Unterschränke mit Spülbecken und Spritzschutz
  • Praktische Regalsysteme

Anwendungsbereiche und Vorteile der unterschiedlichen Faltschrank Varianten?

Die vielfältige Gestaltung erlaubt Dir bei einem Campingurlaub nicht nur übersichtliche Ordnung zu schaffen, sondern gleichzeitig gelingt Dir eine besondere Art von Gemütlichkeit. Gerade, wenn Du länger an einem Ort verweilen willst, möchtest Du bestimmt nicht auf einen gewissen Luxus verzichten.

Campingschränke bieten die optimale Grundlage für eine Campingküche. Komplett zusammengelegt, brauchen sie im Wohnwagen, Camper oder im Fahrzeug nur wenig Raum. Genauso kannst Du sie bis zum nächsten Campingurlaub sehr gut in der Garage, auf dem Dachboden oder im Keller aufbewahren. Sie lassen sich schnell aufbauen und genauso schnell wieder zerlegen. Der niedrige Campingschrank ist mit einer großzügigen Arbeitsplatte zum Abstellen und Arbeiten ausgestattet. Praktisch sind zur Erweiterung Module mit Spülbox, um Geschirr komfortabel zu reinigen.

Die Campingschränke kannst Du im Allgemeinen individuell mit Zubehör und Extras ausstatten. Es gibt zusätzliche Regalböden und Organizer, um den Innenraum sinnvoll zu gestalten. Manche Faltschränke und Kommoden sind standardmäßig mit seitlichen Einstecktaschen versehen. Dort finden ganz bequem unterschiedliche Kleinteile ihren Platz.

Zur Ergänzung der unterschiedlichen Campingschränke gibt es weitere Ablageflächen, Halter für Handtücher oder sogar einen Müllbehälter. Um ein wohnliches Ambiente zu schaffen, findest Du den Outdoor Schrank in verschiedenen Designs und Ausführungen. Sie sind nicht nur praktisch, sondern vermitteln eine wohnliche und behagliche Atomsphäre, in der Du Dich Zuhause fühlst und entspannt den Urlaub genießen kannst.

Vorteile

  • Einfach zu verstauen und zu transportieren
  • Schnell und unkompliziert aufgebaut
  • Stabile, robuste Konstruktion
  • Vielseitig verwendbar
  • In unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erhältlich
  • Verschiedene Höhen und Breiten verfügbar
  • Übersichtliche Aufteilungen
  • In vielen Farben und Designs erhältlich

Nachteile

  • Teuer in der Anschaffung
  • Mitunter schwieriger Aufbau
  • Preisgünstige Modelle nicht langlebig

Da ein Campingurlaub einem Umzug gleicht – nur in kleineren Ausmaß, bist Du sicherlich froh, wenn Du schnell Ordnung geschaffen hast. So kannst Du die wohlverdienten Urlaubstage genießen, ohne auf Luxus und Komfort zu verzichten. Wenn Du Wert auf Harmonie legst, kannst Du komplette Serien von einer Campingschrank Variante kaufen und genauso wie zu Hause individuell kombinieren.

familienzelt nachts

Campingschrank faltbar kaufen – Händler vor Ort versus Online-Shop

Vor Ort findest Du faltbare Campingschränke im Gartenfachhandel, Möbelhaus, im Campingfachhandel oder beim Outdoor-Ausrüster.

Du kannst Dir die unterschiedlichen Modelle der Faltschränke anschauen und Dich kompetent beraten lassen. Geschultes Personal erklärt Dir die Besonderheiten und macht Dich auf besondere Ausstattungsmerkmal aufmerksam.

Oftmals ist die Auswahl auf einige wenige Produkte beschränkt. Meist ist nur der Campingschrank zu finden, der gerne gekauft wird. Damit ist Deine individuelle Vorstellung von einem Faltschrank selten zu befriedigen.

Bestseller Nr. 1
Spetebo Alu Campingschrank faltbar - 64x60x45cm - Camping Faltschrank Campingtisch Mehrzweckschrank Küche Vorzelt Zubehör
  • Die Größe beträgt ca.: 64 cm x 60 cm x 45 cm (Höhe x Breite x Tiefe)
  • Material: Aluminium / MDF / Polyester
  • Inkl. Tragetasche - Gewicht ca. 4,9 Kg
  • klappbarer Campingschrank - einfach aufzubauen
  • Inkl. 2 Ablageböden - auch ideal als Campingtisch geeignet

Eine Alternative ortsansässigen Händler sind die zahlreichen Online-Shops mit einer riesigen Auswahl. Es gibt verschiedene Hilfsmittel, um genau den passenden Campingschrank zu finden, der Deine Wünschen und Anforderungen entspricht. Dabei brauchst Du keine Kompromisse einzugehen. Außerdem kannst Du ganz einfach alle wichtigen Produktdetails abrufen und in Ruhe studieren.

Durch Filter lässt sich Deine Suche sehr gut auf eine bestimmte Größe, Materialbeschaffenheit und Ausführung eingrenzen und Du musst nicht das ganze Angebot des Online-Shops durchsuchen. Vielfältige Zahlungsmöglichkeiten und ein einfach gestalteter Bestellvorgang machen Onlineshopping sehr einfach und angenehm. Bereits nach ein paar Tagen bekommst Du den Campingschrank zu Dir nach Hause geliefert. Den passenden Outdoor Schrank findest Du in diesen Online-Shops:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Decathlon.de
  • Frankana.de
  • Fritz-Berger.de
  • Real.de
  • Wayfair.de
  • CampingWagner.de
  • Obelink.de
  • Brunner.de
  • Berger.de
  • Manomano.de
  • Doorout.com
  • Camp-out-store.de
  • Coleman.de

Campingschrank Berger – hochwertige Markenqualität

Fritz Berger ist seit 1958 als Campingspezialist aktiv und bietet rund ums Camping und Caravaning alles, was das Herz begehrt. Neben Vorzelten, Zelten, Outdoor-Ausrüstung und unterschiedlichem Zubehör, findest Du eine kleine exklusive Auswahl an Campingschränken mit besonderen Extras. Vom einfachen Faltschrank über praktische Küchenboxen bis hin zu kleinen und großen Campingküchen ist alles dabei.

Neben hochwertiger Verarbeitungsqualität bekommst Du ein kleines Packmaß mit geringem Gewicht von unter 10 Kilogramm, sodass Du Dir beim Transportieren keine großen Gedanken machen brauchst. Der Campingschrank von Berger bietet Dir viel Stauraum für Deine Campingausrüstung, lässt sich unkompliziert und schnell aufbauen und ist für den flexiblen Einsatz bestens geeignet. Ganz gleich, ob als Kleiderschrank, Küchenschrank oder Vorratsschrank – das viele Zubehör bietet Dir eine individuelle Verwendung und damit hohe Flexibilität.

Brunner Campingschrank, Campingmöbel und vieles mehr

Brunner bietet Dir nicht nur den Campingschrank, sondern auch Campingküchen, um das Vorzelt oder Zelt gemütlich auszustatten. Du kannst auf eine hochwertige Qualität und einen einfachen Auf- und Abbau vertrauen. Wer sich seine Campingausrüstung erst zusammenstellen möchte, findet hier alles, was nötig ist. Es gibt den leichten, klappbaren Campingtisch, bequeme Campingstühle und schicke Faltsofas, um es beim Camping richtig gemütlich zu haben.

Auch der Campingschrank lässt sich bequem mit Utensilien von Brunner befüllen. Es gibt Camping-Geschirr in schicken Designs und Farben, große Becher mit Henkel, Pizzateller, kleine und große Schalen, Kochgeschirr, Türvorhänge und alles was benötigt wird, um einen gewissen Luxus und Komfort im Campingurlaub zu genießen. Der Hersteller legt großen Wert auf Qualität, damit Du lange Freude an den Produkten hast.

Worauf musst Du beim Kauf von einem Campingschrank achten?

Wenn Du Dich dazu entscheidest, für den nächsten Campingurlaub einen Faltschrank zu kaufen, solltest Du einigen wichtigen Faktoren Deine volle Aufmerksamkeit schenken. Dabei geht es in erster Linie nicht um das Design, sondern um bedeutend wichtigere Aspekte. Anhand der nachfolgenden Faktoren kannst Du schnell herausfinden, worauf es bei einem Campingschrank ankommt. Damit erleichterst Du Dir die Suche nach dem passenden Modell, das genau Deinen Wünschen, Vorstellungen und Anforderungen entspricht. Folgende Faktoren solltest Du daher genauer betrachten:

  • Transport und Aufbau
  • Materialqualität
  • Verschluss
  • Abmessungen
  • Belastbarkeit
  • Kapazität
  • Zubehör

Transport und Aufbau

Campingschränke sind faltbar und je nach Ausführung in einer praktischen Aufbewahrungstasche verpackt. Diese lässt sich auch weiterhin verwenden, um den Faltschrank sicher und ordentlich zu verstauen. Dadurch finden alle Schrankteile und das Zubehör auch wieder den Weg nach Hause und gehen nicht verloren. Andere Varianten mit klappbarem Gestängen brauchen nicht auseinandergenommen zu werden.

Durch eine feste Oberplatte kann der Stoff im Gestell bleiben und wird durch Oberplatte und Unterboden gut geschützt. Somit ergibt sich ein flaches Packmaß und praktischerweise lassen sich mehrere Campingschränke sehr gut übereinander stapeln.

Auch der Aufbau sollte sich nach Möglichkeit sehr einfach und schnell erledigt sein. Dafür gibt es zusammensteckbare Stangen oder eben ein Grundgestänge mit integrierten Scharnieren. Unebenheiten im Boden lassen sich durch Stellschrauben ausgleichen, damit der Schrank stabil und sicher steht. Diese sollten unbedingt bei Deinem favorisierten Faltschrank vorhanden sein.

Hast Du einen hängenden Campingschrank gewählt, ist eine stabile Aufhängung sehr wichtig. Hochwertige Campingschränke verfügen über kräftige Klettverschlüsse oder werden mittels Keder an der Wohnwagenschiene oder am Zeltgestänge befestigt.

camping

Materialqualität

Da es sich bei einem Campingschrank um einen Faltschrank handelt, sollte der verwendete Stoff strapazierfähig, robust, einfach zu reinigen und trotzdem leicht sein. Die Außenhaut wird deshalb aus hochwertigem Polyester gefertigt. Meist ist das Gewebe von beiden Seiten beschichtet, sodass sich der Schrank innen und außen gut reinigen lässt. Für eine gute Belüftung wird durch eine sogenannte Belüftungsgaze gesorgt. Sie befindet sich meist rückseitig und verhindert durch eine gute Luftzirkulation Schimmelbildung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist das Gestänge. Das Grundgestell sollte daher aus Stahl und Aluminium bestehen und mit hochwertigen Scharnieren versehen sein. Auch Steckverbindungen sollten ordentlich gearbeitet sein, damit das Zusammenstecken einfach von der Hand geht. Kunststoffgestänge sind eine nicht so stabile Variante. Sie können leicht brechen. Daher solltest Du bei solchen preiswerten Varianten sehr aufmerksam sein.

Bei einem Faltschrank für die Küche sind eine hochwertig verarbeitete Arbeitsplatte und stabile Zwischenböden aus Kunststoff sehr wichtig. Hochwertige Abdeckplatten und Zwischenböden bestehen aus laminiertem Stahl, Aluminium oder aus stabilem Kunststoff.

Bei einem Campingschrank ist der Unterboden ebenso ein Thema. Achte daher darauf, dass dieser mit einer ordentlichen Schutzschicht ausgestattet ist. Ein hochwertiger Outdoor Schrank ist mit einer Kunststoffschicht versehen, damit vom Boden keine Feuchtigkeit in den Schrank eindringen kann. Gerade beim Camping kann das sehr schnell passieren.

Verschluss

Wichtig ist, dass Du einen Campingschrank verschließen kannst. Ideal sind dafür leicht zu bedienende Reißverschlüsse und praktische Befestigungslaschen, um den Stoff der Türen aufrollen und fixieren zu können. Wird der Schrank nicht genutzt, lässt Du die Stoffbahn einfach herunterrollen und mittels Reißverschluss verschließen. Durch die Machart der Outdoor Schränke wird kein Platz verschenkt und Du kannst alle Dinge sicher und vor fremden Blicken geschützt aufbewahren.

Abmessungen

Den Campingschrank bekommst Du in verschiedenen Abmessungen. Wichtig ist, dass Du die Größe der Stellfläche im Zelt oder Vorzelt kennst, um Dich für das optimal passende Maß zu entscheiden. Wenn Du nur wenig Platz für einen Faltschrank hast, kannst Du einen hohen Schrank mit Abmessungen von 160 x 60 x 45 Zentimeter wählen. Es gibt auch Campingschränke mit 85 x 52 x 90 Zentimeter oder 116 x 51 x 80 Zentimeter (B/T/H) und ebenso Maximodelle, um den Platz beim Camping sinnvoll und optimal auszunutzen.

Belastbarkeit

In der Regel gehören mehrere Böden oder sogar eine oder mehrere Kleiderstangen zur Ausstattung von einem Campingschrank. Meist sind sie mit einem bestimmten Gewicht belastbar. Dieses liegt zwischen 7 und 15 kg. Damit sich kein Defizit bei der Stabilität einstellt, solltest Du beim Einräumen des Faltschranks auf eine ausgewogene Gewichtsverteilung achten. Meist darf in den einzelnen Fächern die Höchstgrenze von rund 5 bis 6 Kilogramm nicht überschritten werden. Genaue Angaben dazu kannst Du in den Produktbeschreibungen des Campingschranks finden. Eine hohe Belastbarkeit bei einem Outdoor Schrank rechtfertigt durchaus einen höheren Preis.

Kapazität

Je nach Ausstattung mit Böden und Fächern, bietet ein Campingschrank mehr oder weniger Stauraum. Sehr große Faltschränke verfügen über zahlreiche Ablagefächer und Kleiderstangen, sodass Du sehr viel darin unterbringen kannst. Mache Dir vorab eine Liste, was im Schrank verstaut werden soll, um die optimale Anzahl an Fächern zu erhalten.

Zubehör

Mit durchdachtem Zubehör kannst Du den Stauraum auf praktische Weise erweitern. So gibt es Organizer Seitentaschen mit Fächern für kleine Utensilien, Handtuchhalter, Mülleimer und weitere Dinge, um im und um das Zelt und den Camper eine übersichtliche Ordnung zu haben.

Ist ein Outdoor Schrank für zu Hause geeignet?

Was beim Camping für Ordnung sorgt, kann Dir auch zu Hause eine wertvolle Ergänzung sein. In einem Faltschrank lässt sich Winterkleidung aufbewahren, um Platz für die Sommersachen zu schaffen. Ebenso kannst Du darin überschüssiges Geschirr aufbewahren, das Du nur bei großen Festen herausholst. Auch bei einer Gartenparty sind Campingschränke oder eine Campingküche perfekt einsetzbar, wenn Du Deine Gäste ordentlich bewirten möchtest. Neben dem Grill dienen sie als praktische Ablagefläche für Geschirr, Besteck, Grillgut, Salate und Brot und Du kannst gleichzeitig im Schrank selbst zusätzliches Geschirr, Platten, Besteck und Servietten lagern.

Auch Garagen-Handwerker schätzen die praktischen Dienste, die ein Faltschrank mitbringt. Der Campingschrank bietet Platz für Handwerkszeug und kleine Maschinen, die sich übersichtlich und schnell griffbereit verstauen lassen. Es gibt also viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Fest steht daher, dass der Campingschrank nicht ausschließlich dem einen Zweck dient. Er sorgt überall, ob beim Camping oder bei Dir Zuhause für eine übersichtliche Ordnung.

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 1 Average: 5]