CBD Öl für Zuhause

Die Wirksamkeit von CBD Öl ist in der heutigen Zeit unbestritten und es ist ein Hilfsmittel bei vielen Beschwerden rund um Körper und Seele. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag ein paar nützliche Fakten zum CBD Öl nennen und Ihnen so hoffentlich wertvolles Wissen weitergeben. Gerade wenn es um das CBD Öl geht, fragen sich viele Menschen oft, in welchen Bereich das CBD Öl nun helfen kann und in welchen nicht. Unser Ziel in diesem Beitrag ist es einfach Ihr Wissen zum CBD Öl zu vergrößern. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit diesem Beitrag!

Was ist CBD Öl überhaupt?

Das bekannte CBD Öl wird aus den Blüten und Blättern der Hanfpflanzen hergestellt. Ganz anders als das THC löst das CBD keine psychoaktiven Effekte beim Einnehmenden aus. Aus diesem Grund können Sie das CBD Öl anders als Produkte mit THC ganz ohne Rezept frei auf dem Markt erwerben. Wir werden Ihnen nun noch die Inhaltsstoffe einer handelsüblichen CBD Öl Flasche auflisten:

  • Cannabidiol
  • Vitamin E
  • Hanfmoleküle
  • Kaltgepresstes Hanföl
  • Terpentine

Wie ist die Wirkung von CBD Öl?

Hier müssen wir zwischen zwei Stoffen unterscheiden und ganz klar abgrenzen. Einmal gibt es THC und auf der anderen Seite gibt es CBD. THC ist dafür bekannt, starke psychoaktive Wahrnehmungen hervorzurufen. Auch das sogenannte Gefühl „High“ zu sein, wird durch THC ausgelöst. CBD ist eher dafür bekannt den Körper einfach nur runter zu bringen und zu beruhigen. Auch Schmerzen können mit dem Wirkstoff CBD behandelt werden, so kann CBD Öl schmerzstillend und sogar entzündungshemmend wirken.

Wie lang hält die Wirkung CBD an?

Es kann nicht davon ausgegangen werden, dass CBD in wenigen Stunden oder Tagen eine schnelle Wirkung hat. In einer Studie wurde CBD Öl bei Probanden mindestens 30 Tage lang verwendet, bevor die Wirkung gemessen und nachgewiesen werden konnte. Bedeutet eine Einnahme von CBD Öl ergibt erst Sinn, wenn Sie es eine Zeit lang einnehmen.

Hier kann CBD Öl eingesetzt werden

Viele Menschen leiden heute unter Schlaflosigkeit. Sie sind den ganzen Tag müde, aber wenn Sie nachts ins Bett gehen, beginnen sich Ihre Gedanken zu drehen und Sie werden den Druck des täglichen Lebens nicht los.

Andere schlafen leicht ein, wachen aber nach ein paar Stunden auf und können die ganze Nacht nicht einschlafen. Bei Ein- und Durchschlafproblemen entfaltet CBD Öl seine beruhigende Wirkung. Cannabis kann auch helfen, die heute weit verbreiteten psychischen Probleme, wie Angstzustände oder Burnout und Depressionen zu mildern. Es wurde auch erfolgreich in der Krebsbehandlung eingesetzt, um die Nebenwirkungen einer Chemotherapie zu reduzieren. Hier kann CBD Symptome wie Übelkeit oder Erbrechen gut bekämpfen.

Wie müssen Sie das CBD Öl einnehmen?

Auf der einen Seite kann das CBD Öl über den Mund aufgenommen werden, denn über die Schleimhäute kann das CBD schnell wirken. Hierbei ist es wichtig, Ihren Körper langsam an das CBD zu gewöhnen. Auf der anderen Seite gibt es noch CBD Öl Globulis. Diese Globulis können Sie einfach unter die Zunge legen und die Wirkung entfalten lassen.

Unser Fazit zum CBD Öl

Sie sehen es gibt einiges beim CBD Öl zu wissen und zu beachten. Wir hoffen wir konnten Ihnen etwas Wissen zu diesem Thema vermitteln. Es liegt jetzt an Ihnen, ob Sie es einmal ausprobieren möchten oder nicht. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall Gesundheit für Ihren weiteren Lebensweg!

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]