Hund oder Katze – Welches Haustier passt besser zu Ihnen?

Menschen, die mit dem Gedanken an ein Haustier spielen, stehen häufig zwischen der Entscheidung für einen Hund oder eine Katze. Doch worin unterscheiden sich diese beiden Haustiere und deren Haltung voneinander und welche Kosten fallen für einen Hund oder eine Katze überhaupt an? Diese Fragen verraten wir Ihnen in dem folgenden Beitrag. 

Das unterscheidet Hunde von Katzen

Hunde und Katzen unterscheiden sich ziemlich deutlich voneinander, weshalb häufig die Rede von Hunde- und Katzenmenschen ist. Die bedeutendsten Unterschiede haben wir für Sie einmal kompakt zusammengefasst: 

  • Im Gegensatz zu großen Hunden haben Katzen eine doppelt so hohe Lebenserwartung.
  • Während Hunde eine feste Tagesstruktur benötigen, sind Katzen deutlich unabhängiger.
  • Hunde möchten von ihrem Menschen beschäftigt werden und suchen häufig nach Interaktion, was bei Katzen nicht der Fall ist.
  • Hunde gehen nach draußen, um ihr Geschäft zu verrichten, während Katzen dafür ein Katzenklo benutzen. Nachdem der Hund sein Geschäft verrichtet hat, müssen die Hinterlassenschaften mit einem Kotbeutel aufgesammelt werden und das Katzenklo muss regelmäßig gereinigt werden. Und falls einem jungen Hundewelpen doch einmal ein Malheur in der Wohnung passiert, lässt sich der Geruch von Hundeurin ganz einfach entfernen
  • Die meisten Hunde kooperieren mit den Menschen, was bei Katzen nur äußerst selten der Fall ist. 
  • Aufgrund der Tatsache, dass Katzen äußerst selbstständig sind, schränken diese ihren Halter nicht ein.
  • Katzen sind in den meisten Mietwohnungen erlaubt, während die Haltung von Hunden oftmals untersagt ist. 

Die Haltung von Hunden und Katzen

Die Haltung von Hunden und Katzen unterscheidet sich recht deutlich voneinander, weshalb wir an dieser Stelle auf die wichtigsten Unterschiede in Bezug auf die Haltung von Katzen und Hunden eingehen möchten. Viele weitere Tipps in Bezug auf die Haltung von Hunden, Katzen und anderen beliebten Haustieren wie Nagetieren, Vögeln, Fischen oder Pferden, finden Sie auf der Webseite von Tiere Online, wo sich alles um die beliebtesten Haustiere des Menschen dreht. 

Die Haltung von Hunden 

Wenngleich ein Hund in der Wohnung gehalten werden kann, muss man mit diesem mehrmals täglich nach draußen, um dort sein Geschäft zu verrichten. Das führt dazu, dass der Aufwand zur Haltung eines Hundes relativ hoch ist. Draußen werden Hunde in der Regel an der Leine gehalten und einige Rassen benötigen zudem einen Maulkorb. Freilaufen lassen sollte man Hunde dagegen nur in sicherer Umgebung wie in einem Feld oder einem Wald, wo einem nur wenig Menschen begegnen. Das führt wiederum dazu, dass die Umgebung bei der Haltung von Hunden immer berücksichtigt werden sollte. 

Die Haltung von Katzen

Bei Katzen unterscheidet man zwischen Wohnungskatzen, die dauerhaft in der Wohnung leben und Wildkatzen, welche die Wohnung selbstständig verlassen und auch wieder zurückkommen. Zwar freuen sich auch Wohnungskatzen über Beschäftigung, brauchen allerdings nicht die gleiche Aufmerksamkeit wie ein Hund. Bei Wildkatzen sollte man wie bei der Hundehaltung jedoch immer die Umgebung berücksichtigen, da es für Katzen ziemlich gefährlich sein kann, die sichere Wohnung in einer Großstadt selbstständig zu verlassen.  

Die Kosten für ein Haustier

Die Kosten spielen bei der Entscheidung für einen Hund oder eine Katze ebenfalls immer eine Rolle. Da Katzen in der Regel älter werden, fallen die laufenden Kosten im Anschluss an den Kauf länger an als bei den meisten Hunden. Monatlich fallen je nach Rasse und Futter zwischen 50 und 150 Euro für die Haltung einer Katze oder eines Hundes an. 

Was die Anschaffung betrifft, kosten Hunde je nach Rasse in der Regel zwischen 200 und mehreren Tausend Euro, während Katzen zumeist günstiger erhältlich sind. Allerdings gibt es auch einige ganz besondere Katzenrassen, die zu Preisen ab 1000 Euro erhältlich sind. 

Hund und Katze zusammenhalten? 

Man braucht sich nicht zwangsläufig zwischen einem Hund und einer Katze zu entscheiden, sondern diese können auch zusammen in einem Haushalt gehalten werden. Um ein harmonisches Miteinander zu gewährleisten, sollten Hund und Katze allerdings langsam aneinander gewöhnt wird, bevor man diese dauerhaft zusammenführt. 

Lass doch gerne eine Bewertung da!
[Total: 0 Average: 0]